Print Friendly, PDF & Email

Die rumänische Regierung hat mit der U.S. Army eine Vereinbarung über den Kauf von drei weiteren Luftverteidigungssystemen Patriot unterzeichnet. Damit ist die geplante Ausstattung mit sieben Patriot-Systemen unter Vertrag. An Finanzmitteln sind 3,3 Mrd. Euro veranschlagt. Für die ersten vier hat Rumänien die Mittel bereitgestellt und die Produktion hat schon begonnen. Die Patriot-Systeme in der Konfiguration 3+ umfassen Radar- und Führungseinheiten, Antennen, Werfer und Energieversorgung sowie 224 Flugkörper (56 MIM-104E GEM-T, 168 PAC-3 MSE). Vier Systeme sollen von der Luftwaffe betrieben werden und drei vom rumänischen Heer. Das erste System soll noch in diesem Jahr ausgeliefert werden.

Gerhard Heiming

Neuigkeiten verwandter Themen