Print Friendly, PDF & Email

Es ist jedes Jahr eines der Highlights im Bereich Messen und Netzwerken: Das KSK Symposium. Am 23. April teilte der Bereich Weiterentwicklung Kommando Spezialkräfte (KSK) nun mit, dass das 8. KSK Symposium Rüstung auf das Jahr 2021 verschoben wird. Der Grund auch hier: Corona.

Oberstleutnant Uwe Mai, Organisator des Symposiums und Nachschubstabsoffizier Bereich Weiterentwicklung KSK, erläuterte: „Wir haben uns wahrlich die Entscheidung nicht leicht gemacht, das 8. KSK Symposium Rüstung in das Jahr 2021 zu verschieben. Aber unter den momentanen Bestimmungen, sei es seitens der Politik oder aufgrund militärischer interner Regelungen und Befehle, können wir keine Veranstaltung gewährleisten, die unseren Ansprüchen inhaltlich und organisatorisch gerecht wird. Das Motto ‚Willkommen unter Freunden‘, das das Symposium von Anfang an geprägt hat, ist so nicht umzusetzen und zu leben.“

At the same time, the KSK team thanked for the understanding. The development department had tried not to give up the symposium too early.

Der neue Termin für die Durchführung ist der 21. bis 23. September 2021, der Aufbau findet einen Tag früher bereits am 20. September statt.

André Forkert