Print Friendly, PDF & Email

Mit der Taufe des ersten von drei neuen Einsatzschiffen auf den Namen „BP 81 Potsdam“ am 14. Dezember 2018 wurde der entscheidende Schritt zur Beschaffung von drei hochseefähigen Einsatzschiffen für die Bundespolizei See vollzogen.

Die Indienststellung der „BP Potsdam“ ist im April 2019 vorgesehen. Die beiden anderen Einsatzschiffe „BP 82 Bamberg“ und „BP 83 Bad Düben“ befinden sich bereits in der Fertigung und sollen im Frühjahr 2019 getauft werden. Nach einer vom Beschaffungsamt des Bundesinnenministeriums und der Abteilung 6 des Bundespolizeipräsidiums geführten Ausschreibungsphase von nur acht Monaten konnte bereits im Dezember 2016 der Bauauftrag (Konstruktion, Herstellung und Lieferung) für drei Einsatzschiffe im Wert von 165 Millionen Euro an die Fr. Fassmer Werft/Berne vergeben werden. Die Kiellegung und der Fertigungsbeginn der Schiffe erfolgten am 14. August 2017. 

Print Friendly, PDF & Email

Neuigkeiten verwandter Themen