Archive: Reports & Technical Papers


Driver vision system for GTK boxers

Das gepanzerte Transportfahrzeug (GTK) Boxer bekommt zeitnah ein Fahrersichtsystem. Im Einsatz steuert der Militärkraftfahrer den Boxer grundsätzlich unter geschlossener Luke. Für den Blick auf das Verkehrsgeschehen stehen ihm nur verhältnismäßig kleine Ausblicke über Winkelspiegel zur Verfügung, die keine ausreichende Übersicht ermöglichen. Daher war der Betrieb des Boxer im Straßenverkehr nach der deutschen Straßenverkehrszulassungsordnung (STVZO) nur […]

Production and service contracts for MIV boxers

In einer konzerninternen Transaktion hat Rheinmetall die Beteiligungsgesellschaft Rheinmetall BAE Systems Land (RBSL) beauftragt, einen Teil der Boxer für das britische Programm Mechanised Infantry Vehicle (MIV) herzustellen. Hauptauftragnehmer für die Boxer für die British Army ist die Artec, das Konsortium von Rheinmetall und Krauss-Maffei Wegmann. RBSL wird 260 der rund 500 bestellten Boxer herstellen. Betroffen […]

Army repair logistics are being restructured

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat in einer Liveschaltung den Beschäftigten der Heeresinstandsetzungslogistik (HIL) die Neuaufstellung der HIL erläutert. In den nächsten zehn Jahren soll die Heeresinstandsetzungslogistik weiterentwickelt werden. Dazu sind umfangreiche Infrastrukturmaßnahmen geplant. Es soll auch mehr Personal dort eingesetzt werden. Die Kapazitäten für die Instandsetzung von Landsystemen in den HIL-Werken in Doberlug-Kirchhain (Brandenburg) und in […]



40mm medium velocity ammunition for the South African army

Für die neuen Milkor Y4 Granatwerfer hat das südafrikanische Heer 20.000 Schuss 40mm Medium Velocity Munition erhalten. Das neue System wurde vor Vertretern der südafrikanischen Beschaffungsbehörde Armscor, des südafrikanischen Heeres und der beteiligten Industrie im scharfen Schuss demonstriert. Waffe und Munition sind als Projekt Kamogelo das erste erfolgreiche Projekt des beschleunigten Rüstungsbeschaffungsprozesses (Expedited Armament Acquisition […]

Restrictive arms export policy

Die Bundesregierung hat im ersten Halbjahr 2020 deutlich weniger Rüstungsexporte genehmigt als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Das teilte die Bundesregierung jetzt dem Deutschen Bundestag mit. Während im ersten Halbjahr 2019 Exporte im Wert von 5,33 Milliarden Euro genehmigt worden seien, seien es in den ersten sechs Monaten 2020 lediglich 2,78 Milliarden Euro gewesen. Davon seien Genehmigungen […]

Infantry fighting vehicle Lynx KF41 handed over for testing

In ihrem Rüstungsprogramm Land 400 Phase 3 wollen die australischen Streitkräfte einen Schützenpanzer der neuen Generation beschaffen. Im Rahmen der Ausschreibung sind Rheinmetall mit dem Lynx KF41 und Hanwha Defense Systems mit dem AS21 Redback als bevorzugte Bieter ausgewählt worden. Für die jetzt beginnende „Risk Mitigation Activity“ hat Rheinmetall den ersten von drei Schützenpanzern Lynx […]



The Czech Republic changes off-road vehicles

Tschechien will seine Gelände-Fahrzeug-Flotte umrüsten. Die 4×4 taktischen Fahrzeuge Landrover Defender und UAZ 469 sollen durch 1.200 Toyota Hilux ersetzt werden. Die Mehrzweck-Geländefahrzeuge für Logistik- und Sicherheitsaufgaben sollen ausschließlich außerhalb des möglichen Gefechtsfeldes u.a. zum Personentransport oder zur Versorgung eingesetzt werden. Das tschechische Verteidigungsministerium will einen entsprechenden Liefervertrag bis Ende des Jahres mit dem tschechischen […]

Thermal imaging sights for the Marder 1A5 infantry fighting vehicle under contract

Die neuen Wärmebildzielgeräte für den Schützenpanzer Marder 1A5 sollen ab Juni 2021 in die Panzer eingebaut werden. Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat mit Rheinmetall Defence als Hauptauftragnehmer mit der Fertigung und Lieferung der Geräte darüber einen Vertrag geschlossen, nachdem der Haushaltsausschuss des Bundestages bereits Angang Oktober dem Projekt zugestimmt hat. […]

Shame against IED

Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) hat in einem Rahmenvertrag über vier Jahre die Lieferung von Breitband-Antennen vereinbart. Mit den Breitband-Antennen werden Jammer realisiert, die das Auslösen von behelfsmäßigen Sprengfallen (Improvised Explosive Devices, IED) per Funk unterbinden. Der Rahmenvertrag vereinfacht die Beschaffung dieser Spezialantennen erheblich und gewährleistet eine Bereitstellung von Ersatzmaterial […]



RAPIDFire as close-range defense for the French Navy

Die französische Generaldirektion Rüstung (DGA) hat nach Abschluss der Entwicklungsarbeiten ein neues Artilleriesystem für die Nahbereichsabwehr an Bord von Überwassereinheiten in Auftrag gegeben. Das ausgewählte System RapidFire, dessen Entwicklung abgeschlossen ist, kann über das zentrale Führungs- und Einsatzsystem operieren wie auch autonom arbeiten. Die Feuerleitung wird durch eine kreiselstabilisierte Optronik (Infrarot und Tageslicht) sowie einem […]

20,000 remote controlled weapon stations Protector delivered

Seit 21 Jahren wird die fernbedienbare Waffenstation aus der Protector-Familie gebaut, die unter anderem für den Kampfpanzer Abrams M1V3 der U.S. Army geliefert wird. Der Hersteller Kongsberg jetzt die 20.000. Waffenstation an die U.S.-Army übergeben. Die Protector-Systeme können mit Waffen von 5,56 mm-Gewehren bis hin zu 30-mm-Kanonen, Panzerabwehr- und Flugabwehrraketen, einsatzorientierten Sensorpaketen und flexiblen Steuerungslösungen […]

Italian PzH 2000 modified

Das von der NATO Support and Procurement Agency NSPA geführte Modifikationsprogramm für die 68 Panzerhaubitzen PzH2000 des italienischen Heeres ist jetzt abgeschlossen worden. Kühlsysteme für Generator und Ladungsraum erweitern das Einsatzspektrum für Szenarien, die durch hohe Temperaturen gekennzeichnet sind. Ein Feuerlöschsystem im Besatzungsraum erhöht die Sicherheit der Besatzung. Mit einem Werkzeugsatz in einer „Live Firing […]



Spectus driver vision systems for Marder armored personnel carriers

Die Schützenpanzer Marder erhalten moderne Fahrersichtsysteme Spectus II für weitgehend uneingeschränkte Sicht zu jeder Tages- und Nachtzeit. Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung Bundeswehr hat Rheinmetall Defence als Hauptauftragnehmer beauftragt, 170 Fahrer-Nachtsichtgeräte zwischen Ende 2021 bis Ende 2022 zu liefern und in die Fahrzeuge zu integrieren. Zudem umfasst der Auftrag logistische Anteile, Ausbildung und […]

The driver's vision system "Armor Eye"

Die Besatzungen von Kampffahrzeugen sollen eine bessere Sicht auf ihr Umfeld bekommen. Besonders unter der Luke im Gelände soll die Sicht verbessert werden. Dafür wurde jetzt das neue Fahrersichtsystem (Driver Vision System. DVE) und das lokale Situational Awareness System (LSAS) vorgestellt. Die ersten neuen Systeme werden derzeit an Norwegen ausgeliefert. Der Hersteller Kappa Optronics vertreibt […]

New thermal imaging sights for the Marder infantry fighting vehicle

Nach Kenntnisnahme der 25-Mio-Euro-Vorlage durch die zuständigen Ausschüsse des Deutschen Bundestages am 7. Oktober 2020 ist der Weg frei für die Beschaffung und Integration von 244 Wärmebildzielgeräten für den Schützenpanzer (SPz) Marder 1A3. Mit Zubehör und Ersatzteilen sollen dafür 27 Millionen Euro aufgewendet werden. Das derzeit genutzte Wärmebildgerät in den SPz Marder ist nicht mehr […]



New innovative over-the-ear headset for all application scenarios

Für Menschen, die kritische Missionen in einer Höhe von 12.000 Metern oder in einer Tiefe von zehn Metern unter Wasser ausführen sollen, ist ein Headset konzipiert worden, das Gehörschutz auf hohem Niveau mit situationsbezogener Wahrnehmung verbindet. Die Herstellerfirma Invisio hat aus ihren Erfahrungen mit taktischen Kommunikations-Headsets die besten Fähigkeiten in dem Über-Ohr-Headset T7 zusammengeführt. Das […]

Haenel MK556 - New assault rifle in political turbulence

Über den Auftrag, ein neues Sturmgewehr an die Bundeswehr zu liefern, wird neu entschieden. Die Entscheidung, den Auftrag an die Firma C.C. Haenel zu vergeben, hat das Bundesministerium der Verteidigung jetzt widerrufen. Hintergrund ist, dass es Verdachtsmomente gibt, nach denen Haenel gegen das Patentrecht verstoßen hat. Ein solcher Verstoß könne nicht ausgeschlossen werden, heißt es in […]

Four NATO countries procure successors for BV 206 and Viking

Deutschland und Großbritannien haben 2019 die gemeinsame Beschaffung eines Nachfolgers für den BV 206 unter der Bezeichnung Collaborative All-Terrain Vehicle (CATV) verabredet. Die Niederlande und Schweden sind dem Programm beigetreten. Ziel ist es, die mit einer neuen Plattform auf Kette verbundenen Anschaffungskosten zu teilen. Das gemeinsame Beschaffungsprogramm wird von Schweden koordiniert. Dort ist auch der […]



Second phase for Bulgarian 8 × 8 wheeled vehicle

Bulgarien hat im Zuge der Entscheidung, rund 150 geschützten 8×8 Radfahrzeugen zu beschaffen,  die zweite Phase des Beschaffungsporgramms eingeleitet. Die Fahrzeugtypen  AMV XP von Patria/Finnland und Piranha V von GDELS-Mowag/Schweiz wurden Feldtests ausgewählt. Dabei soll untersucht werden, ob die angebotenen Fahrzeuge den militärischen Forderungen Bulgariens entsprechen. Eine interministerielle Arbeitsgruppe wird die Angebote anhand der Versuchsergebnisse […]

Patriot released for Switzerland

Im Rahmen des Projekts BODLUV 2020 will die Schweiz ihre bodengebundene Luftverteidigung erneuern. Zur Auswahl stehen SAMP/T (Surface-to-Air Missile Platform/Terrain) von Eurosam (MBDA/Thales) und MIM104 Patriot von Raytheon. Nach Auswahl des Anbieters Ende 2020 sollen die neuen Systeme ab 2025 eingeführt werden. Falls Patriot ausgewählt wird, sollen die Systeme via FMS bei Raytheon beschafft werden. […]

Langfristiges Munitions-Rahmenabkommen mit den Niederlanden

Die niederländischen Streitkräfte sichern die Deckung ihres Munitionsbedarfs über langjährige Rahmenverträge. Für die Landstreitkräfte hat die niederländische Beschaffungsbehörde Defence Materiel Organization (DMO) jetzt mit Rheinmetall ein solche Abkommen mit einer Laufzeit von zehn Jahren für die Lieferung von 35mm-Mittelkalibermunition für Schützenpanzer, 40mm-Nebelmittelmunition ROSY und moderner 155mm-Artilleriemunition mit einem jährlichen Volumen von 50 Millionen Euro abgeschlossen. […]




Search / filter

Search for words or phrases, headings, or a period:

Partners & ads

For information about online ad or options in issue expenses in our Media data.