Archive: Reports & Technical Papers


Unbemannte Systeme für die Landstreitkräfte

Einsatzerfahrungen der Bundeswehr, neue konzeptionelle Überlegungen sowie fortschreitende Entwicklungen der Fähigkeiten haben einen vermehrten Bedarf an unbemannten Systemen/Unmanned Systems geweckt. Die Konzeption der Bundeswehr von Juli 2018 betont eine herausgehobene Bedeutung von unbemannten Systemen sowie die Notwendigkeit für Untersuchungen bei Forschung, Entwicklung und Nutzung. Diese Thematik wird auch im Rahmen einer organisationsübergreifenden Arbeitsgruppe zur Anpassung […]

Loading machines in battle tanks - possibilities and limitations

Während eine automatische Munitionszufuhr auf Kriegsschiffen den Normalfall darstellt und seit vielen Jahrzehnten realisiert wird, wurden erst ab Mitte der 1940er Jahre mit sogenannten Schnell-Ladeeinrichtungen in Panzerfahrzeugen experimentiert. Erste serienmäßige Anwendungen ergaben sich erst im Nachkriegszeitraum, wie z. B. beim französischen Leichtpanzer AMX 13 (ab 1948). Die Gründe für den relativ späten Einsatz von Ladeautomaten […]

Movement in firepower - armament level and projects for the infantry firepower of the Bundeswehr

Feuerkraft bedeutet, gegnerische Kräfte gleich welcher Art bedrohungsadäquat und mit hoher Präzision zu bezwingen und dabei Kollateralschäden zu vermeiden. Feuerkraft ist eine Kombination aus Mentalität, Taktik und Technik. Der deutsche infanteristische Werkzeugkasten durchläuft gegenwärtig einen Modernisierungsprozess. Den Soldaten der Infanterie und weiteren infanteristisch und abgesessen kämpfenden Kräften steht ein umfangreicher Werkzeugkasten zur Verfügung. Er beginnt […]



Der Sanitätsdienst der Bundeswehr als Partner im zivilen Katastrophenmanagement

Jedermann in Deutschland hat die Möglichkeit, zu jeder Zeit kompetente Hilfe über die Rettungsleitstelle anzufordern. Die Organisationen der polizeilichen und nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr arbeiten dabei eng zusammen. Im Bewusstsein ist vielen zunächst die medizinische Nothilfe durch den Rettungs- und Notarztdienst. Doch gilt gleiches auch für technische Hilfe z.B. durch die Feuerwehren, die mit ihren vielfältigen Qualifikationen […]

Wir müssen realistischer werden – Erste Ergebnisse der Übung „Brave Departure“

Während der Übung Trident Juncture im November vergangenen Jahres dachte Oberstleutnant Thorsten Hamann schon einmal darüber nach, welche Lehren er aus dem Übungsgeschehen in Norwegen für das Manöver der NATO-Speerspitze im Mai und Juni dieses Jahres ziehen soll. Gemeinsam mit seinem Kameraden, Oberstleutnant Thilo Utermark, zeichnete er auf einem Bierdeckel auf, wie er für die […]

Future Soldier - Progress and procurement plans

Vor über 25 Jahren wurde in der NATO mit den ersten Überlegungen zu einem „Soldier Modernization Program“ begonnen. Das zukünftige Aufgabenspektrum und die steigende Fülle an neuen Bedrohungen auf der ganzen Welt, aber nicht zuletzt auch die rasante technische Entwicklung insbesondere auf dem Gebiet der Informationstechnologie, machten diesen Schritt unausweichlich. Die Entwicklung von Soldatensystemen von […]



Structure of the Future Soldier System Advanced Plus - extensions for the German soldiers System

Die VJTF 2023 (L), die NATO-Speerspitze, erfordert umfassende Modernisierungs- und Digitalisierungsmaßnahmen, von denen auch das deutsche Soldatensystem Infanterist der Zukunft – Erweitertes System (IdZ-ES) betroffen ist. Mit einem speziellen Vorhaben sollen nun Kommunikations- und Führungssysteme fristgerecht erneuert werden. Der Zeitplan ist eng, schließlich startet die Zertifizierung der VJTF durch die NATO bereits 2022, weshalb die […]

Innere Führung im Kampfeinsatz – Anspruch und Wirklichkeit während der Afghanistan-Mission der Bundeswehr

Die Konzeption der Inneren Führung erhebt den Anspruch, das Selbstverständnis und die Führungskultur der Bundeswehr abzubilden und ist als Idee und Theorie für alle Angehörigen der deutschen Streitkräfte bindend. Ihr zentrales Element ist das Leitbild des Staatsbürgers in Uniform, aus dem die Bindung von Soldatinnen und Soldaten an die Werte und Normen des Grundgesetzes erwächst. […]

Infanterist der Zukunft – Erweitertes System – Eine Bestandsaufnahme in der Infanterie

Die Bundeswehr nutzt das System Infanterist der Zukunft – Basissystem seit 2005 im Inlandsbetrieb sowie in Auslandseinsätzen. Seit 2013 wird das System Infanterist der Zukunft – Erweitertes System (IdZ-ES) eingeführt. Während die Ausbildung in der Panzergrenadiertruppe, die mit dem Schützenpanzer (SPz) Puma ausgerüstet ist, bereits fortgeschritten ist, zieht nun auch die Infanterie nach. Für Infanteristen, […]



Experiences of the Special Forces Command with the new multi-purpose helicopter

„Der LUH SOF ist genau auf die Bedürfnisse der Spezialkräfte des Heeres zugeschnitten. Wir sind sehr froh, dass uns dieser leichte Mehrzweckhubschrauber zur Verfügung steht“, ist man sich im Kommando Spezialkräfte einig. Das im baden-württembergischen Calw stationierte Kommando Spezialkräfte (KSK) ist der Spezialkräfteverband des Deutschen Heeres und verfügt innerhalb der Bundeswehr über einzigartige Fähigkeiten. Im […]

secured financing for up to 210 additional infantry fighting vehicle

Einer heute veröffentlichten Pressemitteilung des Bundesministeriums der Verteidigung, wo es hauptsächlich um die Verteidigungsausgaben des Kabinettbeschlusses zum Etatentwurf 2020 geht, bezieht das Ministerium Stellung zur Finanzierung künftiger Rüstungsprojekte. So heiß es in der Mitteilung: „Darüber hinaus ist die Finanzierung einer Vielzahl größerer Rüstungsvorhaben gesichert. Hier sind beispielsweise der Schwere Transporthubschrauber, das Mehrzweckkampfschiff 180, die Entwicklung […]

Special Forces Command impressed by the Day of the Bundeswehr in Pfullendorf

Die Resonanz des Publikums hat es eindeutig gezeigt: Die Höhepunkte des Tages der Bundeswehr am 15. Juni 2019 in Pfullendorf (Baden-Württemberg) waren die dynamischen Vorführungen und die statische Ausstellung des Kommando Spezialkräfte (Calw, Baden-Württemberg). Das KSK präsentierte der Öffentlichkeit, wie eine erfolgreiche Geiselbefreiung ablaufen kann und über welche besonderen Waffen beziehungsweise spezifisches Gerät das KSK […]



Infantry night combat capability in the armed forces

Die Nachtkampffähigkeit ist entscheidend, um das heutige Gefechtsfeld zu dominieren. Die Zukunft der Nachtsicht ist eine Kombination aus Restlichtverstärker, Wärmebildgerät und der Verknüpfung mit digitalen Informationen. Obwohl niemand bestreitet, dass diese Fähigkeit eine Überlegenheit gegenüber dem oft schlechter ausgestatteten Feind ermöglicht, ist die Ausstattung vieler Streitkräfte dürftig, Ausnahmen bilden nur Spezialkräfte. Auch in der Bundeswehr […]

Procurement active agent 1800+ is nearing decision

Bereits 2016 wurde im Planungsamt der Bundeswehr (PlgABw) das CPM-Dokument Fähigkeitslücke und Funktionale Forderung (FFF) für das Wirkmittel 1800+ gezeichnet. Ende Juni sollen im Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) die Vertragsverhandlungen beginnen. Ein Vertragsabschluss könnte demnach bis Ende 2019 erfolgen, nachdem sich das Parlament damit Ende des dritten / Anfang des […]

Ice Crystal "training in special capability profile of the mountain infantry troops in arctic conditions"

Durch den sicherheitspolitischen Paradigmenwechsel seit 2014 rückte die Landes- und Bündnisverteidigung (LV/BV) wieder in den Fokus militärischen Handelns der NATO und der Bundeswehr. Das Weißbuch 2016 und die daraus abgeleitete Konzeption der Bundewehr (KdB) legten dafür die strategisch-politischen sowie konzeptionellen Vorgaben. Für den Großverband Gebirgsjägerbrigade 23 (GebJgBrig 23) bedeutet dies, dass Ausbildung und Übungstätigkeit stringent […]



“Als größte Herausforderung sehen wir für uns als mittelständisches Unternehmen den Vertrieb” – Interview mit Wolfgang Schöberl, Geschäftsführer von VECTED

ES&T: Auf der deutschen Behördenmesse EnforceTac hat man Sie erstmalig unter dem Namen VECTED wahrnehmen können. Was waren die Gründe für die Umbenennung von vhf defence zu VECTED? Schöberl: Wir wollen damit unser Know-how in der Produktentwicklung und bei Ingenieursdienstleistungen noch stärker hervorheben. Bei uns ist ein Großteil der Belegschaft in der Entwicklung tätig, rund […]

“Die Reservisten spielen für uns eine entscheidende Rolle” – Interview mit dem Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Jörg Vollmer

ES&T: Herr General Vollmer, welche aktuellen Themen stehen für den Inspekteur des Heeres derzeit im Mittelpunkt? Vollmer: Mittelpunkt ist und bleibt die Umsetzung des „Plan Heer“. Es geht um moderne und vor allem vollständige Ausstattung unserer Verbände als Voraussetzung für eine professionelle Ausbildung sowie die Auftragserfüllung in Einsätzen und einsatzgleichen Verpflichtungen. Das sind meine Verpflichtung […]

"We need reliable partner" - Interview with the military vice president of BAAINBw

Interview mit dem militärischen Vizepräsidenten des Bundesamtes für Informationstechnik, Nutzung und Ausrüstung der Bundeswehr, Generalmajor Dipl.-Ing. Gert Nultsch ES&T: Herr General, welche aktuellen Themenbereiche haben für Sie zurzeit besondere Priorität? Nultsch: Wenn ich dem Rational der Planung folge, und nur die Planung hat ein artikuliertes und gebilligtes Rational, wäre es, der Erreichung des Zwischenziels Nummer 1 des […]



Training and exercise center air mobility Celle

Am 17. Oktober 2016 wurde die neue Ausbildungseinrichtung des Deutschen Heeres, das Ausbildungs- und Übungszentrums Luftbeweglichkeit (Ausb/ÜbZLbwglk) aufgestellt. Das Motto des Ausbildungs- und Übungszentrums Luftbeweglichkeit lautet „Gemeinsam – stark!“. Das bedeutet jedoch nicht nur truppengattungsübergreifendes oder gar multinationales Arbeiten – es bedeutet vor allem, dass sich Stärken ergänzen und Lasten gemeinsam getragen werden. Das Ausbildungs- […]

Schneller abmarschbereit als nach den Planungen nötig – Im Gespräch mit Oberstleutnant Michael Wagner, Kommandeur des Panzerlehrbataillons 93 in Munster

„Ja, wir haben das Material, aber wir haben auch den Auftrag“, sagt Oberstleutnant Michael Wagner, Kommandeur des Panzerlehrbataillons 93 in Munster. Jetzt ist er zudem Kommandeur des Gefechtsverbandes der NATO-Speerspitze 2019. Neben zwei Panzerkompanien der 93er gehören eine Panzergrenadierkompanie aus Hagenow und viele Unterstützungskräfte zu dieser sogenannten Battlegroup der VJTF. Damit wehrt er diejenigen ab, […]


Search / filter

Search for words or phrases, headings, or a period:

Partners & ads

For information about online ad or options in issue expenses in our Media data.