Archive: Reports & Technical Papers


Looking to America

Austin bestätigt Der US-Senat bestätigte am 22. Januar mit 93:2 Stimmen die Ernennung des ehemaligen Heeresgenerals Lloyd Austin (67) zum Verteidigungsminister. Austin, der 2016 nach 40 Dienstjahren in Pension ging, ist der erste Afro-Amerikaner der dieses Amt bekleidet. Seine Nominierung war ursprünglich kontrovers diskutiert worden. Viele Abgeordnete betonten den Grundsatz der zivilen Führung des Ministeriums […]

Marine receives 31 Sea Tiger helicopters

Mit der Verabschiedung des Bundeshaushalts 2021 hat der Bundestag weitere Mittel für die Bundeswehr bereit gestellt, die materielle Ausstattung der deutschen Streitkräfte zu verbessern. Ein System, für das vom Parlament die nötigen Mittel freigegeben wurden, ist der Bordhubschrauber Sea Tiger. Die Höhe des vom Haushaltsausschuss genehmigten Beschaffungsvertrages beläuft sich auf 2,7 Milliarden Euro. Es werden […]

Marine develops software in-house

Die Deutsche Marine nutzt seit Jahren eine Vielzahl von Führungs- und Waffeneinsatzsystemen. Geliefert von unterschiedlichen Unternehmen, sind die Software-Systeme oftmals nicht miteinander kompatibel. Das erfordert separate Ausbildungsgänge für die Operateure und Updates, die Kosten in Millionenhöhe verursachen. Dazu kommt, dass mitunter Software nur in Kombination mit einer bestimmten Hardware funktioniert – was in Zeiten der […]



Consolidation potential of European naval shipbuilding

France, Italy, Great Britain, Sweden, Spain, the Netherlands and Germany have a globally active national naval shipbuilding industry as a defense industrial and technological base, which in Europe urgently needs consolidation due to its high level of fragmentation and overcapacity. In Germany, naval shipbuilding is faced with the important decision as to how it should strategically align itself in the future and whether for the companies [...]

Consolidation of the marine industry in the northern half of Europe

In europäischen Ländern, die über eine eigene Marineschiffbauindustrie verfügen, wird die Forderung immer lauter, Marineschiffbauvorhaben national aufzulegen. Dennoch steht die Konsolidierung dieses Industriezweiges mehr denn je auf der Tagesordnung. Auch in der nördlichen Hälfte Europas wird es neue Strukturen geben. Offen ist, in welchem Ausmaß dies geschieht. Betroffen sind im nördlichen Teil Europas Deutschland, die […]

Systematically implement the modernization program

Interview mit Vizeadmiral Andreas Krause, Inspekteur der Marine ES&T: Herr Admiral Krause, welche Hauptbedrohung sehen Sie im Moment für die Marine? Krause: Ich sehe im Augenblick keine Bedrohung für die Marine. Ich sehe veränderte Rahmenbedingungen, die uns dazu zwingen, auch in der Marine Fähigkeiten aufzubauen, die diesen Rahmenbedingungen entsprechen. Zu diesen Rahmenbedingungen gehört natürlich das […]



Östliches Mittelmeer: Türkei verlängert Suche nach Gas

Mit einer Navigationswarnung (NAVTEX) kündigte jetzt die Türkei die Verlängerung der Aktivitäten des Forschungsschiffes „Oruç Reis“ bis zum 12. September an. Bereits zuvor war die am 10. August gestartete Operation vom 27. August auf den 1. September ausgedehnt worden. „Es gibt keine Frist”, erklärte der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar schon bei der letzten Verlängerung und […]

Clear focus: improving material readiness for action

Interview mit Vizeadmiral Carsten Stawitzki, Abteilungsleiter Ausrüstung im BMVg ES&T: Herr Admiral Stawitzki, was sind für Sie zurzeit die wichtigsten Prioritäten? Stawitzki: Das Topthema, das mich als Abteilungsleiter Ausrüstung in diesen Tagen bewegt, ist die Aufstellung des Haushaltes für das Jahr 2021 und die Folgejahre. Wenn im November der Haushalt verabschiedet ist, wissen wir, ob […]

Future submarine hunt

Ausgehend von der klassischen Anti-U-Boot-Kriegführung des Kalten Krieges entwickelt sich die U-Jagd nicht nur aufgrund des technologischen Fortschritts der Plattformen, also des U-Bootes selbst, seiner Waffen- und Sensorsysteme und der Möglichkeiten der Datenverarbeitung und -aufbereitung weiter. Im 21. Jahrhundert sind die U-Boote energieeffiziente und autarke Waffensysteme mit der Möglichkeit, mehrere Monate unter Wasser zu operieren. […]



The German Navy's submarine hunt - Vision 2035+

Die U-Jagd zeichnete sich schon immer als ein höchst anspruchsvolles Teilgebiet der mehrdimensionalen Seekriegführung der Deutschen Marine aus und hat an ihrer Komplexität nicht abgenommen. Ganz im Gegenteil sieht sich die U-Jagd heute U-Booten mit modernster Technologie konfrontiert und oftmals in eine reaktive Rolle gedrängt, da die Initiative und der Überraschungseffekt auf Seite der U-Boote […]

IT the frigate F125 - new possibilities

Das Rüstungsvorhaben Fregatte F125 sorgte durch Verzögerung der Auslieferung und Indienststellung für Kritik. Konzipiert für langfristige Einsätze im Rahmen von Stabilisierungsoperationen, setzt sie neue Maßstäbe. Die Schlagworte sind Intensivnutzbarkeit, Mehrbesatzungskonzept, hoher Automatisierungsgrad. Doch nicht nur in der waffen- und sensortechnischen Auslegung und in der logistischen Lösung erschließt sich Neuland. Die F125 öffnet die Tür zu […]

A look into the future - the new NH90 Sea Tiger helicopter

Die Einführung eines Waffensystems ist immer eine Herausforderung, umso mehr, wenn die Beschaffungsentscheidungen noch nicht in trockenen Tüchern sind – wie im Falle des Multi Role Frigate Helicopter (MRFH) NH90 Sea Tiger. Am 1.Oktober 2021 wird die 3. Fliegende Staffel des Marinefliegergeschwaders 5 in Nordholz einen runden Geburtstag der besonderen Art feiern: Sie wird auf […]



New helicopters for the Navy - Current status and future developments

Im Bereich der Hubschrauber der Deutschen Marine findet derzeit ein tief greifender Systemwechsel statt. In den nächsten Jahren werden die bewährten Hubschrauber Sea King Mk41 und Sea Lynx Mk88A durch den NH90 NGEN (Firmenbezeichnung der deutschen Marinevariante) in den Varianten NTH (Naval Transport Helicopter, Sea Lion) und MRFH (Multi-Role Frigate Helicopter, Sea Tiger) ersetzt. Dies […]

Continuing and stabilizing trend reversals

Interview with the General Inspector of the Bundeswehr, General Eberhard Zorn ES&T: Mr. General Zorn, you have been in the office of General Inspector for around two years. What are your most important experiences so far? Zorn: In the past few years, we have initiated a trend reversal in terms of personnel, materials and finances, which we must continue and consolidate. When it comes to staff, [...]

Amphibische Kampfboote – Erweiterung der maritimen Fähigkeiten der Bundeswehr

Früher Morgen am Westrand des Pazifiks: Kleine Teams von Marineinfanteristen in Kompaniestärke stürmen in ihren mobilen Kampfbooten zu abgelegenen Inseln. Unterstützt durch unbemannte Drohnen (Land, Luft und See) greifen die U.S. Marines gegnerische Landungsschiffe und andere Kriegsschiffe mit Flugkörpern an, bevor diese ihre Invasionstruppen entladen oder in die Tiefe des Pazifiks vordringen können. Die durch […]



The new focus is the ability to conduct amphibious operations and combat in the maritime environment

Aktuell befindet sich das niederländische Joint Support Ship „Karel Doorman“ in der Karibik, um humanitäre Hilfe im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu leisten. Das amphibische Mehrzweckschiff hat eine besondere Verbindung zum Seebataillon und damit auch zur Einsatzflottille 1 in Kiel. Denn das Schiff ist Teil der niederländisch-deutschen Marinekooperation, und es wird seit 2016 formell von […]

Schiffsausrüstung weltweit – Everything a ship needs

Nach dem Motto „Everything a ship needs“ hat sich die Kloska Group GmbH mit Hauptsitz in Bremen seit 1981 zu einem führenden Schiffsausrüster und Anbieter ganzheitlicher maritimer logistischer Dienstleistungen in Europa und Übersee entwickelt. Das Unternehmen zeichnet sich vor allem durch eine internationale maritime logistische Komplettabwicklung aus. Es ist an allen wichtigen maritimen Standorten im […]

Norwegisch-deutsche U-Boot-Kooperation – Die verflüchtigte Euphorie

Die im September 2018, zum Zeitpunkt der Zeichnung einer Programmvereinbarung zwischen dem Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr und der norwegischen Beschaffungsagentur Forsvarsmateriell, herrschende Zuversicht, noch 2019 zum Abschluss eines Liefervertrages zu kommen, hat, das zeigt die Realität, sich nicht erfüllt. Das richtungsweisende Regierungsabkommen schlossen Norwegen und Deutschland ein Jahr zuvor, im August […]



Maritime Sicherheitsarchitektur im Ostseeraum

Die Bedrohung, die die baltischen Staaten und Polen durch das Verhalten Russlands in den letzten Jahren empfinden mussten, hat in der NATO zu einer Rückbesinnung auf die Landes- und Bündnisverteidigung geführt. Durch diese Entwicklung ist die Nordflanke der NATO wieder in den Fokus der Sicherheitspolitik gerückt. Schon während des Kalten Krieges war der Ostseeraum ein […]

Wachwechsel im Bereich Maritime Patrol Aircraft

Im Oktober 2019 übernahm die Royal Air Force (RAF) ihre erste Boeing P-8A Poseidon MPA (Maritime Patrol Aircraft) in Jacksonville, Florida. Am 4. Februar 2020 landete ZP801 „Pride of Moray” erstmals auf heimischen Boden – RAF Lossiemouth in der schottischen Grafschaft Moray. Die neun bestellten Maschinen, die bis Ende 2021 ausgeliefert sein sollen, werden bei […]

"We not only have material deficits, but also a need for additional staff"

ES&T: Dr. Baumgärtner, people keep talking about risks to the safety of epidemics. Now we have such a case. How are you preparing for the coronavirus? Baumgärtner: The coronavirus is a new virus. Everything new initially brings uncertainty - in society, but also in the Bundeswehr. We actively inform about [...]




Search / filter

Search for words or phrases, headings, or a period:

Partners & ads

For information about online ad or options in issue expenses in our Media data.