Print Friendly, PDF & Email

Mit der Übernahme des Militärtransportflugzeugs A400M mit der Seriennummer MSN106 am 22. Dezember 2020 ist Belgien der achte A400M-Nutzerstaat geworden. Die übrigen OCCAR-Programmnationen Frankreich, die Türkei, Großbritannien, Deutschland, Spanien und Luxemburg haben seit 2013 insgesamt 93 A400M erhalten. Bisher einziger „Export“-Kunde ist Malaysia mit vier Maschinen. Damit hat Airbus bisher 98 von 174 bestellten Transportflugzeugen ausgeliefert.

Belgien erhält die zweite Maschine Anfang 2021 und wird sie zusammen mit der einzigen luxemburgischen A400M in dem binationalen 15. Lufttransportgeschwader am Stützpunkt Melsbroek betreiben. Am Ende soll das Geschwader mit sieben belgischen und einem luxemburgischen neuen Transportflugzeug ausgestattet sein.

Deutschland wird mit 53 bestellten Maschinen der größte A400M-Nutzer. Am 4. Dezember 2020 hat die Luftwaffe ihre 36. A400M erhalten. Bis 2026 soll die Ausstattung komplett sein.

Belgien ist achter A400M-Nutzerstaat
Belgien ist achter A400M-Nutzerstaat

Gerhard Heiming