Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Das Heer 4.0 auf dem Weg in das Jahr 2032

Seit sechs Jahren, seit der Annexion der Krim durch Russland, orientiert sich die Planung der Bundeswehr wieder an der Aufgabe der Landes- und Bündnisverteidigung. Nachdem zunächst mit kurzen Fristen geplant wurde, reichen des Planungen mittlerweile etwas weiter in die Zukunft – bis ins Jahr 2032. Deutschland hat in der NATO Verpflichtungen übernommen: Es hat eine […]

Fahrwerkstechnologie für Kettenfahrzeuge

Während bei Beginn der Panzerentwicklung die Technik von Kanonen und Schutzwerkstoffen bereits eine gewisse Reife aufgewiesen hat, musste u. a. auf den Gebieten Kompaktmotoren, Lenkgetriebe und Fahrwerke erst noch Pionierarbeit geleistet werden. Dementsprechend wiesen die Konstruktionen anfänglich trotz einer einfachen Gestaltung und eines geringen Leistungsvermögens viele Probleme auf. Umso mehr muss es heute erstaunen, was […]

Afghanistaneinsatz auf der Klippe im Nebel

Vor 19 Jahren begann mit dem multinationalen Afghanistaneinsatz der größte, komplizierteste, teuerste und bei Weitem opferreichste Kriseneinsatz der (westlichen) Staatengemeinschaft, der NATO und Deutschlands, legitimiert durch den UN-Sicherheitsrat. Ausschlaggebende Ziele waren Bündnissolidarität mit den am 11. September 2001 terroristisch angegriffenen USA, die Verfolgung der Drahtzieher der Terrorangriffe und die Beseitigung des „sicheren Hafens“ internationaler Terrorgruppen […]



Bodengebundene Luftabwehr – Die bi-nationale Short Range Air Defence Task Force

Weder die niederländischen noch die deutschen Streitkräfte verfügen hinsichtlich der bodengebundenen Luftverteidigung über ein Kräftedispositiv, das angesichts der erneuten Schwerpunktsetzung auf die Befähigung zum Kampf gegen einen militärisch gleichwertigen oder überlegenen Gegner ausreichen könnte, um den Schutz hochmobiler Landstreitkräfte gegen Bedrohung aus der Luft zu gewährleisten. Die bi-national Short Range Air Defence Task Force (BSTF) […]

NATO-Reflexionsprozess: 138 Empfehlungen für die NATO 2030

Die Allianz von morgen soll politischer und reaktionsschneller sein – das ist die zentrale Aussage des am 1. Dezember veröffentlichten Berichts der sogenannten NATO-Reflexionsgruppe. Genau ein Jahr zuvor hatten die Staats- und Regierungschefs beim Jubiläumsgipfel in London den Generalsekretär mit einer nach vorne gerichteten Analyse beauftragt. Generalsekretär Jens Stoltenberg hat die zwölfköpfige Expertengruppe eingesetzt und […]

Berliner Prisma: SPD blockiert Drohnenbewaffnung

Die SPD-Führung hat die Katze aus dem Sack gelassen. Er halte „die bisherige Debatte über bewaffnete Bundeswehr-Drohnen nicht für ausreichend,“ erklärte ihr Co-Vorsitzender Norbert Walter-Borjans am 8. Dezember überraschend gegenüber der „Süddeutschen Zeitung“ und fügte hinzu: „Die Grenze zwischen der Verteidigung von Leib und Leben unserer Soldaten und Töten per Joystick ist hauchdünn.“ Dabei waren […]



Nukleare Teilhabe ist Teil einer glaubhaften Abschreckung

Interview mit Generalleutnant Ingo Gerhartz, dem Inspekteur der Luftwaffe ES&T: Herr General Gerhartz, zu Beginn Ihrer Amtszeit wurde insbesondere die materielle Einsatzbereitschaft der Luftwaffe – wie der ganzen Bundeswehr – kritisch gesehen. Wie sehen Sie die Lage heute? Gerhartz: Es zeichnet sich deutlich ab, dass wir mit unserem Engagement für eine Verbesserung der Einsatzbereitschaft den […]

Brüsseler Spitzen – NATO-Verteidigungsminister: „Wir liefern!”

Zwei Treffen der Verteidigungsminister prägten die sicherheitspolitische Agenda in Brüssel, zum einen die virtuelle Konferenz der NATO-Verteidigungsminister Ende Oktober, dann die ebenfalls virtuelle der EU-Verteidigungsminister im November. Konnten die Verteidigungsminister der NATO – noch vor den Wahlen in den USA – die Botschaft verbreiten „wir liefern!“, sah die Bilanz bei der EU eher mager aus. […]

Chancen und Herausforderungen für die deutsche Sicherheits- und Verteidigungsindustrie im Jahr 2021

Die Hauptaufgabe der wehrtechnischen Industrie ist die Versorgung der Kräfte und Behörden, die für die innere und äußere Sicherheit Deutschlands und seiner Bürger verantwortlich sind. Zu der Ausrüstung, die die Industrie diesen Kunden zur Verfügung stellt, gehören alle Arten von Rüstungstechnologien auf hohem Niveau in Form von Hardware sowie digitale Produkte und jede Kombination davon. […]



BERLINER PRISMA – Nach wie vor „Freundliches Desinteresse“ am 65. Geburtstag der Bundeswehr

Das Foto in dem Tweet, mit dem Heiko Maas (SPD) am 12. November der Bundeswehr zum 65. Geburtstag gratulierte, zeigte den Bundesaußenminister auf einem Besuch in Mali, wo er allerdings einem belgischen UN-Soldaten die Hand schüttelte. Das Foto, für das sich Maas tags darauf entschuldigte, dürfte der Minister wohl nicht selbst ausgewählt haben, doch die […]

GSP – Die Genese europäischer Verteidigungsinitiativen – Quo vadis Europäische Union?

Mit der Entwicklung und Präsentation der European Union Global Strategy (EU-GS) wurde ein Prozess in Gang gesetzt, der bis zum heutigen Tag weiter an Geschwindigkeit gewinnt und die Zusammenarbeit zwischen Brüssel und den Hauptstädten der Mitgliedstaaten der Europäischen Union im Bereich Sicherheit und Verteidigung auf ein neues Niveau gehoben hat. Seit 2013, verbunden mit dem […]

Generalinspekteur Eberhard Zorn zur Lage der Bundeswehr: Von der Pandemiebekämpfung über Auslandseinsätze bis zu Landes- und Bündnisverteidigung

Es ist sein zweiter öffentlicher Vortrag seit Beginn der Corona-Pandemie, so General Eberhard Zorn, seit dem 19. April 2018 der 16. Generalinspekteur der Bundeswehr, jedoch sein erster in einer ehemaligen Kirche. Für die Präsenzveranstaltung mitten in der Pandemiezeit hatte die Sektion Halle (Saale) der Gesellschaft für Sicherheitspolitik den Generalinspekteur als Referenten gewinnen können. Erschwerte Auftragserfüllung […]



Welche Reform die Bundeswehr heute braucht – ein Denkanstoß

Aufgrund der vielfältigen Neuausrichtungen und Reformen seit 1990 verbinden sich mit dem Begriff „Reform“ in der Bundeswehr im Bewusstsein vieler altgedienter Soldatinnen und Soldaten vor allem Stichworte wie Schrumpfen, Auflösen und Umstationieren, permanent wechselnde Führungsstrukturen, Frühpensionierungsprogramme, Finanznot und materieller Mangel. Der Begriff ist verbrannt. Alle semantischen Verbrämungen der seither kontinuierlichen „Transformation“ auf dem Weg zur […]

Spezialisierte Kräfte des Heeres mit Erweiterter Grundbefähigung

Im Jahre 2007 wurden die sogenannten Spezialisierten Kräfte des Heeres mit Erweiterter Grundbefähigung für spezielle Operationen (SpezlKrH EGB oder EGB) aufgestellt. Sie schließen eine Fähigkeitslücke zwischen der konventionellen Infanterie und den Fallschirmjägern auf der einen und dem Kommando Spezialkräfte sowie dem Kommando Spezialkräfte der Marine auf der anderen Seite. Spezialisierte Kräfte dieser Art gehören zu […]

Kommentar: Hut ab für die Bundeswehr!

Es gibt politische Aktionen, die erreichen genau das Gegenteil von dem, was sie eigentlich wollten. Als die Bundeswehr ihre Hilfen für die Gesundheitsämter in der Corona-Krise anbot, lehnte ein Bezirk in Berlin kategorisch ab: Bundeswehr im Inneren, das geht nicht. Das machte Schlagzeilen, rief allen aber noch deutlicher ins Bewusstsein, dass die Bundeswehr gerade in dieser […]



Sturmgewehr-Beschaffung – Die Tücke liegt erneut im Detail

Die Auswahl der Suhler Firma C.G. Haenel als Lieferant für das zukünftige Standard-Sturmgewehr der Bundeswehr und die wenige Wochen danach erfolgte Aufhebung dieser Entscheidung zeigen einmal mehr die rechtlichen Schwierigkeiten von Vergabeverfahren im Rüstungsbereich. Dabei können mitunter kleine Details, wie etwa Bohrungen zum Abfließen von Wasser, von entscheidender Bedeutung sein. Gleichzeitig demonstriert das starke Medienecho […]

Blick nach Amerika

Neues Einsatzhauptquartier in Polen: Das vormals in Heidelberg und Wiesbaden angesiedelte V. Korps der U.S. Army wurde 2013 außer Dienst gestellt, aber im Februar dieses Jahres aufgrund der zunehmenden Spannungen mit Russland reaktiviert. Ständiger Standort des Korps ist Fort Knox, Kentucky. Das taktische Vorauskommando des V. Korps wird in Poznań angesiedelt, gab das Pentagon am […]

Die Multinationale METOC Unterstützungsgruppe – Ein deutscher Beitrag zur Stärkung der Verteidigungsfähigkeit von NATO und EU

Zu den im Zuge der Krim-Krise beim NATO-Gipfel in Wales getroffenen Beschlüssen zählte die Intensivierung der NATO-Ukraine-Kooperation, aber auch die Unterzeichnung des NATO-Rahmennationenkonzeptes, welches darauf abzielt, auf multinationaler Basis die gemeinsame Entwicklung und Bereitstellung von Fähigkeiten und Kräften für die NATO voranzutreiben. Deutschland hat sich als eine Framework Nation dazu verpflichtet, über verschiedene multinationale Projekte […]



Digitalisierung der Einsatzliegenschaften der Luftwaffe

Der Umgang mit und der Einsatz von technisch und organisatorisch komplexen Systemen gehört seit jeher zum Wesen von Luftstreitkräften. Um hierbei auch in Zukunft wirkungsvoll agieren zu können, richtet die Luftwaffe als Impulsgeber für Digitalisierung den Fokus nicht nur auf das technologische Potenzial bei fliegenden Waffensystemen. Auch in ihren Liegenschaften und Flugplätzen stecken umfangreiche Potenziale […]

GSP – Die Sektion Bonn auf dem Weg in die Zukunft

Die ungewöhnlichen Zeiten der weltweiten Corona-Pandemie haben auch die Bonner Sektion der Gesellschaft für Sicherheitspolitik beeinflusst. Entgegen dem allgemeinen Negativtrend im Informationsumfeld ist diesmal jedoch positiv anzumerken, dass durch die nunmehr als Hybridveranstaltung durchgeführten Informationsabende (zulässige Anzahl an Präsenzteilnehmern und zeitgleiche Übertragung per Internet) nicht nur die Bildungsarbeit erfolgreich fortgeführt, sondern auch die Reichweite deutlich […]

Zusammenarbeit der deutschen und der niederländischen Landstreitkräfte

Die deutschen und die niederländischen Landstreitkräfte, hier insbesondere die oft im Kern der Einsätze stehenden Heere, arbeiten seit Langem eng zusammen. Bereits zu Zeiten des Ost-West-Konfliktes hatten sie als direkte Nachbarn in der NATO-Verteidigung gemäß General Defence Plan (GDP) in der Norddeutschen Tiefebene seit den 1950er Jahren einen engen Austausch praktiziert. Von der Verteidigungsplanung mit […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.