Archive: Reports & Technical Papers


Dornier 228 oil clarifiers are modernized

Die Bundeswehr betreibt im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums und des Havariekommandos (eine Gemeinschaftseinrichtung des Bundes und der fünf Küstenländer) zwei Dornier 228 LM vor allem für die Aufklärung von Ölverschmutzungen auf See. Für die gerichtsfeste Dokumentation von Meeresverschmutzungen verfügen die Flugzeuge über das Missionssystem MEDUSA und eine umfangreiche Sensorausstattung mit u.a. seitengerichtetem Radar (Side Looking Airborne […]

Is the NATO Space Center coming to Germany?

Deutschland bewirbt sich um den Sitz des Space Centre of Excellence, das die NATO errichten will. Dieses Vorhaben könnten die Verteidigungsminister der NATO-Staaten bereits im November beschließen. Neben Deutschland hat sich Frankreich um den Sitz der Behörde beworben. Das Allied Command Transformation in Norfolk/USA, eines der beiden höchsten Kommandos der NATO hat die Bewerbungen beider […]

Armored work machine for the pioneers

Die Pioniere unterstützen die Kampftruppe weit vorn, indem sie deren taktische Beweglichkeit aufrechterhalten oder verbessern, zu ihrem Schutz beitragen und Bewegungen eines militärischen Gegners hemmen und kanalisieren. Um die Bewegung eigener Truppen zu fördern räumen die Pioniere Kampfmittel und beseitigen Hindernisse und Trümmer. Wege und Straßen werden bei Bedarf zu Marschstraßen verstärkt und wiederhergestellt. Gegnerische […]



The role of experimental vehicles in tank development

Im Rahmen der Entwicklung neuer Kampffahrzeuge, neuartiger Kampffahrzeugkonzepte sowie bei der Entwicklung neuartiger Baugruppentechnologien kommen Versuchsträger zum Einsatz. Aufgrund der hohen Komplexität der Panzertechnik dienen Versuchsträger dazu, das verbleibende Restrisiko sowie den noch notwendigen Entwicklungsaufwand bis zum Erreichen der Serienreife abzuschätzen. Wegen der Kosten wird man in einem ersten Schritt bestrebt sein, die relevanten Untersuchungen […]

Clear focus: improving material readiness for action

Interview mit Vizeadmiral Carsten Stawitzki, Abteilungsleiter Ausrüstung im BMVg ES&T: Herr Admiral Stawitzki, was sind für Sie zurzeit die wichtigsten Prioritäten? Stawitzki: Das Topthema, das mich als Abteilungsleiter Ausrüstung in diesen Tagen bewegt, ist die Aufstellung des Haushaltes für das Jahr 2021 und die Folgejahre. Wenn im November der Haushalt verabschiedet ist, wissen wir, ob […]

New radar system for the Eurofighter takes off

Das Waffensystem Eurofighter ist der wesentliche Fähigkeitsträger der Luftwaffe im Bereich luftgestützte Luftverteidigung und Angriffsfähigkeit. Im Rahmen der notwendigen Fähigkeitserweiterung des Eurofighters hat der Deutsche Bundestag am 17. Juni 2020 die Einrüstung eines hochmodernen AESA-Radarsystems für die deutschen Eurofighter-Kampfflugzeuge genehmigt. Um den dringend erforderlichen Fähigkeitsaufwuchs für die deutsche Eurofighter-Flotte im Bereich Sensorik zu realisieren, wurde […]



Active agent 90 mm and light active agent 1800+

Die Bundeswehr hat mit dem Wirkmittel 90 mm ein leistungsfähige Mehrzweckwaffensystem eingeführt und plant darüberhinaus ein sogenanntes Wirkmittel 1800+ einzuführen. Wirkmittel 90 mm Das Wirkmittel 90 mm ist eine schultergestützte Einmannwaffe, die bis zu einer Kampfentfernung von 1.200 m im Luftsprengpunkt und bis 600 m im Direktschuss eingesetzt werden kann. Das Waffensystem besteht aus einem […]

Verbessertes Feuerleitsystem für russische Artillerie

Das Forschungsinstitut (VNII) Signal hat beim ARMY-2020 Forum ein tragbares automatisches Artillerie-Feuerleitsystem mit dem Namen Planshet-A vorgestellt. Der Kern des Systems ist ein Computer in der Größe eines Tablets, der die nationale russische Informationsbasis verwendet. Mit Planshet-A soll der Einsatz der Artillerie optimiert werden, um die Vorbereitungszeit zu verkürzen und die Präzision und Missionsleistung für […]

Living sensors

In den letzten Jahren haben zwei Programme der US-amerikanischen Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) für Aufsehen gesorgt, in denen technische Sensorsysteme durch natürliche ergänzt oder ersetzt werden sollen. Ganz allgemein zielt das diesen Überlegungen zugrunde liegende Konzept der Living Sensors darauf ab, die natürlichen Sinnesleistungen von Tieren bzw. die natürlichen Reiz-Reaktions-Mechanismen von Pflanzen und […]



The digital transformation of the Bundeswehr - bringing innovation to the soldier

Innovationen schneller in die Hand des Soldaten zu bringen: Diesen Auftrag hat der Cyber Innovation Hub der Bundeswehr (CIHBw) als erste militärische Digital Innovation Unit (DIU) in Deutschland im Jahr 2017 übernommen. Seither arbeitet der CIHBw eng mit der Start-up-Welt zusammen. Jüngster Beitrag zur digitalen Transformation der Bundeswehr ist die Bw-eToken App im Rahmen des […]

Das System ABC-Abwehr revitalisieren

Interview mit Oberst Klaus Werner Schiff, Kommandeur des ABC-Abwehrkommandos der Bundeswehr ES&T: Herr Oberst Schiff, wir erleben zurzeit eine Phase, in der wir durch einen Virus, also eine „Erscheinung“ aus der Biologie, massiv beeinträchtigt werden. Was hat diese Phase für die Arbeit der ABC-Abwehrtruppe bedeutet? Schiff: Grundsätzlich gehört der Einsatz im Rahmen einer Pandemie nicht […]

Eyes and ears of the army - renaissance and modernization of reconnaissance, tele-spying and technical reconnaissance

Mit ihrem umfassenden Kräfte- und Sensorenmix fungiert die Heeresaufklärungstruppe als Augen und Ohren des Truppenführers. Die Rückbesinnung auf Landes- und Bündnisverteidigung erfordert einige strukturelle und materielle Anpassungen und Modernisierungen. So lassen sich Informationsüberlegenheit erreichen und Aufklärungsergebnisse für die Operationsplanung nutzbar machen. Mit dem Anspruch „Aufklärung aus einer Hand“ entstand ab 2005 die Heeresaufklärungstruppe. 2008 endgültig […]



Robotics and automated systems in the Bundeswehr

Unbemannte Systeme haben in der Luft seit Langem ihren festen Platz in militärischen Einsätzen gefunden – auch bei der Bundeswehr. Verstärkt werden jetzt auch landbasierte unbemannte Systeme gefordert, sei es für die unbemannte Aufklärung, die Unterstützung der infanteristischen Truppen beim Materialtransport oder für den teilweise unbemannten Konvoi auf der Straße. Zivile Unternehmen wie Tesla, Daimler […]

Future submarine hunt

Ausgehend von der klassischen Anti-U-Boot-Kriegführung des Kalten Krieges entwickelt sich die U-Jagd nicht nur aufgrund des technologischen Fortschritts der Plattformen, also des U-Bootes selbst, seiner Waffen- und Sensorsysteme und der Möglichkeiten der Datenverarbeitung und -aufbereitung weiter. Im 21. Jahrhundert sind die U-Boote energieeffiziente und autarke Waffensysteme mit der Möglichkeit, mehrere Monate unter Wasser zu operieren. […]

Protection of Army operations against air threats

In den aktuellen Bedrohungsszenarien muss damit gerechnet werden, dass Heeresverbände im Einsatz verstärkt aus der Luft angegriffen werden könnten. Das war bei Einsätzen im Rahmen internationaler Friedensmissionen keine so konkrete Gefahr. Jetzt, da die Landes- und Bündnisverteidigung wieder strukturbestimmend ist, müssen diese Bedrohungen ausgeschaltet oder zumindest minimiert werden. Diese Bedrohungen sind komplexer geworden und entwickeln […]



New night vision goggles for the special forces

Die Befähigung zur Durchführung von militärischen Operationen zu allen Tageszeiten und unter allen erdenklichen Sichtbedingungen ist eine Kernforderung an moderne und schlagkräftige Streitkräfte. Die Realität ist jedoch eine andere. Wie auch dem aktuellen Rüstungsbericht zu entnehmen ist, ist die Bundeswehr nicht mit einer ausreichenden Anzahl an Nachtsichtbrillen ausgestattet. Allerdings sind in den Jahren 2019 und […]

The German Navy's submarine hunt - Vision 2035+

Die U-Jagd zeichnete sich schon immer als ein höchst anspruchsvolles Teilgebiet der mehrdimensionalen Seekriegführung der Deutschen Marine aus und hat an ihrer Komplexität nicht abgenommen. Ganz im Gegenteil sieht sich die U-Jagd heute U-Booten mit modernster Technologie konfrontiert und oftmals in eine reaktive Rolle gedrängt, da die Initiative und der Überraschungseffekt auf Seite der U-Boote […]

Logistic support for the boxer

Die einzigartige Struktur der Unterstützungspartnerschaften (Support Partnership, SP) im NSPA bietet einen bewährten rechtlichen Rahmen, der es zwei oder mehr Nationen ermöglicht, gemeinsame logistische Unterstützungsziele im nationalen Fähigkeitsspektrum zu verfolgen. Die Nationen übernehmen die direkte Führung und Anleitung, während die NSPA die von den Nationen angeforderte Unterstützung gewährleistet. Die Niederlande, Deutschland, Litauen und das Vereinigte […]



Implementation of the capability requirements of the Puma infantry fighting vehicle in the Panzergrenadier system

Am 24. Juni 2015 fand die Schlüsselübergabe für den Schützenpanzer (SPz) Puma an den Inspekteur des Heeres statt. Mit diesem Startschuss war die Einführung noch lange nicht abgeschlossen. Die Herstellung der vollumfänglichen Einsatzreife des Waffensystems dauert bis heute an. Dies ist ein Prozess, in den Ergebnisse aus Einsatzprüfungen, Erfahrungen aus der Truppe sowie technische Weiterentwicklungen […]

GTK Boxer in use for ten years - a first assessment

28. Juli 2011, der Tag, an dem im Camp Marmal ein fabrikneues Gefechtsfahrzeug aus dem Großraumtransporter Antonow AN-124 entladen wird. Knapp 550 Kilometer hat das Gepanzerte Transportkraftfahrzeug Boxer (GTK) auf dem Kilometerzähler und ist eines von sieben Exemplaren des Typs Gruppentransportfahrzeug mit dem Konstruktionsstand A1, das, versehen mit zahlreichen Änderungen, speziell für den Afghanistaneinsatz der […]

Vor 75 Jahren – Atombomben auf Japan

Die Atombombe wurde nur einmal eingesetzt – bisher: im August 1945 in Japan. Seither war es eine politische Waffe: Wer sie hatte, konnte politischen Einfluss ausüben. Nun gibt es wieder Einsatzszenarien. Japan sollte Mahnung sein, über Rüstungsbegrenzung ernsthaft zu verhandeln. Vorgeschichte Im 19. Jahrhundert begann das Kaiserreich Japan eine expansionistische Politik, die zu Annexionen führte […]




Search / filter

Search for words or phrases, headings, or a period:

Partners & ads

For information about online ad or options in issue expenses in our Media data.