Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Drohnenabwehr mit Sky Warden

Für den Kern der Drohnenabwehr hat MBDA das Führungs- und Effektoreinsatzsystem Sky Warden vorgestellt. Das System ermöglicht das Zusammenwirken von Aufklärungs- und Überwachungselementen mit Effektoren aller Kategorien. Damit ist Sky Warden skalierbar und kann flexibel an verschiedene Einsatzumgebungen angepasst werden. Die Bedrohung durch unbemannte Flugsysteme (Unmanned Aerial System, UAS) nimmt an Qualität und Quantität stark […]

Weltraumüberwachung: Ein ressortgemeinsamer Beitrag zur verantwortungsvollen Nutzung des Weltraums

Satelliten sind heutzutage immer größeren Gefahren ausgesetzt. Insbesondere die Kollisionsgefahr mit Weltraumschrott oder anderen aktiven Satelliten hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Heute umkreisen laut Studien ca. eine Million Objekte, die größer als ein Zentimeter sind, aus mittlerweile mehr als 60 Jahren Raumfahrtgeschichte die Erde. Wie kann man dieser wachsenden Gefahr begegnen? Mit Kollisionsgeschwindigkeiten […]

Weltraumoperationszentrum – Aufgaben in Uedem zusammengeführt

Die Bundesministerin der Verteidigung, Annegret Kramp-Karrenbauer, hat Ende September vergangenen Jahres in Uedem bei Kalkar am Niederrhein das Air and Space Operations Centre (Weltraumoperationszentrum) in Dienst gestellt. Moderne Gesellschaften funktionieren nur mit der Nutzung von Satelliten. Ob Kommunikation, Datentransfer, Navigation oder viele alltägliche Verrichtungen, ohne die Nutzung des Weltraums wäre unser modernes Leben undenkbar. Das […]



Microlauncher und Weltraumbahnhof – Neue Trends in der deutschen Weltraumstrategie

Pioniergeist durchweht die große Werkshalle im neuen Augsburger Technologiezentrum, in der das Start-up Rocket Factory Augsburg (RFA) gerade dabei ist, das erste Exemplar ihrer Trägerrakete RFA ONE zu bauen. Die RFA ONE ist ein Microlauncher, eine vergleichsweise kleine Rakete, mit der eines Tages bis zu 1,2 Tonnen Nutzlast in Form von Kleinsatelliten in Erdumlaufbahnen befördert […]

“Wir sind existentiell vom Weltraum abhängig”

Interview mit Generalleutnant Kai Rohrschneider, Abteilungsleiter Führung Streitkräfte im Bundesministerium der Verteidigung ES&T: Herr Rohrschneider, warum braucht die Bundeswehr den Weltraum? Rohrschneider: Auch wenn es den Bundesbürgerinnen und Bundesbürgern – und auch den Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr – nicht so bewusst ist, so ist die Abhängigkeit der Bundeswehr von weltraumbasierten Systemen und Diensten schon […]

Die Bedeutung des Weltraums für unsere Sicherheit wird größer

2018 kommt ein russischer Satellit dem französisch-italienischen Kommunikationssatelliten Athena-Fidus sehr nahe und bleibt in seiner Nähe. Eine solche Annäherungsoperation ist grundsätzlich nicht verboten, löst aber Unbehagen aus. Wie im Brennglas zeigen sich hier mehrere Probleme, mit denen auch die Weltraumoperateure der Bundeswehr zu tun haben: Entwickelt sich hier eine Achillesverse westlicher Nationen? Der Weltraum ist […]



Blick nach Amerika

Austin bestätigt Der US-Senat bestätigte am 22. Januar mit 93:2 Stimmen die Ernennung des ehemaligen Heeresgenerals Lloyd Austin (67) zum Verteidigungsminister. Austin, der 2016 nach 40 Dienstjahren in Pension ging, ist der erste Afro-Amerikaner der dieses Amt bekleidet. Seine Nominierung war ursprünglich kontrovers diskutiert worden. Viele Abgeordnete betonten den Grundsatz der zivilen Führung des Ministeriums […]

Generationenübergreifende Partnerschaft

MTU Aero Engines beliefert die Bundeswehr mit EJ200-Triebwerken für 38 neue Eurofighter in der aktuellen Tranche-4-Konfiguration. Der Auftrag ist ein wichtiger Zwischenschritt angesichts der folgenden großen Herausforderung: die Entwicklung und Produktion des Antriebs für den Fighter der sechsten Generation. Es hat seinen Grund, dass Kampflugzeuge in „Generationen“ eingeteilt werden. Die Entwicklung eines modernen Jets kostet […]

Unterstützung von Stinger-Raketensystemen

Die NATO Support and Procurement Agency (NSPA) mit Sitz in Capellen (Luxemburg) bietet ein gut funktionierendes logistisches Unterstützungskonzept für Waffensysteme. Sie fasst die Logistik- und Beschaffungsaktivitäten der NATO einschließlich der Aktivitäten zur Unterstützung der Beschaffung von Rüstungsgütern in einer einzigen Organisation zusammen und bietet integrierte multinationale Unterstützungslösungen für die NATO, die NATO-Mitgliedstaaten und die Partnerstaaten […]



Berliner Prisma: SPD blockiert Drohnenbewaffnung

Die SPD-Führung hat die Katze aus dem Sack gelassen. Er halte „die bisherige Debatte über bewaffnete Bundeswehr-Drohnen nicht für ausreichend,“ erklärte ihr Co-Vorsitzender Norbert Walter-Borjans am 8. Dezember überraschend gegenüber der „Süddeutschen Zeitung“ und fügte hinzu: „Die Grenze zwischen der Verteidigung von Leib und Leben unserer Soldaten und Töten per Joystick ist hauchdünn.“ Dabei waren […]

Nukleare Teilhabe ist Teil einer glaubhaften Abschreckung

Interview mit Generalleutnant Ingo Gerhartz, dem Inspekteur der Luftwaffe ES&T: Herr General Gerhartz, zu Beginn Ihrer Amtszeit wurde insbesondere die materielle Einsatzbereitschaft der Luftwaffe – wie der ganzen Bundeswehr – kritisch gesehen. Wie sehen Sie die Lage heute? Gerhartz: Es zeichnet sich deutlich ab, dass wir mit unserem Engagement für eine Verbesserung der Einsatzbereitschaft den […]

Mehr Verantwortung vor unserer eigenen Haustüre wahrnehmen

Interview mit Roderich Kiesewetter MdB, Obmann der CDU/CSU-Fraktion im Auswärtigen Ausschuss und Vorsitzender des Parlamentarischen Kontroll-Gremiums ES&T: Herr Kiesewetter, in diesem Monat wird Joe Biden als neuer US-Präsident in sein Amt eingeführt. Alle erwarten, dass mit ihm besser über eine gemeinsame Politik gesprochen werden kann. Führt das auch dazu, dass vor allem Deutschland mehr in […]



Vincorion wünscht sich mehr Planbarkeit

Während kurzfristig die Corona-Pandemie das Geschäft von Vincorion beeinträchtigt, könnten sich auf längere Sicht Verzögerungen und mögliche Streichungen bei großen deutschen Rüstungsprojekten negativ auf den Spezialisten für mechatronische Produkte und Lösungen auswirken. „Da würde es uns natürlich helfen, wenn die vielen großen Beschaffungsprojekte, die ausstehen, auch kommen“, sagt Stefan Stenzel, der Vincorion als Executive Vice […]

Die Triton-Erfahrung: Lessons learned

Als ich im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts für den Leiter der Beschaffung und dann für den Sekretär der US-Luftwaffe arbeitete, hatte ich Gelegenheit, die Auswirkungen der Flugzeuge der fünften Generation auf die Neugestaltung der Luftstreitkräfte und auf die Rolle zu sehen, die unbemannte Luftsysteme bei dieser Neugestaltung ebenfalls zu spielen begannen. Schon früh konzentrierte […]

Vor 75 Jahren: Erstflug der Bell 47

Der Name Bell steht heute für richtungsweisende Entwicklungen des Hubschraubers. Das 1935 von Lawrence D. Bell (1894-1956) gegründete Unternehmen trat aber zunächst als Erzeuger von Kampfflugzeugen in Erscheinung. Von dem Jagdflugzeug P-39 wurden seit 1944 fast 10.000 Exemplare gebaut, wovon etwa 5.000 an die Sowjetunion geliefert wurden. Bell baute mit der P-59 das erste Düsenflugzeug […]



Die Zukunft des Kampfhubschraubers in der Bundeswehr

Eigentlich war der Weg vorgezeichnet: Der jetzige Kampfhubschrauber Tiger wird durch ein Nachfolgemodell mit der Bezeichnung Tiger Mk III ersetzt. Mk III ist der Ansatz eines Mid-Life-Upgrades und sollte den Tiger für die nächsten Jahrzehnte und für das Gefechtsfeld von morgen einsatzfähig machen. Der Schwerpunkt dieses Upgrades liegt auf der Erneuerung und Erweiterung der Avionik- […]

Eurofighter-Simulatoren – Die vier Nutzer-Nationen gehen jetzt getrennte Wege

Nach rund 20-jähriger Zusammenarbeit bei der Simulator-Ausbildung im Rahmen eines nationenübergreifenden Projektes mit dem Namen ASTA (Aircrew Synthetic Training Aids) haben die vier Eurofighter-Nutzerstaaten Großbritannien, Italien, Deutschland und Spanien ihre Partnerschaft Mitte des Jahres still und leise aufgelöst. Stattdessen arbeiten bei der Ausbildung und dem Training von Eurofighter-Piloten der Luftwaffe jetzt Deutschland und Spanien zusammen. […]

Ablösung des Eurofighters durch den Eurofighter

Durch den Ersatz der Tranche 1 mit Eurofightern der Tranche 4 gewinnt die Luftwaffe aufgrund einer verbesserten Mehrrollenfähigkeit erheblich an Schlagkraft im offensiven Einsatzbereich. Nach jahrelangem Ringen auf politischer und militärischer Ebene um die beste Lösung hat der Haushaltsauschuss des Bundestages am 5. November 2020 unter der Programmbezeichnung „Quadriga“ den Weg für eine Beschaffung von […]



BERLINER PRISMA – Schüsse über Schönefeld – und bald auch von der Heron TP?

Am 5. Oktober 2020 erlebten Judith Urban, Referatsleiterin in der Protokollabteilung des Auswärtigen Amtes, und Oberst Daniel Draken, der Kommandeur der Flugbereitschaft des Verteidigungsministeriums, den fiktiven Höhepunkt ihrer jeweiligen Karriere. Als Königin Mara II. von Ruritanien und Seine Königliche Hoheit Prinz Noni trafen sie an Bord eines Airbus A340 der Flugbereitschaft noch vor der offiziellen […]

Vor 30 Jahren X-31 – ein amerikanisch-deutsches Projekt

Die berühmte Serie US-amerikanischer bemannter und unbemannter Experimentalflugzeuge begann 1947 mit der Bell X-1, dem ersten Flugzeug, das schneller war als der Schall. Das jüngste X-Muster ist das unbemannte Hypersonic Flight Research Vehicle X-60A, das noch in diesem Jahr erstmals fliegen soll. Das Experimentalprogramm X-31 geht auf eine Zusammenarbeit des US-Unternehmens Rockwell (heute Boeing) und […]

Patriot übt nationalen Objektschutz

Mitte Oktober 2020 wurde das Flugabwehrraketengeschwader 1 zur Durchführung der Übung „Resilient Guard“ in einem bislang noch nicht dargestellten Umfang aus dem Norden Deutschlands auf den Fliegerhorst Büchel in der Eifel verlegt. Zur Bündnis- und Landesverteidigung ist Deutschland seit Aufstellung der Bundeswehr in die integrierte Luftverteidigung der NATO eingebunden. Wesentlicher Bestandteil der bodengebundenen Luftverteidigung sind […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.