Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Die CH-53 als Löschflugzeug

Im Sommer 2018 wurden CH-53GA im Raum Treuenbrietzen zur Eindämmung von Waldbränden eingesetzt. Mit dem Außenlastbehälter Smokey können die Maschinen 5.000 Liter Wasser aufnehmen, was sie zu einem gesuchten Mittel für die Brandbekämpfung aus der Luft macht. Im Sommer 2018 trockneten durch das Ausbleiben von Niederschlägen sowie die Sommerhitze die Böden und Wälder in weiten […]

Der Sanitätsdienst der Bundeswehr als Partner im zivilen Katastrophenmanagement

Jedermann in Deutschland hat die Möglichkeit, zu jeder Zeit kompetente Hilfe über die Rettungsleitstelle anzufordern. Die Organisationen der polizeilichen und nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr arbeiten dabei eng zusammen. Im Bewusstsein ist vielen zunächst die medizinische Nothilfe durch den Rettungs- und Notarztdienst. Doch gilt gleiches auch für technische Hilfe z.B. durch die Feuerwehren, die mit ihren vielfältigen Qualifikationen […]

Optimierung eines bewährten Waffensystems – Das neue Materialerhaltungskonzept des Marinebordhubschraubers

Das Waffensystem Sea Lynx Mk88A ist seit 1981 der Bordhubschrauber der Deutschen Marine und stellt seither das Rückgrat in den Fähigkeiten Über- und Unterwasserseekrieg dar. Mit unterschiedlichsten Rüstrollen und Missionsausstattungen versehen, dient die Sea Lynx mit ihrer Unterwasser-Aufklärungsanlage als Sensor zur Zielerfassung sowie mittels Torpedo-Bewaffnung als Effektor zum direkten Wirken. Darüber hinaus nimmt sie als […]



Neue SAR-Hubschrauber – Produktion der Maschinen bereits angelaufen

Nach Jahren der Verzögerung hat sich Airbus Ende 2018 gegen den Wettbewerber Bell Helicopter durchgesetzt und die Ausschreibung für neue SAR-Hubschrauber der Bundeswehr für sich entschieden. Das Bundeswehrbeschaffungsamt bestellte daraufhin im Dezember vergangenen Jahres sieben Hubschrauber der Baureihe H145 beim Hersteller Airbus Helicopters, um die veralteten Such- und Rettungshubschrauber der Bundeswehr vom Typ Bell UH-1D […]

Besser als ihr Ruf – Die Flugbereitschaft des BMVg

Die Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung hat in letzter Zeit mehrfach negative Schlagzeilen gemacht, wenn Politiker einmal mehr Opfer technischer Pannen wurden. Dabei beschränken sich die Aufgaben der Flugbereitschaft keineswegs nur auf die Beförderung von Personen des politischen und parlamentarischen Bereichs. Jenseits der Schlagzeilen hält sie vielmehr zuverlässig eine Reihe von Fähigkeiten vor, die für […]

Endrunde – Das Vorhaben „Schwerer Transporthubschrauber“ in der Realisierungsphase

Seit der Auswahlentscheidung des Generalinspekteurs vom 14. Dezember 2017 befindet sich das Vorhaben in der Realisierungsphase. Das eigentliche Vergabeverfahren begann jedoch erst mit der Ausschreibung des Teilnahmewettbewerbs zum 28. Februar 2019. Sowohl Lockheed Martin (Sikorsky) als auch Boeing haben fristgerecht zum 27. Mai 2019 die für den Teilnahmeantrag erforderlichen Angaben eingereicht. Das Vorhaben „Schwerer Transporthubschrauber“ […]



Erfahrungen des Kommandos Spezialkräfte mit dem neuen Mehrzweckhubschrauber

„Der LUH SOF ist genau auf die Bedürfnisse der Spezialkräfte des Heeres zugeschnitten. Wir sind sehr froh, dass uns dieser leichte Mehrzweckhubschrauber zur Verfügung steht“, ist man sich im Kommando Spezialkräfte einig. Das im baden-württembergischen Calw stationierte Kommando Spezialkräfte (KSK) ist der Spezialkräfteverband des Deutschen Heeres und verfügt innerhalb der Bundeswehr über einzigartige Fähigkeiten. Im […]

Cyberwar gegen die Regierungsflieger?

Die gehäuften Pannen bei den Regierungsflugzeugen der Flugbereitschaft der Bundeswehr ließen Gedanken an absichtliche Fehler aufkommen. Die Worte Sabotage und sogar Cyberangriffe machten auch bei den offiziellen Ermittlern die Runde. Bestätigt wurden diese Gerüchte im Zuge der Ermittlungen bisher nicht. Dennoch lässt sich natürlich die Frage stellen, ob Cybersabotage an Regierungsfliegern prinzipiell möglich ist. Ein […]

Ersatzteile zum Selberdrucken – Additive Fertigung (3D-Druck) für Luftfahrzeuge der Bundeswehr

Die generative oder additive Fertigung (englisch: Additive Manufacturing (AM) hat in den letzten Jahren in der Luftfahrt extrem an Bedeutung gewonnen. Dies gilt insbesondere für die Anwendung von Titan- und Aluminium-Legierungen mittels entsprechender Technologien. Aber auch im Bereich der Kunststoffe gibt es zahlreiche, vielversprechende Entwicklungen. Neben der Verkürzung der Durchlaufzeit ermöglichen die Fertigungstechnologien, die umgangssprachlich […]



Multinationalität, Digitalisierung und Modernisierung prägen die Zukunft der deutschen Luftwaffe

Mit einer Reihe von Maßnahmen und Projekten richtet sich die Luftwaffe bei gleichzeitiger Refokussierung auf die Landes- und Bündnisverteidigung konsequent an den Anforderungen des zukünftigen Einsatzumfeldes aus. Die Staaten Europas haben mit der Europäischen Union und gemeinsam mit den NATO-Partnern eine sehr erfolgreiche und einzigartige Friedensordnung auf dem europäischen Kontinent geschaffen. Dennoch ist das sicherheitspolitische […]

Unmanned Air Systems – Ein Fähigkeitszugewinn für die Luftstreitkräfte

Um den deutschen Beitrag zur Erfüllung der NATO-Planungsziele langfristig sicherzustellen und in Einsätzen des internationalen Krisenmanagements oder in einem Szenario der Landes- und Bündnisverteidigung die Interessen der Bundesrepublik Deutschland und deren verbündete Streitkräfte vertreten zu können, setzt die Bundeswehr in Zukunft auf einen Verbund von unbemannten Luftfahrzeugsystemen – das sogenannte Cluster Unmanned Air Systems (UAS). […]

“Wir brauchen verlässliche Partner” – Interview mit dem militärischen Vizepräsidenten des BAAINBw

Interview mit dem militärischen Vizepräsidenten des Bundesamtes für Informationstechnik, Nutzung und Ausrüstung der Bundeswehr, Generalmajor Dipl.-Ing. Gert Nultsch ES&T: Herr General, welche aktuellen Themenbereiche haben für Sie zurzeit besondere Priorität? Nultsch: Wenn ich dem Rational der Planung folge, und nur die Planung hat ein artikuliertes und gebilligtes Rational, wäre es, der Erreichung des Zwischenziels Nummer 1 des […]



Ausbildungs- und Übungszentrum Luftbeweglichkeit Celle

Am 17. Oktober 2016 wurde die neue Ausbildungseinrichtung des Deutschen Heeres, das Ausbildungs- und Übungszentrums Luftbeweglichkeit (Ausb/ÜbZLbwglk) aufgestellt. Das Motto des Ausbildungs- und Übungszentrums Luftbeweglichkeit lautet „Gemeinsam – stark!“. Das bedeutet jedoch nicht nur truppengattungsübergreifendes oder gar multinationales Arbeiten – es bedeutet vor allem, dass sich Stärken ergänzen und Lasten gemeinsam getragen werden. Das Ausbildungs- […]

Fähigkeitsaufwuchs bei der Airbus A400M

Mit kleinen Schritten hat das europäische Transportflugzeug A400M einen Fähigkeitsstand erreicht, der einen stabilen militärischen Transportflugbetrieb in allen Streckenbereichen zulässt. Das neue militärische Transportflugzeug A400M befindet sich mit Recht aufgrund der erheblichen Kostensteigerungen und der verspäteten Auslieferung nicht nur im Visier der Medien. Es besteht kein Zweifel daran, dass mit den Verzögerungen bei der Entwicklung, […]

Selbststeuernde Lastengleitschirmsysteme – Präzise Folgeversorgung aus der Luft

Sind Luftlandekräfte einmal verbracht und damit in ihre Missionen am Boden gestartet, muss spätestens nach wenigen Tage eine Anschlußversorgung erfolgen. Diese Folgeversorgung kann Waffen, Munition, Essen und Trinken, Ersatzteile oder adaptiven Schutz für Fahrzeuge umfassen. Dazu können Transporthubschrauber mit Außenlast eingesetzt, oder Türlasten aus Flächenflugzeugen abgeworfen werden. Die Transporthubschrauber sind je nach Typ in Reichweite […]



Neue Struktur von Collins Aerospace

Collins Aerospace, das Ende vergangenen Jahres aus Rockwell Collins und United Technologies Aerospace Systems entstandene Unternehmen, präsentierte jüngst seinen neuen Footprint in Deutschland. Claude Alber, Vice President von Collins Aerospace Europe, machte dabei deutlich, welchen Stellenwert das deutsche Know-how im weltweit agierenden Unternehmen besitzt. Zudem stellte Alber die neue Struktur von Collins Aerospace vor.  Collins […]

Hubschrauberdrohnen für die Marine – Erste Flugtests für Herbst vorgesehen

Die deutsche Marine will mit dem Einsatz von Hubschrauberdrohnen an Bord ihrer Korvetten und langfristig auch auf den neuen Schiffen des Typs MKS 180 ihre Fähigkeiten erweitern.  Zunächst sind jedoch noch umfangreiche Erprobungen auf seegehenden Einheiten erforderlich, bevor es zu einer umfassenden Beschaffung kommen kann. Für den Herbst dieses Jahres hat die Marine die ersten […]

Simulation in der fliegerischen Ausbildung – Vom Verfahrenstrainer zum Simulationsverbund Luftwaffe

Die Luftwaffe setzt auch in der fliegerischen Ausbildung Simulation auf vielfältige Art und Weise als ein komplementäres Mittel zu realen Flugstunden ein. Dabei zeigt sich, dass Simulation insbesondere dort ihre Stärken hat, wo es darum geht, Flugschülern komplexe Zusammenhänge anschaulich darzustellen oder sie Verfahren üben zu lassen, die in der Realität nicht zulässig oder zu […]



Die Rolle der C-130J Hercules nach dem Übergang von der C-160 Transall zur A400M

Der Transport von Personal und Material, das Verbringen von Spezial- und spezialisierten Kräften durch Absetzen und/oder Anlanden sowie die Betankung von Kampfflugzeugen und Helikoptern haben in den letzten Jahrzehnten zunehmend an Bedeutung gewonnen. Der Lufttransportbedarf ist dabei quantitativ und qualitativ durch die weltweiten Einsätze der Bundeswehr kontinuierlich gestiegen. Weitere Aufgaben sind die Versorgung von deutschen […]

Vor 70 Jahren – Ende der Luftbrücke

Vom 23. Juni 1948 bis zum 12. Mai 1949 blockierte die Sowjetunion die westlichen Sektoren Berlins. Die Blockade war ein deutliches Zeichen für den beginnenden Kalten Krieg zwischen den westlichen Siegermächten und der Sowjetunion. Die Spannungen zwischen den Siegern hatten bereits vorher zugenommen. Einer der Gründe war auch die Sechsmächtekonferenz (USA, Großbritannien, Frankreich und die […]

Die logische Wahl für Deutschland – Der Eurofighter als Tornado-Nachfolger

Eine wachsende Zahl an Obsoleszenzen, steigende Betriebskosten und sinkende Verfügbarkeit erfordern die Außerdienststellung des Waffensystems Tornado. Das Nachfolgesystem soll die Gewähr bieten, die Aufgaben des Tornados auch in fordernden Szenarien mit hoher Aussicht auf Erfolg erfüllen zu können. Seit dem Herbst 2017 prüfte die Bundeswehr vier mögliche Lösungen für die Tornado-Nachfolge: Eurofighter, F-35A, F-18E/F/G und […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.