Print Friendly, PDF & Email

Das chinesische Staatsunternehmen Avic (Aviation Industry Corporation of China) hat auf der jüngsten Messe Airshow China die neueste Version des AHL-Hubschraubers (Advanced Heavy Lifter) vorgestellt. Gegenüber einer Beschreibung aus dem Jahr 2009 hat der Hubschrauber nunmehr ein um 40 Prozent höheres Gewicht. Der AHL war ursprünglich ein chinesisch-russisches Gemeinschaftsprojekt, für das Avic 2016 die alleinige Führung übernahm. Das russische Unternehmen Russian Helicopters dürfte jedoch weiterhin als Zulieferer beteiligt sein, insbesondere beim Antriebssystem. Auf der Messe wurde der AHL als ziviles Projekt vorgestellt, es kann jedoch als sicher gelten, dass das chinesische Militär diesen Hubschrauber einführen wird. Als interne Nutzlast werden zehn Tonnen angegeben, extern bis zu 15 Tonnen.

Peter Preylowski

Neuigkeiten verwandter Themen