Archive: Reports & Technical Papers


Hyperwar – Neue Herausforderungen für die Heeresentwicklung

Das nebenstehend beschriebene Szenario beleuchtet einige Facetten des Hyperwars, wie er zum Beispiel zurzeit im Allied Command Transformation, im Multi-Domain Battle und neuerdings auch von der Gruppe Innovationsmanagement im Amt für Heeresentwicklung diskutiert wird. Hyperwar kombiniert die klassische Gefechtsführung mit Cyber-Angriffen und Angriffen durch große Mengen (teil-)autonom gesteuerter Systeme. Dies verändert zwar die Struktur von […]

Das Netzwerk der Zukunft – Zusammenwirken auf dem digitalisierten Gefechtsfeld

Mobil und flexibel – Die Anforderungen an IT-Services unterscheiden sich in Szenarien der Landes- und Bündnisverteidigung grundsätzlich von denen in Stabilisierungsoperationen. Auch strukturell sind die IT-Kräfte der Bundeswehr auf die bisher im Einsatz erprobte Operationsart ausgerichtet. Als Verantwortlicher für die Dimension Cyber- und Informationsraum (CIR) hat der Inspekteur CIR Anfang 2019 Gespräche zwischen Heer, Luftwaffe, […]

Sicherheit im Mittelmeerraum und Atlantik – Zur Rolle der 6. US-Flotte

Seit dem Ende des Kalten Krieges wird der Mittelmeerraum von Kriegen, Krisen und Spannungen heimgesucht, die vor allem Europa bzw. die Europäische Union (EU) und die NATO herausfordern. Eine entscheidende Rolle für die maritime Sicherheit im Mittelmeerraum und im östlichen Atlantik spielt die 6. US-Flotte. Der Mittelmeerraum umfasst das Mittelmeer, in dem die seewärtigen Grenzen […]



Das Fähigkeitsprofil der Bundeswehr – Treiber von Innovation und der Digitalisierung der Streitkräfte

Die Bedeutung des zu erreichenden Endzustandes wird auf jeder Ebene militärischer Anstrengungen als essenziell gesehen. Für eine erfolgreiche Operation ist es erforderlich, Kräfte und Mittel in Raum und Zeit auf diesen Zustand auszurichten und zu bündeln. Dieses grundlegende Prinzip besitzt jedoch nicht nur für das militärische Kerngeschäft seine Gültigkeit. Es lässt sich ohne Abstriche auch […]

Die „Strategie der Reserve“ auf der Zielgeraden

Das Bundesministerium der Verteidigung hat erste Informationen zur neuen „Strategie der Reserve“ bekanntgegeben. Zeitgleich mit der jährlichen Tagung der Reserve in Berlin will die Bundesministerin der Verteidigung, Annegret Kramp-Karrenbauer, die Strategie am 18. Oktober vorstellen. Vor allem sollen Neuerungen für die Beorderung von Reservisten und Reservistinnen, deren Ausbildung und Ausstattung erlassen werden. Reserve ist immer […]

Seit 50 Jahren Arbeitspferd der Bundeswehr – 1969 kamen die ersten CH-53

Im Frühjahr 1963 erhielt Sikorsky nach einem Wettbewerb gegen Boeing Vertol (CH-47 Chinook) den Auftrag zum Bau eines mittleren Transporthubschraubers für das United States Marine Corps. Am 14. Oktober 1964 fand der Erstflug der CH-53A (Sikorsky-Bezeichnung S-65A) statt, und die Auslieferung begann Mitte 1966. Bereits im Januar 1967 wurden die ersten CH-53A nach Vietnam verlegt. […]



Das SAMOC im multinationalen Einsatz – Vernetzte Operationsführung während der Übung „Tobruq Legacy 2019“

Im Rahmen der diesjährigen multinationalen Luftverteidigungsübung Tobruq Legacy 2019 in Polen führte das Flugabwehrraketengeschwader 1 mit seinem Surface-to-Air-Missile Operations Centre (SAMOC) erfolgreich eine tri-nationale Task-Force mit verschiedenartigen Gefechtsständen und Waffensystemen. Die Übung „Tobruq Legacy“ (TOLY) war ursprünglich ein Interoperabilitätstest für bodengebundene Luftverteidigungssysteme. Sie ist heute mit 16 beteiligten Nationen und 2.500 Soldaten zur größten Luftverteidigungsübung […]

Luftwaffe übernimmt bei Speerspitze 2023 zusätzliche Aufgaben

Interview mit dem Inspekteur der Luftwaffe Generalleutnant Ingo Gerhartz ES&T: Herr General Gerhartz, kurz nach der Übernahme Ihrer Amtsgeschäfte im Mai 2018 bezeichneten Sie in einer Rede vor Mitgliedern der Interessengemeinschaft Deutsche Luftwaffe die zu geringe Verfügbarkeit von Hauptwaffensystemen als eine der größten Herausforderungen für die Luftwaffe. Wie bewerten Sie diesen Punkt heute? Gerhartz: Beim […]

Mobility of the land forces

Die Mobilität ist ein wesentliches Einsatzmerkmal deutscher Landstreitkräfte. Wichtige Einzelfähigkeiten sind zu erfüllen, um geeignete Fahrzeuge für die Einsatzkräfte bereitzustellen. Die Stabilisierungsoperationen mit neuartigen, häufig schwer ausrechenbaren Angriffen asymmetrischer Art im gesamten Einsatzraum hatten die Bedeutung der geschützten Mobilität von Landstreitkräften erhöht. Hinterhalte und unvorhersehbare Anschläge durch Selbstmordattentäter und mit Improvised Explosive Devices (IED) kommen […]



Artificial Intelligence and Big Data - The Joint Situation Center and cyber information space

Wenn wir  Sprachübersetzerprogramme nutzen, von digitalen Sprachassistenten wie Alexa unterstützt werden oder in autonomen Autos fahren, dann ist meist Künstliche Intelligenz (KI) mit im Spiel. In der Bundeswehr ist das Gemeinsame Lagezentrum CIR Vorreiter bei der Nutzung von KI. Was genau unter KI zu verstehen ist, darüber gibt es noch keine abschließende Definition. Grundsätzlich unterscheidet […]

Heron TP - maturity of the project, special features of the contract

Die Bundeswehr betreibt seit 2010 das unbemannte Flugsystem Heron 1 in Afghanistan im Rahmen der Mission „Resolute Support“ und seit 2016 in Mali im Rahmen der Mission „MINUSMA“. Innerhalb der kommenden Jahre wird die Heron 1 schrittweise durch die Heron TP (Turboprop) ersetzt werden. Der Betrieb der Heron TP durch die Bundeswehr beginnt voraussichtlich im […]

Hirtenberger command mortar for use in the Dutch Heeres- or Marines and special forces freed

Wie einem Beitrag der im Juni 2019 erschienen Informationszeitschrift Materieelgezien des niederländischen Beschaffungsamtes  “Defensie Materieel Organisatie‘‘ (DMO) zu entnehmen ist, wurden die beschafften M6 C-640 Mk1 Kommandomörser mit der dazu passenden Munition qualifiziert und für die Nutzung in der Truppe freigegeben. Die Nutzung des Kommandomörsers des österreichischen Herstellers Hirtenberger Defence Europe soll in den Infanterieverbänden […]



European standards for military dive training

Gemeinsame Tauchgänge mit den Marinen der verschiedenen EU-Mitgliedstaaten sind nach wie vor nahezu unmöglich. Es gibt bisher keine gemeinsamen europäischen Tauchnormen, die eine solche Zusammenarbeit ermöglichen. Diese mangelnde Interoperabilität hat zu einem gravierenden Mangel an spezialisierten Schiffen und Rettungstauchern geführt, die bei jedem nationalen oder internationalen Marine-Einsatz unverzichtbar sind. Um die Zusammenarbeit und die Interoperabilität […]

Communication - mobility on the first mile

Hochmobil, schnell verlegefähig, digitalisiert, diese Worte beschreiben die Kampftruppen der Zukunft, die dank dieser Eigenschaften wesentlich mehr Durchsetzungskraft besitzen sollen als die heutigen Einheiten. So zumindest die Vision, die unter anderem der Inspekteur des Heeres beim Startschuss Digitalisierung im vergangenen Dezember verkündete. Diese gesteigerte Mobilität erfordert allerdings auch neue Technologien über die erste Meile und […]

Herausforderungen der Cyber-Sicherheit in der Deutschen Marine – Digitalisierung, Automatisierung, Vernetzung

Dieses sind drei der Begriffe und Themen, die heute in nahezu allen Bereichen unser Leben bestimmen. Meistens werden Arbeit und Aufgaben damit deutlich einfacher, wenn nicht sogar erst möglich. Doch bei allem Positiven und allen Vorteilen der schönen neuen IT-Welt bringen diese Themen auch vielfältige Herausforderungen mit sich: Herausforderungen insbesondere bei den Themen Sicherheit, Schutz, […]



A 400 M in Lechfeld – Die Multinational Air Transport Unit

Zwischen den NATO-Mitgliedstaaten und auch unter den europäischen Staaten existieren bereits seit mehr als 40 Jahren Kooperationen für den Betrieb und die Nutzung von militärischen Luftfahrzeugen. Ziel dieser Kooperationen ist die gemeinschaftlich getragene Bereitstellung kostenintensiver und eingeschränkt verfügbarer Ressourcen im Bereich luftgestützter Fähigkeiten. In der NATO werden die AWACS-Flotte (Airborne Warning and Control System) und […]

Digitalisierung logistischer Prozesse und Fähigkeiten

Digitalisierung ist heutzutage in aller Munde. Kaum ein Bereich in unserer Gesellschaft bleibt von den Herausforderungen der Digitalisierung und den damit verbundenen Prozessen unberührt. In den Medien ist gar die Rede von einer flächendeckenden digitalen Revolution. Auch das Logistische System der Bundeswehr muss sich diesem Wandel stellen. Als Rüster und Nutzer von komplexen Waffensystemen und […]

The "Green Triangle" - Boxer, Puma and IdZ-ES

Zum Teil schon im Einsatz bewährt, andererseits noch im Zulauf stehen der Schützenpanzer Puma, das Gepanzerte Transportkraftfahrzeug Boxer sowie die Ausstattung Infanterist der Zukunft im Zentrum der Modernisierung der Panzergrenadiere und der Infanterie. Als „Grünes Dreieck“ benannt, wird die Bedeutung der drei Rüstungsvorhaben für diese Kräfte und die Kampftruppen des Heeres herausgestellt. Der Verbund von […]



Die Pegasus-Story

Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs und der Auflösung des Warschauer Paktes 1991 brachen Freude und Optimismus aus. Das Ende des Kalten Krieges war da. Schon bald begannen die westlichen Regierungen, die Friedensdividende an ihre Bürger auszuzahlen.  Abrüsten, Einsparen war die Devise. Bis dahin musste man ständig alle Möglichkeiten der Aufklärung nutzen. Dazu gehörten neben […]

German army - View to the Division in 2027

Als dem Kern der Landstreitkräfte und als Träger von Landoperationen gilt es für das Heer, diese ambitionierten Ziele in einen plausiblen Fähigkeitsaufwuchs zu übersetzen. Dabei sind die Weichen zum Aufwuchs der VJTF-Brigade bereits gestellt – hier sind wir 2019 bereits im Jahr der Umsetzung. Planerisch kommt es nun vor allem darauf an, die Befähigung zur […]

Berliner Prisma – August 2019

Der Wechsel von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zur EU-Kommission nach Brüssel erspart ihr wohl Antworten auf unbequeme Fragen: Was wusste sie im Einzelnen von der Vergabe diverser Beraterverträge im Verteidigungsministerium „nach Gutsherrenart“, wie sie besonders die Zeugenaussage von Generalleutnant Erhard Bühler, dem früheren Abteilungsleiter Planung, am 27. Juni vor dem zur „Berateraffäre“ eingesetzten Untersuchungsausschuss […]




Search / filter

Search for words or phrases, headings, or a period:

Partners & ads

For information about online ad or options in issue expenses in our Media data.