Print Friendly, PDF & Email

Im Mai dieses Jahres konnte das 50-jährige Nutzungsjubiläum des Schützenpanzers Marder in der Bundeswehr gefeiert werden. Wegen der Pandemielage konnte eine entsprechende Jubiläumsveranstaltung nun erst am 20. Oktober 2021 in der Panzertruppenschule in Munster stattfinden.

Schützenpanzer Marder – 50 Jahre Nutzung in der Bundeswehr
Dieses Bild gibt einen Überblick über den ersten Teil der Ausstellung mit den Schützenpanzern der „Gründerzeit“ (Fotos: Hilmes)

Neben einem Vortragsteil mit Beiträgen über die Entwicklungsgeschichte sowie über die Maßnahmen des aktuellen Nutzungsdauer-Verlängerungsprogramms – u. a. Ersatz des Antriebsstrangs (Liebherr Motor D 956 mit 563 kW Leistung), Integration MELLS, neues Fahrersichtsystem SPECTUS II, neue Feuerlöschanlage, neues Wärmebild-Zielgerät (RME Saphir 2.6 MK) – und Informationen über den Export des SPz Marder (Chile, Jordanien, Indonesien), fand im Außengelände eine Ausstellung von neun Exponaten statt.

Print Friendly, PDF & Email