Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Blick nach Amerika: Pentagon strebt Raumstation an

Das US-Verteidigungsministerium hat den Grundstein für eine unbemannte Weltraumstation gelegt. Zu diesem Zweck wurde die Firma Sierra Nevada Corporation beauftragt, ihre bereits existierende Raumkapsel Shooting Star in ein weltraumgestütztes Labor umzuwandeln. Die fünf Meter lange Raumkapsel wurde ursprünglich als Transportmodul für den NASA-Raumgleiter Dream Chaser entwickelt. Das Weltraumlabor soll im Juni 2022 in eine niedrige […]

GSP – Blick in den Nahen und Mittleren Osten – Polizeimission der Europäischen Union in Palästina

Nach dem Corona-Lockdown hat die Mindener GSP-Sektion auf Initiative von Oberst a.D. Hans-Ulrich Mehlmann und Oberstleutnant a.D. Rainer Lüttge sofort die interne Kommunikation über ZOOM angesteuert. Einige Tests, erst mit zwei, dann mit mehr Teilnehmern, verliefen positiv. Das Videobild war deutlich schärfer als z.B. bei anderen Anbietern. Die interne Weiterbildung für Mitglieder übernahm Hans-Ulrich Mehlmann […]

Kommt das NATO Space Centre nach Deutschland?

Deutschland bewirbt sich um den Sitz des Space Centre of Excellence, das die NATO errichten will. Dieses Vorhaben könnten die Verteidigungsminister der NATO-Staaten bereits im November beschließen. Neben Deutschland hat sich Frankreich um den Sitz der Behörde beworben. Das Allied Command Transformation in Norfolk/USA, eines der beiden höchsten Kommandos der NATO hat die Bewerbungen beider […]



GSP – Quo vadis Venezuela? Über die Hintergründe einer verworrenen Situation

In Form eines virtuellen, moderierten Vortrages ging es als Auftakt um die verworrene Situation in Venezuela. Prof. Dr. Nikolaus Werz, Inhaber des Lehrstuhls für vergleichende Regierungslehre, Universität Rostock, stand für diese Veranstaltung als Experte für die Politik Lateinamerikas und langjähriger Kenner von Venezuela zur Verfügung. Durch ihn bekamen die Teilnehmer einen grundlegenden Überblick über die […]

Gast-Kommentar – Truppenabzug aus Deutschland kommt so nicht

Schon seit einigen Wochen wird die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, die in Europa stationierten US-Truppen neu zu ordnen, in Deutschland und Europa heftig diskutiert. In Deutschland vor allem hoffen viele, dass die Pläne durch einen möglichen US-Präsidenten Jo Biden wieder verändert werden. Das aber ist noch Zukunftsmusik. Die Entscheidung des amerikanischen Präsidenten Donald Trump, […]

Östliches Mittelmeer: Türkei verlängert Suche nach Gas

Mit einer Navigationswarnung (NAVTEX) kündigte jetzt die Türkei die Verlängerung der Aktivitäten des Forschungsschiffes „Oruç Reis“ bis zum 12. September an. Bereits zuvor war die am 10. August gestartete Operation vom 27. August auf den 1. September ausgedehnt worden. „Es gibt keine Frist”, erklärte der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar schon bei der letzten Verlängerung und […]



Gefährliches Kräftemessen – Das Ringen um Gas und Öl im östlichen Mittelmeer

Während die öffentliche Aufmerksamkeit von Politik und Medien auf die globale Pandemie und ihre ökonomisch-sozialen Folgen fokussiert ist, droht die Lage im östlichen Mittelmeer zwischen den beiden NATO-Mitgliedstaaten Griechenland und Türkei weiter zu eskalieren. Auch ein militärischer Zwischenfall zwischen Frankreich und der Türkei kann nicht länger ausgeschlossen werden, weil sich einerseits Frankreich klar auf Seiten […]

Verbessertes Feuerleitsystem für russische Artillerie

Das Forschungsinstitut (VNII) Signal hat beim ARMY-2020 Forum ein tragbares automatisches Artillerie-Feuerleitsystem mit dem Namen Planshet-A vorgestellt. Der Kern des Systems ist ein Computer in der Größe eines Tablets, der die nationale russische Informationsbasis verwendet. Mit Planshet-A soll der Einsatz der Artillerie optimiert werden, um die Vorbereitungszeit zu verkürzen und die Präzision und Missionsleistung für […]

Vor 25 Jahren – Der Weg zum Dayton-Abkommen

Drei zentrale Ereignisse der internationalen Politik der 1990er Jahre jähren sich in diesem Sommer zum 25. Mal. Sie veränderten das Kräfteverhältnis im ehemaligen Jugoslawien fundamental. Erstens der serbische Völkermord an über 8.500 Bosniaken in den damaligen UN-Schutzzonen Srebrenica und Zepa. Zweitens die kroatische Militäraktion „Oluja“ (Sturm) zur Rückeroberung eines Großteils der serbisch besetzten Gebiete Kroatiens […]



Israel auf Abwegen?

Vor dem Hintergrund der Schrecken und Wirren zweier Weltkriege formulierten die Väter des deutschen Grundgesetzes, dass deutsche Politik dem Frieden in der Welt dienen muss. Dolf Sternberger führt in diesem Sinne 1961 aus: „Der Gegenstand und das Ziel der Politik ist der Friede … der Friede ist die politische Kategorie schlechthin.“ Aus Sicht der deutschen, […]

Living Sensors

In den letzten Jahren haben zwei Programme der US-amerikanischen Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) für Aufsehen gesorgt, in denen technische Sensorsysteme durch natürliche ergänzt oder ersetzt werden sollen. Ganz allgemein zielt das diesen Überlegungen zugrunde liegende Konzept der Living Sensors darauf ab, die natürlichen Sinnesleistungen von Tieren bzw. die natürlichen Reiz-Reaktions-Mechanismen von Pflanzen und […]

Iranische Nachrichtendienste – Im Dienst der Islamischen Revolution

Rund 16 Nachrichtendienste tummeln sich im Auftrag der iranischen Regierung im Land oder in der Welt. Sie unterstehen einem Rat der Nachrichtendienste. Diese überwachen nicht nur die Bürger des Landes und Oppositionelle im Ausland, sondern auch sich gegenseitig. Diese Nachrichtendienste sind unverändert ein unverzichtbares Machtmittel für die politische Führung in Teheran, um ihre politischen Absichten […]



Die U-Jagd der Deutschen Marine – Vision 2035+

Die U-Jagd zeichnete sich schon immer als ein höchst anspruchsvolles Teilgebiet der mehrdimensionalen Seekriegführung der Deutschen Marine aus und hat an ihrer Komplexität nicht abgenommen. Ganz im Gegenteil sieht sich die U-Jagd heute U-Booten mit modernster Technologie konfrontiert und oftmals in eine reaktive Rolle gedrängt, da die Initiative und der Überraschungseffekt auf Seite der U-Boote […]

Logistische Unterstützung für den Boxer

Die einzigartige Struktur der Unterstützungspartnerschaften (Support Partnership, SP) im NSPA bietet einen bewährten rechtlichen Rahmen, der es zwei oder mehr Nationen ermöglicht, gemeinsame logistische Unterstützungsziele im nationalen Fähigkeitsspektrum zu verfolgen. Die Nationen übernehmen die direkte Führung und Anleitung, während die NSPA die von den Nationen angeforderte Unterstützung gewährleistet. Die Niederlande, Deutschland, Litauen und das Vereinigte […]

Unterbringung im Einsatz

Ein Feldlager als eine Art der stationären Unterbringung im Einsatz wird durch Spezialpioniere geplant, aufgebaut, betrieben und zurückgebaut. Da es bis zu 18 Monate an einem Ort verbleibt und der Truppe somit über längere Zeit als Basis für ihre Auftragserfüllung dient, muss es sorgfältig geplant, zweckmäßig platziert und professionell aufgebaut, betrieben und gewartet werden. Damit […]



Vor 75 Jahren – Atombomben auf Japan

Die Atombombe wurde nur einmal eingesetzt – bisher: im August 1945 in Japan. Seither war es eine politische Waffe: Wer sie hatte, konnte politischen Einfluss ausüben. Nun gibt es wieder Einsatzszenarien. Japan sollte Mahnung sein, über Rüstungsbegrenzung ernsthaft zu verhandeln. Vorgeschichte Im 19. Jahrhundert begann das Kaiserreich Japan eine expansionistische Politik, die zu Annexionen führte […]

Hongkong – eine verpasste Chance – Die politische Lage nach dem nationalen Sicherheitsgesetz

Hongkong ist im Dauerkrisenmodus: Massenproteste, COVID-19 und nun das Sicherheitsgesetz. Das bereits in Kraft getretene nationale Sicherheitsgesetz eskaliert nicht nur die Lage in Hongkong und den Konflikt zwischen der Sonderverwaltungszone und der Zentralregierung in Peking. Das Sicherheitsgesetz verschärft auch die globalen Spannungen zwischen West und Ost, allen voran den Supermächten USA und China. Hintergründe der […]

Was bedeuten Corona, Rassenunruhen und der US-Wahlkampf für die US-Außenpolitik?

Wenn schmerzliche Erfahrungen Menschen niederdrücken, flüchten sie sich in starke Hoffnungen. Aktuell leiden viele unter den Auswirkungen von Corona auf ihr Leben, unter den Bildern von Polizeigewalt und Rassenunruhen in den USA und unter den plumpen Reaktionen von US-Präsident Donald Trump. Sie hoffen, dass nach diesen Einschnitten alles anders wird: Corona bewirkt ein Umdenken, die […]



Harte Zeiten für Hard Power?

Die Corona-Pandemie ist ein Katalysator von Konfliktdynamiken. Wie sich diese in den militärischen Bereichen entwickeln, ist für die strategische Mittel- und Einsatzplanung von Streitkräften von zentralem Interesse. Entsprechende Szenarien müssen aufgezeigt werden, um Entscheider und Praktiker in der Sicherheitspolitik sowie die Öffentlichkeit auf mögliche Tendenzen vorzubereiten. Die Bundesregierung muss als EU-Ratspräsident und als Mitglied im […]

Ulmer Kommando – Stand-by für die Europäische Union

Das Multinationale Kommando Operative Führung in Ulm ist seit dem 1. Juli für sechs Monate als militärstrategisches Hauptquartier vorgesehen, um im Fall eines Einsatzes der EU-Battlegroup als schnelle EU-Eingreiftruppe zur Verfügung zu stehen. Mit der Übernahme der Ratspräsidentschaft der Europäischen Union (EU) hat Deutschland als sogenannte Rahmennation auch erneut Verantwortung für einen der Gefechtsverbände der […]

Der digitale Soldat – Der Kampf mit und gegen neue Technologien

Digitalisierung, Automatisierung, Robotik und Künstliche Intelligenz (KI) bestimmen zunehmend die Kriegführung. Wie müssen sich insbesondere Infanteristen und abgesessen kämpfende Kräfte aufstellen, um im Hyperwar bestehen zu können? Die Folgen eines Paradigmenwechsels in der Kriegführung lassen sich wohl kaum besser einleiten als mit einem Zitat des preußischen Kriegsphilosophen und Generals Carl von Clausewitz: „Der Soldat wird […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.