Print Friendly, PDF & Email

Die U.S. Coast Guard erhält 24 neue Flugzeuge vom Typ HC-130J Super Hercules. Mit den ersten Maschinen wurde bereits die Airstation Kodiak/Alaska ausgerüstet. Die neuen Maschinen haben eine Einsatzdauer von 21 Stunden bei einer Reichweite von 8.334 km und eine Ladungskapazität von über 20 Tonnen. Mit moderner Sensorausrüstung (Radar, IR, Videokameras, Kommunikation) werden sie zur Seeraumüberwachung, zum Umweltschutz auf See (Ölverschmutzung), zu Eispatrouillen oder zu SAR-Operationen eingesetzt. Eine Maschine kostet ca. 85 Mio. Dollar.

Dieter Stockfisch

Neuigkeiten verwandter Themen