APT-Sweeper

Print Friendly, PDF & Email

Das IT-Unternehmen genua hat in Zusammenarbeit mit zwei Universitäten ein Erkennungs-verfahren (APT-Sweeper) zur zuverlässigen Abwehr von Advanced Persistent Threats (APT) entwickelt. APTs bilden in der IT die größte Gefahr, da sie die Sicherheitssysteme in hochsensiblen Netzen überwinden und sich dort einisten und Daten entwenden. Zudem zeigt das Erkennungs-verfahren Schwachstellen/Sicherheitslücken bei zahlreichen Sicherheitssystemen wie bei den verbreiteten Firewalls, Mailfiltern oder Antivirus-Systemen auf. Das APT-Sweeper-Verfahren besitzt eine Warnungs- und Abwehrfunktion.

Dieter Stockfisch

Teilen