Print Friendly, PDF & Email
(Foto: VBS)

Mit den Rüstungsprogrammen 2014 und 2015 hatte das Schweizer Parlament die Beschaffung von 3.380 leichten Motorfahrtzeugen geländegängig vom Typ Mercedes-Benz G-Klasse G300 bewilligt. Ende Juni 2018 war die Hälfte der bestellten Fahrzeuge ausgeliefert. Mit einer Rate von derzeit 70 Fahrzeugen pro Monat soll die gesamte Lieferung bis 2022 abgeschlossen werden. Parallel dazu laufen die 879 G-Klasse Fachsystemfahrzeuge zu, die als Rüstsatzträger für Fachsysteme und Logistik genutzt werden.

Die jetzt großflächig verfügbaren Fahrzeuge werden im gesamten Aufgabenspektrum der Armee eingesetzt und decken die allgemeinen Führungs- und Transportbedürfnisse der Truppe ab.

Gerhard Heiming

Teilen