Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Eurofighterverband in der Luft-Boden-Rolle

Das Taktische Luftwaffengeschwader 31 „Boelcke“ (TaktLwG 31 „B“) in Nörvenich ist mit dem Waffensystem Eurofighter in der Luftwaffe der Leitverband für die Erlangung der Befähigung zum Kampf gegen Ziele am Boden oder auf dem Wasser. Nach Übergabe des ersten Eurofighters im April 2004 an das damalige Jagdgeschwader 73 „Steinhoff“ in Laage sind in den zurückliegenden14 […]

Das Centre of Excellence Military Engineering

Pioniere hatten schon immer eine enge Verbindung zur Technologie. Diese Tatsache ist einfach zu erklären, da viele nationale Pioniere einen Tiefbau-Hintergrund haben, und wenn nicht, erhalten sie eine militärische Ausbildung, die viele Ähnlichkeiten aufweist. Technisches Denken liegt in unseren Adern, und bei der Suche nach Lösungen müssen wir uns zwingen, unsere Sichtweisen zu erweitern und […]

Very High Readiness Joint Task Force (Land) 2019 – Logistische Vorbereitung, Erfahrungen und Herausforderungen

Vor dem Hintergrund sicherheitspolitischer Herausforderungen an der Ostgrenze des NATO-Bündnisgebietes, wie auch im Mittleren Osten und Afrika, haben die NATO Mitgliedstaaten auf ihrem Gipfel 2014 in Wales die Bildung einer Very High Readiness Joint Task Force (VJTF) beschlossen.  Dazu gehört auch ein militärischer Verband in der Größenordnung einer verstärkten Kampftruppenbrigade, VJTF (L) Brigade, der aus […]



Krisenunterstützungsteams und Krisenvorsorgeteams – Auftrag, Gliederung und Vorgehen im Krisenfall

Im Rahmen der Übung „Schneller Adler 2018“ übte die Bundeswehr im September 2018 zuletzt die Durchführung einer Militärischen Evakuierungsoperation (MilEvakOp/MEO). Dabei galt es, deutsche und befreundete Staatsbürger aus einem fiktiven Krisengebiet herauszuholen, zum Teil unter schwierigen Bedingungen. Federführend bei MilEvakOp ist die die Division Schnelle Kräfte (DSK) als die Leitdivision des Heeres für diesen Auftrag. […]

Blick nach Amerika – Januar 2019

Verwirrung um Verteidigungshaushalt: US-Präsident Donald Trump sorgte Mitte Dezember erneut für Verwirrung hinsichtlich des künftigen US-Verteidigungsetats. Im November hatte der Präsident – der während des Wahlkampfs und im Verlauf seiner ersten beiden Amtsjahre massive Anhebungen des Wehrbudgets forderte – eine Reduzierung der geplanten Verteidigungsetats der nächsten Jahre auf 700 Milliarden Dollar jährlich angekündigt. Anfang Dezember […]

Mehr Aktive und ein neues Millionenheer – Berliner Prisma Januar 2019

Die Bundeswehr soll weiter wachsen. Über den bisher geplanten Personalumfang hinaus billigte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) auf dem Leitungsboard Personal am 28. November weitere rund 5.000 militärische sowie rund 4.600 zivile Dienstposten. Damit könnte die Bundeswehr 2025 etwa 203.000 Soldatinnen und Soldaten und ca. 66.000 zivile Dienstkräfte umfassen. Begründet wurde der Aufwuchs mit […]



Vielfalt ist unsere Stärke – Die Einsatzflottille 1 am Puls der Zeit

Breit aufgestellt, modern ausgerüstet und tief verknüpft in die Multinationalität: Der maritime Beitrag der Einsatzflottille 1 zum Fähigkeitsprofil der Bundeswehr stellt sich dar wie eine Blaupause der Gestaltungsprinzipien der neuen Konzeption der Bundeswehr. Die laufenden Veränderungen steigender Personalzahlen und zusätzlicher Systeme einschließlich neuer Wege bei Kooperationsprojekten haben unmittelbare Folgen für den größten Verband der Marine. […]

Luft-Boden Bewaffnung für das Heer – Forderungen an zukünftige Effektoren des Kampfhubschraubers Tiger

Der mehrrollenfähige Kampfhubschrauber Tiger(KH Tiger) ist eine hochmobile, dynamisch einsetzbare und durchsetzungsfähige fliegende Plattform des Heeres. Er ist vorgesehen, luftgestützte Operationen im gesamten Intensitäts- und Aufgabenspektrum der Streitkräfte im Rahmen der Landes- und Bündnisverteidigung, des internationalen Krisenmanagements, des nationalen Risiko- und Krisenmanagements sowie Operationen von Spezialkräften durchzuführen und zu unterstützen. Aus der Kernaufgabe des KH […]

Der Puma kommt nach Oberviechtach

Nach 45 Jahren geht bei den Panzergrenadieren in Oberviechtach eine Ära zu Ende. Der Schützenpanzer Marder wird durch den Puma ersetzt. Mit dem Schützenpanzer Puma erhält das Panzergrenadierbataillon 122 ein hochmodernes und leistungsfähiges Hauptwaffensystem. Mit dem Puma bricht bei den Panzergrenadieren der Bundeswehr ein neues Zeitalter an. Denn er löst seit 2015 den altbewährten Schützenpanzer […]



Maritime Dimension der Sicherheit – Jahresbericht 2018 Marinekommandos

Der Jahresbericht 2018 „Fakten und Zahlen zur maritimen Abhängigkeit der Bundesrepublik Deutschland“ des Marinekommandos präsentiert erneut einen umfassenden und konkreten Ein- und Überblick zur aktuellen maritimen Lage unseres Landes in all seinen Dimensionen angesichts der Globalisierung, der maritimen Digitalisierung, der geopolitischen Veränderungen, des Anwachsens der Weltwirtschaft und des seewärtigen Welthandels.         Diese […]

Deutsche Luftpolizei im Baltikum – „…andere als russische Kontakte? Nein…!“

Seit Anfang September 2018 stellt die deutsche Luftwaffe wieder einen Teil am seit 2014 eingerichteten sogenannten Verstärkung Airpolicing im Baltikum (VAPB), diesmal mit Eurofightern der Jagdgeschwader 74 bzw. 71. Ende November hatte ES&T die Gelegenheit, das Kontingent im estnischen Ämari zu besuchen. Fazit: Es läuft bislang reibungslos. Und man ist – bezogen auf die Primärrolle […]

Letzter Schliff für die Speerspitze – Die Bundeswehr im NATO-Manöver „Trident Juncture 2018“

Am 23. November 2018 endete in Norwegen das vierwöchige NATO-Manöver „Trident Juncture“, die größte NATO-Übung dieser Art seit dem Ende des Kalten Krieges. Als zweitgrößter Truppensteller nach Norwegen war Deutschland daran mit insgesamt rund 10.000 Soldatinnen und Soldaten beteiligt. Während der Stand-up-Phase vor der Übernahme der Very High Readiness Joint Task Force VJTF (Land) 2019, […]



MINUSMA – Einsatzvorbereitung der Deutsch-Französischen Brigade

Seit Mitte September befinden sich rund 400 Soldatinnen und Soldaten der Deutsch-Französischen Brigade im UN-Einsatz MINUSMA (Mission multidimensionnelle intégrée des Nations unies pour la stabilisation au Mali) im westafrikanischen Mali. Ziel der Präsenz: die Stabilisierung des durch Armut, bürgerkriegsähnliche Zustände und Terrorismus geschwächten Landes und der Schutz der Bevölkerung. Die Soldatinnen und Soldaten sind dort […]

Auf dem Weg zur neuen Strategie der Reserve

Die Bildung und der zweckmäßige Einsatz von Reserven ist im taktisch-operativen Bereich ein wesentliches Erfordernis für den Erfolg. Dieses gilt aus verteidigungspolitischer Sicht und strukturellen Notwendigkeiten auch für die Reserve der Bundeswehr. Diese Reserve besteht einerseits aus den Soldaten und Soldatinnen der Reserve (in Folge einheitlich Reservisten benannt), andererseits aus teilaktiven sowie nichtaktiven Truppenteilen. In […]

Seiteneinstieg in die Laufbahn der Reserveoffiziere – Vom Schützen zum Oberleutnant der Reserve

Im Jahre 2014 startete das Pilotprojekt „Seiteneinstieg in die Reserveoffizierlaufbahn gem. § 26 Abs. 4 der Soldatenlaufbahnverordnung“. Es bietet Hochschulabsolventen die Möglichkeit, nach einer zeitlich, jedoch nicht inhaltlich, gestrafften Reserveoffizierausbildung als Oberleutnant in die Laufbahn der Reserveoffiziere des Truppendienstes übernommen zu werden. Dazu sind verschiedene Ausbildungsmodule zu durchlaufen. Für Ungediente beginnt die Ausbildung mit der […]



Luftwaffenübung für die Landes- und Bündnisverteidigung

Die Refokussierung auf die Befähigung zur Durchführung von Operationen im Rahmen der Landes- und Bündnisverteidigung (LV/BV) bestimmt neben den laufenden Einsatzverpflichtungen die Weiterentwicklung der Luftwaffe. Eingeleitet mit den NATO-Gipfeln von Wales (2014) und Warschau (2016) wurde sie mit dem Weißbuch 2016 durch die Bundesregierung national übernommen. Für die bündnisgemeinsame Sicherheitsvorsorge und auch für mögliche weitere […]

Jetzt ist Aufklärung nötig – Kommentar Dezmeber 2019

Oft eilt Ministern der Ruf voraus, dass sie beratungsresistent sind. Die Chefs der Ministerien verlassen sich oft auf ihr Bauchgefühl. Schließlich haben sie dieses Amt ja erreicht, weil sie sich in ihren Parteien und Fraktionen durchgesetzt haben – eben mit diesem Bauchgefühl. Was bewegt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nun, sich in ihrer Amtsführung häufig […]

„Die Bundeswehr ist als Ganzes heute noch nicht einsatzfähig.“

Interview mit dem Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages, Dr. Hans-Peter Bartels ES&T: Bundesverteidigungsministerin von der Leyen bemüht sich seit ungefähr viereinhalb Jahren mit großem Elan, die Probleme der Bundeswehr nicht nur zu stoppen, sondern mit sogenannten Trendwenden in den Bereichen Personal, Material und Finanzen auch wieder umzukehren. Inwieweit ist ihr das bisher gelungen? Wie sieht da […]



Interessenskonflikte bei Dienstleistungen für die Bundeswehr

Die Reserve der Bundeswehr spielt seit deren Gründung im Jahr 1955 eine große Rolle. Das hat Generalinspekteur Eberhard Zorn erst jetzt wieder betont. Als integraler Bestandteil der Streitkräfte entlastet, ergänzt und unterstützt sie die aktiven Kräfte im gesamten Einsatz- und Missionsspektrum. Im Zuge der Trendwende Personal wurden die Reservistenstellen für das Jahr 2018 von 3.000 […]

Minenabwehr der Marine – Fähigkeitserhalt im Bereich der Seeminenabwehr

Die Deutsche Marine besitzt traditionell moderne und leistungsfähige Minenabwehrsysteme und galt in der NATO als führend in der Minenabwehr. Sie strebt diese Rolle wieder an. Seit über 50 Jahren beteiligt sich die Deutsche Marine kontinuierlich an den beiden ständigen Minenabwehrverbänden der NATO. Der Fähigkeitserhalt der Minenabwehr ist u.a. auch angesichts der teilweise überholten Technik, der […]

Multinationale Verteidigungsplanung und Fähigkeitskooperation

„Das Fähigkeitsprofil der Bundeswehr orientiert sich wesentlich an der koordinierten (inter-)nationalen Fähigkeitsentwicklung in NATO und EU. Eigene Fähigkeiten werden in Bezug gesetzt mit dem künftigen Fähigkeitsbedarf von NATO und EU und ggf. mit dem Fähigkeitsprofil einzelner Partner, um Qualität und Quantität und rechtzeitiges Bereitstellen von Fähigkeiten zu gewährleisten.“ (Konzeption der Bundeswehr) Multinationalität und Integration gehören […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.