Home Archiv: Meldungen & Fachbeiträge

Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Schwere Waffen für die Ukraine

Die Diskussion, ob angesichts des Krieges in der Ukraine auch Deutschland schwere Waffen an das angegriffene Land liefern soll, beschäftigt die Politiker in der Bundesrepublik seit einiger Zeit. Vor allem die SPD hat den Begriff „Zeitenwende“ des von ihr gestellten Kanzlers nicht so weit interpretiert, dass auch die Lieferung solcher Waffen dazugehört. Zeitenwende und Waffenlieferungen […]

Nun auch in der EU: Ein Strategischer Kompass

Das Jahr 2022 soll sowohl in der EU wie auch in der NATO neue konzeptionelle Grundlagen bringen. In der EU wurde die Arbeit an einem „Strategischen Kompass“ vor zwei Jahren, während der deutschen EU-Präsidentschaft begonnen. Frankreichs Staatspräsident Macron legte großen Wert darauf, dass dieser Kompass während der ersten Hälfte der französischen Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr […]

Brüsseler Spitzen – Zeitenwende in Europa – Ansprüche an Deutschland

Zeitenwende – Veränderung der Sicherheitslandschaft, das sind Trendbegriffe dieser Tage, nicht nur in Deutschland. In Dänemark, das sich bisher an den sicherheitspolitischen Vereinbarungen der EU nicht beteiligt, wird diese Position überdacht. Ein Referendum, die dänische Art derart staatstragende Entscheidungen zu treffen, ist für den 1. Juni terminiert. Die finnische Regierung übermittelte am 13. April dem […]



Blick nach Amerika: Ständig mehr US-Truppen nach Europa?

Ständig mehr US-Truppen nach Europa?: Das Pentagon prüft die ständige Erhöhung der US-Truppenpräsenz in Europa. Dies erklärte die US-amerikanische Verteidigungsstaatssekretärin für Strategie und Planung, Mara Karlin, am 1. März vor dem Verteidigungsausschuss des Repräsentantenhauses. Infrage kämen sowohl eine Ausweitung der rotierenden Truppenentsendungen aus den USA sowie die langfristige Einrichtung ständiger US-Basen in Osteuropa, erklärte Karlin. […]

Logistische Unterstützung im Einsatz am Beispiel Mali

Das Engagement der Bundeswehreinsätze in Mali weist viele Besonderheiten auf. Mit Bamako, Koulikoro, Gao und Sévaré (Mopti) in Mali sowie Niamey und Tillia in Niger sind die deutschen Kräfte der UN-Mission MINUSMA, der European Union Training Mission (EUTM) in Mali und der Joint Special Operation Task Force (JSOTF) „Gazelle“ im Nachbarland Niger auf viele Standorte […]

Deutsch-ungarische Kooperation – Strukturierte Partnerschaft in der Logistik

Nach dem völkerrechtswidrigen Angriff Russlands gegen die Ukraine stellte Bundeskanzler Olaf Scholz im Bundestag fest: „Was für die Sicherung des Friedens in Europa gebraucht wird, das wird getan“. Die Verteidigungsministerin Christine Lambrecht skizzierte am 13. März 2022 den Drei-Punkte-Plan für die Bundeswehr als Reaktion auf die „sicherheitspolitischen Zäsur“. In dieser sicherheitspolitischen Lage bedarf es einer […]



„Sahelistan“ – Der nächste Realitätstest für deutsche Außenpolitik

Nach dem Zerfall Libyens 2011 breitete sich der islamistische Terror in den zentralen Sahelländern Mali, Burkina Faso und Niger weiter aus. Die nationalen Regierungen haben in zehn Jahren kaum etwas zur Stabilisierung getan. Nach Anfangserfolgen in den Jahren 2012 und 2013 hat die westliche Militärhilfe unter Führung Frankreichs praktisch keines ihrer Ziele erreichen können. Große […]

Im Schnittpunkt von Bedrohungen aus den östlichen und südlichen Richtungen

Interview mit Generalleutnant Dr. Romulusz Ruszin-Szendi, Chief of Defence der ungarischen Streitkräfte ES&T: Herr General Ruszin-Szendi, in diesen Wochen wird Europa durch einen Krieg erschüttert. Wie bewertet Ungarn die Sicherheitslage in Europa, insbesondere die Rolle Russlands? Ruszin-Szendi: Wir sind besorgt über die aggressiven Aktionen Russlands, die die Souveränität unabhängiger Staaten verletzen, die dem Bündnis beitreten […]

Chinas „prorussische Neutralität“ im Russland-Ukraine-Konflikt

Welche Rolle spielen die Bindungen und Verbindungen zwischen China und Russland, die sich in den letzten Jahren immer mehr entwickelt haben, aktuell? China laviert beim Ukrainekrieg zwischen Vermittlungsangeboten und klarer Unterstützung für Moskau. Andererseits haben Russland und China das gemeinsame Interesse, die USA aus der Pazifik-Region möglichst herauszuhalten. Ist das eine stabile Partnerschaft, die über […]



Gast-Kommentar – Möchtegern-Aspiranten auf die Vermittler-Rolle

Der israelische Ministerpräsident Naftali Bennet zeigt mit seiner Kippah – der kleinen Kopfbedeckung religiöser Juden – sein Verhältnis zur Religion. Eigentlich darf er dann am Schabbat, dem jüdischen Ruhetag, weder arbeiten noch verreisen, das verbietet die Religion. Solche Rückschlüsse wären falsch, wie sich Anfang März zeigte: An einem solchen Schabbat flog Bennet überraschend nach Moskau, […]

Blick nach Amerika

Quad-Gipfelkonferenz: Die Außenminister Australiens, Indiens, Japans und der USA trafen sich am 11. Februar zu einer Spitzenkonferenz in Melbourne. Thema der Tagung war die Vertiefung der Zusammenarbeit der als Quadrilateral Group oder „Quad“ bezeichnete Vierergruppe. Im Zentrum dieser Kooperation liegt die Förderung der Demokratie im asiatisch-pazifischen Raum, nicht zuletzt durch Eindämmung der chinesischen Expansion. „Wir […]

Multiskandinavische Montur – Die Nordic Combat Uniform kommt

Ein viel beachtetes militärisches Bekleidungsprojekt steht vor der Beschaffung. Im norwegischen Oslo unterzeichneten die Streitkräfte Norwegens, Schwedens, Dänemarks und Finnlands den Rahmenvertrag zur Beschaffung der Nordic Combat Uniform (NCU). Dabei handelt es sich um ein komplettes modernes Bekleidungssystem. Es umfasst grundsätzlich Unterwäsche, Kampfhose, Kampfhemd, Feldbluse, Überzieh-Nässeschutz und Überzieh-Kälteschutz. Die NCU soll die Kampfkraft der Soldaten […]



Nicht immer nur antagonistische Nachbarn – Versuch einer Anatomie des Krieges zwischen Russland und der Ukraine

Bereits der erste Blick auf die Liste der Akteure und unterschiedlichen Interessen reicht aus, dass nicht nur ein kleiner Kreis von sicherheitspolitisch Interessierten erkennt, dass dem Krieg zwischen Russland und der Ukraine ein geradezu erschreckendes Eskalationspotenzial innewohnt. Er birgt ein reales Gefahrenpotenzial, obwohl ein Konflikt dieser Art seit dem Ende des Kalten Krieges den meisten […]

Verteidigungsministerium fordert Sofortmaßnahmen von der Industrie

Der Ukraine-Krieg und Deutschlands Kehrtwende in der Verteidigungspolitik vom Wochenende kommen jetzt mit Wucht bei der lange als Schmuddelkind behandelten Rüstungsindustrie an. So fordert das Bundesverteidigungsministerium die deutsche Industrie zur kurzfristigen Bereitstellung von Rüstungsgütern sowohl für die sofortige Lieferung in die Ukraine und an NATO-Partner, als auch zur Ausstattung der Bundeswehr auf. Dabei geht es […]

Kommentar – Das soll überzeugen?

Sicherheitspolitische Debatten in Deutschland gehen manchmal am Kern der Sache vorbei. Die Frage, wie Deutschland sich solidarisch gegenüber der Ukraine verhalten kann, wird bei uns sehr technokratisch mit vorwiegend innenpolitischen Gefühlen diskutiert. Wer liefert gern Waffen? Es ist kein Handelsgut, das mit Freude durch die Welt geschickt wird. Aber das Argument, nicht in Krisengebiete zu […]



Gast-Kommentar – Die malische Frage: gehen oder bleiben?

Der Bundestag muss bald entscheiden, ob die Bundeswehr in Mali bleibt. Sie steht dort seit Jahren mit Hunderten Soldaten in einem Land, das von Militärputschen, Korruption und Terror gepeinigt ist. Tausende Truppen der Vereinten Nationen sollten Frieden bringen, doch Attacken von Islamisten haben mehr als 250 Soldaten der Weltgemeinschaft das Leben gekostet. Auch deutsche Soldaten […]

Blick nach Amerika

US-Spezialkräfte in Albanien: Das US-Spezialkräfteoberkommando in Europa (SOCEUR) gab am 6. Januar bekannt, dass es eine neue vorgelagerte Führungsdienststelle (Forward Based Headquarters) in Albanien eingerichtet hat. Für SOCEUR-Befehlshaber Major General David Tabor ist die zentrale Lage Albaniens in Südosteuropa die wesentliche Überlegung für den Standort gewesen. Wichtige Faktoren seien die Fähigkeit der schnellen Truppenverlegung sowie […]

Vor 50 Jahren – Erstflug des AWACS

Die U.S. Air Force begann in den frühen 1960er-Jahren Planungen über den Ersatz des veralteten Luftüberwachungssystems EC-121 „Warning Star“ (eingeführt 1954), eines viermotorigen Propellerflugzeugs, das auf der Lockheed L-1049 „Super Constellation“ basierte. Ein neues und verbessertes Überwachungsradar wurde entwickelt, als Träger sollte wegen der höheren Zuladung und der größeren Flughöhe ein Strahlflugzeug eingeführt werden. Zwei […]



F-15EX Eagle II – Neueste Jagdflugzeugvariante der U.S. Air Force

Vor 50 Jahren, am 27. Juli 1972, erfolgte der Jungfernflug des ersten Jagdflugzeugs vom Typ F-15. Die U.S. Air Force (USAF) stellte im Jahr 2001 die Beschaffung „endgültig“ ein. Nun greift die USAF allerdings auf den bewährten Typ zurück. Die ersten Maschinen der neuen Variante F-15EX Eagle II wurden Anfang 2021 ausgeliefert. Die US-amerikanische Luftwaffe […]

NATO Speerspitze 2023 – auch eine logistische Herausforderung

Im Zeitraum von 2022 bis 2024 stellt die Bundeswehr über 16.000 Soldatinnen und Soldaten für die NATO-Speerspitze, einen multinationalen Kampfverband, der nach den Entscheidungen der NATO im Jahr 2014 geschaffenen Eingreiftruppe, die mehr als 40.000 Soldaten umfassen soll. Die NATO-Speersitze ist ein Teil der schnellen Eingreiftruppe, der NATO Response Force (NRF). Die multinational aufgestellte Eingreiftruppe […]

Luftbeweglich – hochintensiv – international: Die Übung „Royal Black Hawk 2021“

Selten hat ein Joint Fire Support Team (JFST) die Gelegenheit, den Joint-Zusammenhang tiefgreifend zu üben, fällt es doch auf deutschen Übungsplätzen selbst ohne COVID-19 schwer, alle Wirkmittel gleichzeitig zum Einsatz zu bringen. Umso willkommener ist dann natürlich eine Übung, die dies ermöglicht. Dem JFST der 2./Artilleriebataillon 295 bot sich die Möglichkeit 2021 im Rahmen der […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum: