Archive: Reports & Technical Papers


The detector comes back - dispatch rider in the army

Eine verlässliche Kommunikation ist eines der wichtigsten Elemente auf dem Gefechtsfeld, um Aufklärungsergebnisse abzurufen, Effektoren ins Ziel zu lenken oder sich mit Verbündeten zu koordinieren. Bei internationalen Übungen liegen deutsche Einheiten oft neben NATO-Verbündeten, können z.B. die US Kompanie sehen, aber nicht mit ihr sprechen. Oft liegt das einfach an einer Ausrüstung, die nicht interoperabel […]

Lynx KF41 - From the drawing board in competition

Nach der Erstvorstellung des Lynx KF41 auf der Eurosatory 2018 in Paris nimmt Rheinmetall mit dem Kampffahrzeug mittlerweile an drei Wettbewerben teil: in Tschechien, Australien und den USA. Der vom Entwurf als Familienfahrzeug angelegte Panzer kann durch den modularen Aufbau flexibel an die Anforderungen der militärischen Kunden angepasst werden. 17 unterschiedliche Versionen stehen in den […]

Von der pferdelosen Kutsche zum multifunktionalen IT-System

Zwei Komponenten bestimmen die Fahrzeug-IT der Zukunft: Vernetzung und NATO Generic Vehicle Architecture (NGVA). Besonders das letztgenannte ist aktuell zwar mehr en vogue, aber dennoch nur die eine Hälfte der Betrachtung. Schließlich soll das Fahrzeug nicht nur mit sich selbst kommunizieren, sondern auch als Kommunikationsknoten, also Enabler der Kommunikation, dienen. Die NATO Generic Vehicle Architecture […]



Joint Fires in South Africa

Die Leistungsfähigkeit der Munition aus ihrem Produktionsspektrum haben Rheinmetall und ihre südafrikanische Tochter Rheinmetall Denel Munition (RDM) Ende März 2019 vor rund 800 Kunden und Interessenten aus 53 Nationen auf der Denel Overberg Test Range in der südafrikanischen Provinz Westkap demonstriert. Zum dritten Mal hat RDM die Leistungsschau für Munition (Ammunition Capability Demonstration, ACD) veranstaltet. Eine Ausstellung […]

EU-Battlegroups – Stand und Zukunft der Krisenreaktionsfähigkeit der EU

Europa muss in Krisen schnell handeln können – darüber sind sich Politik und Militär einig. Über das Wie wird weiterhin viel zu diskutieren sein. Abseits der Debatten um eine zukünftige europäische Armee geht es kurz- bis mittelfristig eher um die Optimierung der europäischen Handlungsfähigkeit auf der Basis bestehender Vereinbarungen. Konkreter: Es geht um die Glaubwürdigkeit […]

Die NATO-Speerspitze zeigt ihre Schlagkraft – Bei der Übung „Noble Jump“ wird die Reaktionsfähigkeit der NATO getestet

In diesem Jahr stellt die Bundeswehr die Führung der NATO-Speerspitze. Diese Aufgabe hat die Panzerlehrbrigade 9 in Munster übernommen. Innerhalb von höchstens sieben Tagen muss der Verband im Einsatzgebiet sein. Der hohe Bereitschaftsgrad, den die Brigade in diesem Jahr halten muss, wird gelegentlich in Übungen getestet. Im Januar gab es eine reine Alarmübung (ES&T berichtete). […]



Tactical Trends 2019

Taktik bestimmt die Technik, nicht umgekehrt. Gleichwohl nimmt die Technisierung der Taktik stetig zu. Während sich bei Bekleidung und persönlicher Ausrüstung die Trends der letzten Jahre als Standards etablieren, fällt den Themen Robotik, Unbemannte Systeme und Ausbildung immer höhere Aufmerksamkeit zu. Beobachtungen von der diesjährigen 8. EnforceTac, der 3. U.T. Sec und der 46. IWA&Outdoor […]

Geschützte Feldlager für die Bundeswehr

Die Bundeswehr will ihre Fähigkeit zur stationären Unterbringung im Einsatz neu gestalten und dazu die bestehende Ausrüstung für Feldlager durch das Modulsystem Feldlager Bundeswehr ablösen. Wichtigste Neuerung soll ein Feldlageranteil mit geschützten Containern werden. Derzeit beruht die Ausstattung für die stationäre Unterbringung im Einsatz aus den FeldlagerkomponentenBw 300, die mit Wohn-, Küchen-, Sanitär- und Sozialkomponenten […]

Protected vehicles of combat troops

Durch den Bedeutungszuwachs der Landes- und Bündnisverteidigung ist die Fähigkeit zum Kampf noch wichtiger geworden. Die Infanterie und die Panzertruppen sind die Kampftruppen des Heeres, deren Bedeutung und Umfang in der Struktur HEER2011 anteilig zugenommen hat. Schutz und Wirkung bedingen sich gegenseitig. Für das Heer wurde ein besonderer Handlungsbedarf für die geschützte taktische Beweglichkeit festgelegt. […]



Night vision and night combat capability

Die Befähigung zur Durchführung von militärischen Operationen zu allen Tageszeiten und unter jeglichen Sichtbedingungen ist eine Kernforderung an moderne und schlagkräftige Streitkräfte. Restlichtverstärkung und Thermografie (Wärmebild) sind die beiden Kerntechnologien, welche entscheidend zur Erlangung der Nachtsicht- und Nachtkampffähigkeit beitragen. Nachtsichtfähigkeit bedeutet, dass der Soldat seine Umgebung im Dunkeln optisch wahrnehmen kann. Nachtkampffähigkeit geht eine Stufe weiter und […]

Skills airmobile forces of the Army

Die Luftbeweglichkeit ist eine herausragende Fähigkeit des Heeres. Die Führung von Operationen „im an Landoperationen gebundenen Luftraum“ ist für den Einsatzerfolg deutscher Streitkräfte oft von hoher Bedeutung. In der derzeitigen Struktur des Heeres wurden die wesentlichen luftbeweglichen Kräfte des Heeres, Heeresflieger- sowie Luftlandetruppen, in der Division Schnelle Kräfte zusammengefasst. Die Konzentration dieser Kräfte ist eine […]

Complex weapons system technology versus usability

„Das Heer tappt in eine Komplexitätsfalle!“ – mit diesen Worten eröffnete vor einiger Zeit ein in der Logistik tätiger Stabsoffizier der Bundeswehr seinen Vortrag bei einem wehrtechnischen Symposium. In dem Vortrag wurden mit beeindruckender Klarheit und Offenheit die Problemfelder angesprochen, die mit der Einführung hochkomplexer Waffensysteme mit innovativer Technologie bei der Truppe verbunden sind. Untermauert wird […]



Das aktuell größte und wichtigste Beschaffungsprogramm ist AIR2030

Interview mit dem Leiter des Schweizer Bundesamtes für Rüstung armasuisse, Martin Sonderegger Das militärische Beschaffungswesen der Schweiz ist insofern durch ein Alleinstellungsmerkmal gekennzeichnet, als alle Rüstungsvorhaben zum Gegenstand einer parlamentarischen Beschlussfassung, in Einzelfällen zusätzlich auch einer Volksabstimmung (Referendum) gemacht werden. ES&T: Wie lange gibt es die armasuisse schon als nationale Rüstungsagentur? Wie ist die Organisation […]

"Robust spear" in Munster spearhead practiced live

Es war an einem Montagmorgen im Januar. Der S 3 des Panzerlehrbataillons 93 betrat das Büro seines Kommandeurs, Oberstleutnant Michael Wagner: „Wir haben einen scharfen Alarmspruch.“ Etwas später ging der „scharfe Alarmspruch“ auch bei Major Marja Alm, der Kompaniechefin der Stabs- und Fernmeldekompanie der Panzerlehrbrigade 9 ein. In dieser Woche passte ihr das eigentlich nicht: […]

Mission Master UGV before production starts

Bei der Ammunition Capability Demonstration 2019 (ACD2019) von Rheinmetall Denel Munition auf der Denel Overberg Test Range in der Nähe von Kapstadt/Südafrika hat Rheinmetall das unbemannte Bodenfahrzeug (Unmanned Ground Vehicle, UGV) Mission Master UGV von Rheinmetall in der Version Protection erstmals öffentlich im scharfen Schuss vorgestellt. Basis Plattform Der Mission Master verfügt über ein Chassis […]



Mortar Systems Conference 2019 – Trends und Entwicklungen der Mörserwaffe

Internationale Vorträge von Mörserprogrammverantwortlichen in den Streitkräften und Vertretern der Industrie ermöglichen Einblicke in die derzeitigen Entwicklungen und Diskussionen rund um das Waffensystem Mörser. Die jährliche Mortar Systems Conference fand auch in diesem Jahr am 19. und 20. März, parallel mit einer Artillerie- und einer Simulationskonferenz, im englischen Bristol statt. Ziel der Veranstaltung war es, […]

Bronco 3 cold tested

ST Engineering Land Systems is finalizing the development of the Bronco 3 and had at the end of a multi-week test campaign prospects from Europe, America and Asia as well as international journalists to Ivalo / Finland - 300 km north of the Arctic Circle - to present and performance demonstration of the vehicle in arctic conditions invited. The Bronco 3 can, thanks to a particularly low [...]

Harmonization of small arms of the Bundeswehr

Various defense projects, use Conditional immediate needs and some modernizations and adaptations to special uses have the infantry toolbox Bundeswehr rich and specific, but sometimes also made confusing. New purchases are pending. Adapted concepts should harmonize the stock. Basically: The infantry toolbox ranges from combat knife up to the shoulder-guided missiles. Small arms and anti-tank hand weapons empower infantry and [...]



Protected military truck - European programs

Trucks are for military operations is crucial and must be constantly adapted to the current battlefield conditions. Logistics has always been the backbone of military operations. Normally, the armed forces involved in the operations are geographically removed from their home bases. Logistics is still essential to provide them with weapons and equipment, but also with food [...]

Medical service in use - skills to 2031

Ongoing changes in the security environment are a constant companion of military medical service and thus union plans. Consequently, the focus of the fulfillment of the Bundeswehr are generally not static. The nature and extent of his own order are therefore subject within a medium to long-term period under a steady progression process. Accordingly, the investments made in the previous planning cycles principal assumptions used in [...]

Projects Forces Joint Tactical fire support - Precise work on long range

The artillery troops making with tube and rocket artillery fire support, leading the battle with fire in the entire range of tasks of the armed forces. Your ability spectrum is an essential contribution to the Armed Forces Joint Tactical Fire Support (STF) for the German armed forces, and international allies. The artillery, besides contributions to education with their modern weapons systems by far-reaching, indirect fire near real-time, distance capable [...]




Search / filter

Search for words or phrases, headings, or a period:

Partners & ads

For information about online ad or options in issue expenses in our Media data.