Archive: Reports & Technical Papers


Kampflugzeugbedarf in Europa – Generelle Trends und Programme

Die Nachfrage nach neuen Kampfflugzeugen in Europa ist größer, als man dies in den letzten zwei Jahrzehnten gesehen hat. Wie die europäischen Kampfflugzeugflotten nach Abschluss der daraus resultierenden Beschaffungsprozesse aussehen werden, wird davon abhängen, wie die sicherheitspolitische Lage die technischen und operativen Ambitionen der Staaten formt und wie sie den dafür erforderlichen Aufwand mit ihren […]

Rüstungskontrollvertrag Offener Himmel – Neues Beobachtungsflugzeug A319 ermöglicht Flüge bis weit hinter den Ural

Die Bundeswehr verfügt mit dem Airbus 319OH nach mehr als 20 Jahren wieder über ein eigenes Flugzeug für den Rüstungskontrollvertrag „Offener Himmel“ – im Englischen als „Open Skies“ bezeichnet. Das Ende Juni von der Lufthansa Technik AG übernommene Flugzeug ermöglicht es den deutschen Beobachtern, in Zukunft lange Strecken zu fliegen, die mit den bisher genutzten […]

Ausrüstungsvorhaben der Streitkräftebasis – Projekte mit Hebelwirkung für das Fähigkeitsprofil der Bundeswehr

Jede Teilstreitkraft – Heer, Luftwaffe, Marine – hat Unikatfähigkeiten und zugewiesene Aufgaben. Die „maßgeschneiderten“ Unterstützungsleistungen der Streitkräftebasis tragen entscheidend dazu bei, die Fähigkeiten in ihrer Gesamtheit zur Wirkung zu bringen. Die erforderliche Ausrüstung der Streitkräftebasis besteht im Vergleich zu den „klassischen“ Teilstreitkräften zumeist aus kleineren Projekten. Diese entfalten jedoch eine erhebliche Hebelwirkung auf das Fähigkeitsprofil […]



Bekleidungsmanagement der Bundeswehr

Beim Bekleidungsmanagement der Bundeswehr wirken Dienststellen der Bundeswehr, die Bekleidungsdienstleister Bw Bekleidungsmanagement GmbH (BwBM) und am Ende des Nutzungszyklus im Rahmen der Verwertung die VEBEG GmbH zusammen. Im Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) verantwortet das Referat E3.4 „Projektmanagement Bekleidung“ alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Neu- und Weiterentwicklung von Bekleidung und […]

The modernization of Russian battle tank

Im Zusammenhang mit der Vorstellung zahlreicher neuer gepanzerter Gefechtsfahrzeuge auf der Siegesparade im Mai 2015 in Moskau wurde von russischen Regierungskreisen vollmundig angekündigt, dass man bis zum Jahr 2020 über tausend von diesen neuen Panzerfahrzeuge produzieren werde. Zahlreiche westliche Panzerfachleute haben diese Aussagen schon damals massiv bezweifelt. Heute – vier Jahre später – muss erkannt […]

Military land vehicles - New threats and required protection technologies

Es ist mittlerweile Allgemeingut, dass in Deutschland die Landes- und Bündnisverteidigung und die Einsätze im Rahmen des internationalen Krisenmanagements gleichrangig nebeneinanderstehen. Das Weißbuch der Bundesregierung und die Folgedokumente beschreiben – auch aufgrund der russischen Aggressionen in der Ukraine/Krim – den erforderlichen Paradigmenwechsel. Kampffahrzeuge und Fahrzeuge der taktischen Landmobilität leisten zum Erfolg militärischer Landoperationen einen entscheidenden […]



For the selection decision: Sea Tigers - Sea Lynx successor

Die Marine wird voraussichtlich ab 2025 ihren neuen Bordhubschrauber als Ersatz für die seit 1981 in der Marine Dienst leistenden Sea Lynx Mk 88A erhalten. Dabei handelt es sich bei dem unter der marineamtlichen Bezeichnung fliegenden „Mehrrollenfähigen Fregattenhubschrauber“ (MRFH) um die deutsche Version des NH90 NATO Frigate Helicopter (NH90 NFH), die Sea Tiger, die in […]

PCAS - Faster close air support through better communication

Kommt es zu einem Feuergefecht, können Sekunden über Leben oder Tod entscheiden. Zu einer der wichtigsten Unterstützungen, die die Infanterie anfordern kann, gehört die Streitkräftegemeinsame Taktische Feuerunterstützung/Indirektes Feuer sowie der Close Air Support (CAS; deutsch: Luftnahunterstützung) durch Luftfahrzeuge. Diese Unterstützungsmaßnahmen finden heute zumeist im multinationalen Rahmen statt. So forderte zum Beispiel eine deutsche Infanterieeinheit in […]

Compact fighting force multipliers - Current projects with service pistols

In vielen Staaten halten derzeit sowohl bei Militär als auch bei Polizei neue Generationen von Kurzwaffen Einzug. Die zahlreichen Neubeschaffungen im In- und Ausland haben sowohl technische als auch taktische Hintergründe. Trotz teilweise parallel erfolgender Beschaffungsprogramme gibt es einige Unterschiede zwischen den militärischen und den polizeilichen Anforderungen an Kurzwaffen. Der Polizist führt die Pistole meist […]



Lautlos, unsichtbar und unberechenbar – Die Marine muss die Minenabwehrfähigkeit erhalten

Die Deutsche Marine besaß traditionell moderne und leistungsfähige Minenabwehrsysteme und galt in der NATO als führend in der Minenabwehr. Seit über 50 Jahren beteiligt sich die Deutsche Marine an den beiden ständigen Minenabwehrverbänden der NATO; wegen der geringeren Anzahl an Einheiten kontinuierlich aber nur noch an der im Norden eingesetzten Standing NATO Mine Countermeasures Group […]

Angriff und Verteidigung – Moderne nukleare Mittelstreckenflugkörper und ihre Abwehr

Ballistische und aerodynamische Mittelstreckenflugkörper wurden in den letzten Jahrzehnten so weiterentwickelt, dass sie durch neue Fähigkeiten ihre Wirksamkeit erhöhen. Es gilt daher zu fragen, ob und wie auch die Abwehr so verbessert werden kann, dass sie mit der Entwicklung der offensiven Optionen schritthalten kann. Zurzeit verfügen mehr als 13 Nicht-NATO-Staaten über ballistische oder aerodynamische Flugkörpersysteme […]

Fortschritte – Das Future Combat Air System nach der Paris Air Show

Das Future Combat Air System war ein großes Thema auf der diesjährigen Paris Air Show. Die Beteiligten, Regierungen wie Industrie, waren bestrebt zu zeigen, dass das Projekt auf der vertraglichen, der industriellen wie der inhaltlichen Ebene Fortschritte macht. Um das Future Combat Air System (FCAS), ein komplexes System von Systemen, anschaulicher zu machen, hier zur […]



Bewaffnung von Überwasserkampfschiffen

Das Auftreten neuer Bedrohungen und eine Veränderung der Rahmenbedingungen führt zu der Frage, ob die bisher für die Bewaffnung von Überwasserkampfschiffen zugrunde gelegten Konzepte und Waffensysteme zukünftig ausreichend sind. Die Leistung von Rohrwaffen, Flugkörpern und Torpedos wurde gesteigert und um weitere Fähigkeiten ergänzt, während das Konzept selbst unverändert geblieben ist. Komplexe Bedrohungen Unbemannte und (semi-)autonome […]

Loading machines in battle tanks - possibilities and limitations

Während eine automatische Munitionszufuhr auf Kriegsschiffen den Normalfall darstellt und seit vielen Jahrzehnten realisiert wird, wurden erst ab Mitte der 1940er Jahre mit sogenannten Schnell-Ladeeinrichtungen in Panzerfahrzeugen experimentiert. Erste serienmäßige Anwendungen ergaben sich erst im Nachkriegszeitraum, wie z. B. beim französischen Leichtpanzer AMX 13 (ab 1948). Die Gründe für den relativ späten Einsatz von Ladeautomaten […]

Movement in firepower - armament level and projects for the infantry firepower of the Bundeswehr

Feuerkraft bedeutet, gegnerische Kräfte gleich welcher Art bedrohungsadäquat und mit hoher Präzision zu bezwingen und dabei Kollateralschäden zu vermeiden. Feuerkraft ist eine Kombination aus Mentalität, Taktik und Technik. Der deutsche infanteristische Werkzeugkasten durchläuft gegenwärtig einen Modernisierungsprozess. Den Soldaten der Infanterie und weiteren infanteristisch und abgesessen kämpfenden Kräften steht ein umfangreicher Werkzeugkasten zur Verfügung. Er beginnt […]



Future Soldier - Progress and procurement plans

Vor über 25 Jahren wurde in der NATO mit den ersten Überlegungen zu einem „Soldier Modernization Program“ begonnen. Das zukünftige Aufgabenspektrum und die steigende Fülle an neuen Bedrohungen auf der ganzen Welt, aber nicht zuletzt auch die rasante technische Entwicklung insbesondere auf dem Gebiet der Informationstechnologie, machten diesen Schritt unausweichlich. Die Entwicklung von Soldatensystemen von […]

New SAR helicopter - Production of the machines already underway

Nach Jahren der Verzögerung hat sich Airbus Ende 2018 gegen den Wettbewerber Bell Helicopter durchgesetzt und die Ausschreibung für neue SAR-Hubschrauber der Bundeswehr für sich entschieden. Das Bundeswehrbeschaffungsamt bestellte daraufhin im Dezember vergangenen Jahres sieben Hubschrauber der Baureihe H145 beim Hersteller Airbus Helicopters, um die veralteten Such- und Rettungshubschrauber der Bundeswehr vom Typ Bell UH-1D […]

Structure of the Future Soldier System Advanced Plus - extensions for the German soldiers System

Die VJTF 2023 (L), die NATO-Speerspitze, erfordert umfassende Modernisierungs- und Digitalisierungsmaßnahmen, von denen auch das deutsche Soldatensystem Infanterist der Zukunft – Erweitertes System (IdZ-ES) betroffen ist. Mit einem speziellen Vorhaben sollen nun Kommunikations- und Führungssysteme fristgerecht erneuert werden. Der Zeitplan ist eng, schließlich startet die Zertifizierung der VJTF durch die NATO bereits 2022, weshalb die […]



Final tournament - The project "Heavy transport helicopter" in the implementation phase

Seit der Auswahlentscheidung des Generalinspekteurs vom 14. Dezember 2017 befindet sich das Vorhaben in der Realisierungsphase. Das eigentliche Vergabeverfahren begann jedoch erst mit der Ausschreibung des Teilnahmewettbewerbs zum 28. Februar 2019. Sowohl Lockheed Martin (Sikorsky) als auch Boeing haben fristgerecht zum 27. Mai 2019 die für den Teilnahmeantrag erforderlichen Angaben eingereicht. Das Vorhaben „Schwerer Transporthubschrauber“ […]

secured financing for up to 210 additional infantry fighting vehicle

Einer heute veröffentlichten Pressemitteilung des Bundesministeriums der Verteidigung, wo es hauptsächlich um die Verteidigungsausgaben des Kabinettbeschlusses zum Etatentwurf 2020 geht, bezieht das Ministerium Stellung zur Finanzierung künftiger Rüstungsprojekte. So heiß es in der Mitteilung: „Darüber hinaus ist die Finanzierung einer Vielzahl größerer Rüstungsvorhaben gesichert. Hier sind beispielsweise der Schwere Transporthubschrauber, das Mehrzweckkampfschiff 180, die Entwicklung […]

Procurement active agent 1800+ is nearing decision

Bereits 2016 wurde im Planungsamt der Bundeswehr (PlgABw) das CPM-Dokument Fähigkeitslücke und Funktionale Forderung (FFF) für das Wirkmittel 1800+ gezeichnet. Ende Juni sollen im Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) die Vertragsverhandlungen beginnen. Ein Vertragsabschluss könnte demnach bis Ende 2019 erfolgen, nachdem sich das Parlament damit Ende des dritten / Anfang des […]




Search / filter

Search for words or phrases, headings, or a period:

Partners & ads

For information about online ad or options in issue expenses in our Media data.