Archive: Reports & Technical Papers


Seegestützte Abwehr ballistischer Raketen

Die Staats- und Regierungschefs der NATO haben auf dem NATO-Gipfel 2010 in Lissabon den Aufbau eines Raketenabwehrschirms über NATO-Europa beschlossen. Dazu zählt insbesondere die seegestützte Raketenabwehr (Ballistic Missile Defense, BMD), an der sich auch die Deutsche Marine beteiligt. Kernstück des Raketenabwehrschirms über Europa bildet das Konzept „European Adaptive Approach“ (EPAA), das in vier Aufbauphasen errichtet […]

Taktisches Luftverteidigungssystem – Erkenntnisse aus einer Kleinen Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion

Seit dem Beginn der Planung für ein neues Taktisches Luftverteidigungssystem (TLVS) hat die Entwicklung der militärpolitischen Gegebenheiten, der Bedrohung und der technischen Möglichkeiten zu zahlreichen Veränderungen der ursprünglichen Auslegung des Medium Extended Air Defence System (MEADS) geführt, das als Grundlage für die Entwicklung von TLVS dient. In der Folge ist das Vorhaben komplexer und nicht zuletzt […]

Luftverteidigungssystem Nah- und Nächstbereichsschutz – Ein Luftwaffenprojekt für die ganze Bundeswehr

Das Gesamtsystem bodengebundene Luftverteidigung muss über einen quantitativ wie qualitativ auf die zukünftigen Bedrohungen ausgerichteten Mix von Systemen mit sich ergänzenden Fähigkeiten verfügen. Die komplementären Sensoren des Systems ermöglichen die frühestmögliche Detektion von Bedrohungen aus der Luft. Effektoren mit unterschiedlichen Reichweiten und Wirkprinzipien ermöglichen die Errichtung überlappender Abfangschichten und so die rechtzeitige Bekämpfung der Bedrohungen. […]



Fires are Germany increasingly a threat - Interview with Mike Schmidt

Kurzinterview mit Mike Schmidt, Geschäftsführer der Rheinmetall Aviation Services GmbH, zum Thema Ausschreibung Schwerer Transporthubschrauber und den Beitrag den eine CH-53K bei der Brandbekämpfung leisten kann. ES&T: Als Geschäftsführer der Rheinmetall Aviation Services GmbH sind Sie gut vertraut mit der Ausschreibung zur Nachfolge des Schweren Transporthubschraubers. Mit dem geplanten Beitrag zu Instandhaltung, Training und Logistik […]

Luftraumüberwachung durch die Luftwaffe

Der Auftrag der Luftraumüberwachung durch die Luftwaffe heute: Luftverteidigung als NATO Committed Force und ressortübergreifende Sicherheit im Luftraum. Flugmelde- und Leitdienst, Radarführungsdienst nebst Tieffliegermelde- und Leitdienst, Einsatzführungsdienst, Flugführungsdienst – viele Namen hat die Luftraumüberwachung durch die Luftwaffe seit den frühen 1960er Jahren getragen. So vielfältig die Namen sind, so vielseitig ist die Entwicklung dieses Auftrages, […]

A400M at "Counter Daesh" - A report to the first use of participation

Am 5. Juli 2019 sahen die auf dem Flugplatzvorfeld im niedersächsischen Wunstorf angetretenen Soldaten am Himmel eine Formation aus drei Waffensystemen der Luftwaffe, die in den letzten Monaten häufig zu Übungszwecken im deutschen Luftraum zu finden war. Eine A400M mit ausgefahrenen Betankungsstationen wird von jeweils einem Tornado und Eurofighter in enger Formation begleitet. Diese Formation […]



We are a provider of integrated training solutions - Interview with Niels Kröning, Managing Director of CAE Elektronik GmbH

ES&T: Herr Kröning, können Sie kurz die Unternehmensstruktur von CAE erläutern? Kröning: Wir gliedern uns in drei Sparten: Civil, Defence & Security und Healthcare. Im vergangenen Jahr haben wir spartenübergreifend mehr als 135.000 Piloten und Pilotinnen geschult. In Deutschland sind wir, mit einer Ausnahme, auf allen fliegenden Plattformen der Streitkräfte vertreten. CAE Healthcare unterstützt und […]

The strategic lines of the Bundeswehr fit, it must now go to the implementation

Interview mit Generalleutnant Dipl.-Kfm. (univ.) Martin Schelleis, Inspekteur der Streitkräftebasis ES&T: Herr General Schelleis, die Bundeswehr ist dieses Jahr die Führungsnation in der Landkomponente der schnellen Speerspitze der NATO. In dem Zusammenhang sind eine ganze Reihe von Übungen abgehalten worden, an denen die Streitkräftebasis beteiligt war. Übungen machen ja nur Sinn, wenn man daraus Lehren […]

Der S400-Deal – Die Sicht der NATO

Gern wird die türkische Entscheidung zum Kauf der Luftverteidigungssysteme S-400 aus Russland als Exempel für größere Meinungsverschiedenheiten innerhalb der NATO dargestellt, die ähnlich bedeutend eingeschätzt wird wie das Drängen der aktuellen US-Administration, die Zusagen für Beitragsleistungen einzuhalten oder Bündnistreue zu praktizieren. Nun sind die Protokolle der Diskussionen im NATO-Rat bzw. im Militärausschuss der Allianz nicht […]



The S400 Deal - Geopolitical tensions between Turkey and US

Die Beziehungen zwischen der Türkei und den USA sind derzeit unter anderem wegen des Kaufs des russischen Raketenabwehrsystems S-400 sehr angespannt. Die USA behaupten sogar, dass durch den Kauf der S-400 die Türkei die Sicherheit der NATO und besonders des in den USA produzierten Kampfflugzeugs F-35 gefährden, da die S-400-Systeme russische Malware enthielten. Erstaunlicherweise haben […]

The S400 Deal - The Turkish case

Der sensationelle russisch-türkische Deal mit den Luftverteidigungssystemen S-400 ist trotz beispiellosem US- Widerstand auf gutem Weg. Wird dies etwa zu einem Wendepunkt für die Vertragsparteien USA, NATO und Mittlerer Osten? Das Langstrecken-Flugabwehrsystem S-400 ist eine umfassende Modifikation des alten Systems S-300PMU. Das System befindet sich in der Serienproduktion. Es ist seit April 2007 bei den […]

Manned - Unmanned Teaming currently one of the most fascinating areas in aircraft - Interview with Mark R. Henning

Im April 2018 haben Airbus Helicopters und der österreichische UAV-Hersteller Schiebel die Manned – Unmanned Teaming Technologie erfolgreich an Bord einer H145 getestet. Die S-100 UAV wurde von einem Bediener im Hubschrauber gesteuert. Um die Rückkehr des Hubschraubers zum Betanken zu simulieren wurde die Steuerung vorübergehend an eine Bodenstation übergeben. Die ES&T sprach mit Mark […]



Hyperwar – Neue Herausforderungen für die Heeresentwicklung

Das nebenstehend beschriebene Szenario beleuchtet einige Facetten des Hyperwars, wie er zum Beispiel zurzeit im Allied Command Transformation, im Multi-Domain Battle und neuerdings auch von der Gruppe Innovationsmanagement im Amt für Heeresentwicklung diskutiert wird. Hyperwar kombiniert die klassische Gefechtsführung mit Cyber-Angriffen und Angriffen durch große Mengen (teil-)autonom gesteuerter Systeme. Dies verändert zwar die Struktur von […]

Das Fähigkeitsprofil der Bundeswehr – Treiber von Innovation und der Digitalisierung der Streitkräfte

Die Bedeutung des zu erreichenden Endzustandes wird auf jeder Ebene militärischer Anstrengungen als essenziell gesehen. Für eine erfolgreiche Operation ist es erforderlich, Kräfte und Mittel in Raum und Zeit auf diesen Zustand auszurichten und zu bündeln. Dieses grundlegende Prinzip besitzt jedoch nicht nur für das militärische Kerngeschäft seine Gültigkeit. Es lässt sich ohne Abstriche auch […]

Die „Strategie der Reserve“ auf der Zielgeraden

Das Bundesministerium der Verteidigung hat erste Informationen zur neuen „Strategie der Reserve“ bekanntgegeben. Zeitgleich mit der jährlichen Tagung der Reserve in Berlin will die Bundesministerin der Verteidigung, Annegret Kramp-Karrenbauer, die Strategie am 18. Oktober vorstellen. Vor allem sollen Neuerungen für die Beorderung von Reservisten und Reservistinnen, deren Ausbildung und Ausstattung erlassen werden. Reserve ist immer […]



Seit 50 Jahren Arbeitspferd der Bundeswehr – 1969 kamen die ersten CH-53

Im Frühjahr 1963 erhielt Sikorsky nach einem Wettbewerb gegen Boeing Vertol (CH-47 Chinook) den Auftrag zum Bau eines mittleren Transporthubschraubers für das United States Marine Corps. Am 14. Oktober 1964 fand der Erstflug der CH-53A (Sikorsky-Bezeichnung S-65A) statt, und die Auslieferung begann Mitte 1966. Bereits im Januar 1967 wurden die ersten CH-53A nach Vietnam verlegt. […]

Kampflugzeugbedarf in Europa – Generelle Trends und Programme

Die Nachfrage nach neuen Kampfflugzeugen in Europa ist größer, als man dies in den letzten zwei Jahrzehnten gesehen hat. Wie die europäischen Kampfflugzeugflotten nach Abschluss der daraus resultierenden Beschaffungsprozesse aussehen werden, wird davon abhängen, wie die sicherheitspolitische Lage die technischen und operativen Ambitionen der Staaten formt und wie sie den dafür erforderlichen Aufwand mit ihren […]

Rüstungskontrollvertrag Offener Himmel – Neues Beobachtungsflugzeug A319 ermöglicht Flüge bis weit hinter den Ural

Die Bundeswehr verfügt mit dem Airbus 319OH nach mehr als 20 Jahren wieder über ein eigenes Flugzeug für den Rüstungskontrollvertrag „Offener Himmel“ – im Englischen als „Open Skies“ bezeichnet. Das Ende Juni von der Lufthansa Technik AG übernommene Flugzeug ermöglicht es den deutschen Beobachtern, in Zukunft lange Strecken zu fliegen, die mit den bisher genutzten […]



Das SAMOC im multinationalen Einsatz – Vernetzte Operationsführung während der Übung „Tobruq Legacy 2019“

Im Rahmen der diesjährigen multinationalen Luftverteidigungsübung Tobruq Legacy 2019 in Polen führte das Flugabwehrraketengeschwader 1 mit seinem Surface-to-Air-Missile Operations Centre (SAMOC) erfolgreich eine tri-nationale Task-Force mit verschiedenartigen Gefechtsständen und Waffensystemen. Die Übung „Tobruq Legacy“ (TOLY) war ursprünglich ein Interoperabilitätstest für bodengebundene Luftverteidigungssysteme. Sie ist heute mit 16 beteiligten Nationen und 2.500 Soldaten zur größten Luftverteidigungsübung […]

Luftwaffe übernimmt bei Speerspitze 2023 zusätzliche Aufgaben

Interview mit dem Inspekteur der Luftwaffe Generalleutnant Ingo Gerhartz ES&T: Herr General Gerhartz, kurz nach der Übernahme Ihrer Amtsgeschäfte im Mai 2018 bezeichneten Sie in einer Rede vor Mitgliedern der Interessengemeinschaft Deutsche Luftwaffe die zu geringe Verfügbarkeit von Hauptwaffensystemen als eine der größten Herausforderungen für die Luftwaffe. Wie bewerten Sie diesen Punkt heute? Gerhartz: Beim […]

Heron TP - maturity of the project, special features of the contract

Die Bundeswehr betreibt seit 2010 das unbemannte Flugsystem Heron 1 in Afghanistan im Rahmen der Mission „Resolute Support“ und seit 2016 in Mali im Rahmen der Mission „MINUSMA“. Innerhalb der kommenden Jahre wird die Heron 1 schrittweise durch die Heron TP (Turboprop) ersetzt werden. Der Betrieb der Heron TP durch die Bundeswehr beginnt voraussichtlich im […]




Search / filter

Search for words or phrases, headings, or a period:

Partners & ads

For information about online ad or options in issue expenses in our Media data.