Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


50 Jahre Schützenpanzer Marder 1971 – 2021

Am 7. Mai 1971 wurden die ersten Serienfahrzeuge des Schützenpanzer Marder zeitgleich in Kassel (Rheinstahl AG -Sonderfertigung) und Kiel (Krupp MaK) an die Truppe übergeben. Bei der Konzeption ging man damals davon aus, dass der Schützenpanzer Marder im Verbund mit dem Kampfpanzer Leopard 1 im Heer bis etwa zum Jahr 2000 einen entscheidenden Beitrag zur […]

Abzug aus Afghanistan – Eile ist angesagt

Plötzlich musste es sehr schnell gehen. Nachdem die NATO auf Bitten der USA nun doch einen schnellen Abzug der NATO-Truppen aus Afghanistan beschlossen hat, überstürzten sich die Ereignisse. Erst sollte der Abzug zum 11. September erfolgen, dann wollte die Bundeswehr Mitte August abgezogen sein, nun steht der 4. Juli im Plan. Also ist Eile angesagt. […]

Gast-Kommentar – Besser als nichts

Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihr Ziel erreicht. Ein verpflichtendes Dienstjahr, wie sie es seit ihrer Zeit als CDU-Generalsekretärin fordert, ist es zwar nicht geworden. Aber es gibt immerhin jetzt einen neuen Dienst, der mit ihrem Namen und ihrer Zeit als Verteidigungsministerin ebenso verbunden bleiben wird wie die kostenlosen Zugfahrten für Soldaten. Unter dem Slogan „Dein Dienst […]



Wunschzettel im Wahljahr Die aktuellen Rüstungsvorhaben des BMVg

Während die materielle Einsatzbereitschaft der Bundeswehr weiter zu wünschen übrig lässt und die Truppe auf modernes Gerät wartet, werfen die Kosten der Corona-Krise und die Regierungsneubildung nach der Bundestagswahl im September ihre finanziellen Schatten voraus. Bis dahin möchte das Verteidigungsministerium noch eine Vielzahl von Projekten vom Haushaltsausschuss billigen lassen. Die zu Jahresbeginn vom BMVg vorgelegte […]

Brüsseler Spitzen – Gobale EU? Eher weniger …

Erneut wächst eine Reise von EU-Offiziellen zu einem Ärgernis aus. Diesmal traf es das Führungsduo Charles Michel und Ursula von der Leyen am 6. April in Ankara. Angetreten waren sie beim türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan mit der Botschaft der 27, die am 25. März bei einem Videogipfel formuliert wurde. Das strategische Interesse der EU […]

Kommentar: Eine überzeugende Strategie sieht anders aus

Europa kommt nicht zur Ruhe, vor allem nicht Osteuropa. Immer wieder, in fast regelmäßigen Abständen, sucht Russland, dem Putinschen Expansionsdrang Rechnung zu tragen. Russische Streitkräfte werden nun wieder an der ukrainisch-russischen Grenze zusammengezogen. Zudem behindert Russland mit dem Einsatz von Marineschiffen die zivile Schifffahrt im Schwarzen Meer und im Umfeld der Krim. Diese Nachrichten hätten […]



Wenig souveräne EU – NATO wieder mit Amerika

Die EU muss sich auf die neuen Gegebenheiten einstellen, was ihr offensichtlich nicht gerade leicht fällt. In den Augen der Bürger gerät sie schon wegen der verkorksten Impfstrategie in die Schusslinie. Aber die politische Riege am Brüsseler Schuman-Platz, dem Sitz der EU-Kommission, lässt außenpolitisch kein Fettnäpfchen aus. Das Angebot des amerikanischen Präsidenten Joe Biden, dass […]

Technologische Notwendigkeit im behördlichen Funk

Die aktuelle Pandemielage führt uns einmal mehr vor Augen, wie wichtig eine einheitliche, behördenübergreifende Funkkommunikation bei Großschadensereignissen und Katastrophen ist. Dies trifft insbesondere für mehrere am Ereignis beteiligte Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) zu, für die der digitale Funk in einem deutschlandweiten gemeinsamen Funknetz aufgebaut wurde und weiter in die Netzhärtung investiert wird. Der […]

Leichtpanzer mit großkalibrigen Kanonen

Leichte Panzerfahrzeuge mit einer großkalibrigen Hauptwaffe waren bereits seit den 1950er Jahren in der Ausstattung der Landstreitkräfte vieler Nationen vorhanden. Das Missionsspektrum für diese Fahrzeuge hat sich jedoch innerhalb der Nachkriegsepoche deutlich gewandelt. Der vorliegende Beitrag befasst sich mit der Änderung der Einsatzphilosophie wie auch mit Auslegungsfragen und der technischen Entwicklung dieser Fahrzeugkategorie. Wandel der […]



Fraunhofer – Biomimetische UAVs

Unbemannte Luftfahrzeuge (Unmanned Aerial Vehicles, UAVs), mittlerweile auch oft als Drohnen bezeichnet, lassen sich entweder per Fernsteuerung oder durch vorherige Programmierung steuern oder können autonom fliegen. Der Markt für UAVs ist in den letzten Jahren stetig gewachsen, und wie in vielen anderen Bereichen geht auch dieser Trend mit einer zunehmenden Orientierung an aus der Natur […]

GSP – Der Indo-Pazifik: Eine Region im Fokus der globalen Sicherheitspolitik

Als eine der größten Wirtschaftsmächte wickelt Deutschland einen beträchtlichen Anteil seines weltweiten Handels über Seeverbindungen ab. Viele der auch für Deutschland wichtigen Seestraßen verlaufen durch den Indischen Ozean und den Pazifik sowie die sie verbindenden Meerengen wie die Straße von Malakka, die aufgrund ihrer kommerziellen und strategischen Bedeutung auch als „Aorta des Indo-Pazifischen Raumes“ bezeichnet […]

Gesamtheitliche Herausforderung: Die Bundeswehr und ihre elementare Rolle in der nationalen Katastrophenschutzorganisation

Der verfassungsmäßige Auftrag der Bundeswehr ist die Landes- und Bündnisverteidigung, also die Sicherstellung der Äußeren Sicherheit. Immer mehr wird die Bundeswehr aber auch im Inneren zu einem wesentlichen Bestandteil des Katastrophenschutzes. Artikel 87a Absatz 1 Grundgesetz (GG) für die Bundesrepublik Deutschland: „Der Bund stellt Streitkräfte zur Verteidigung auf.“ Aus diesem kurzen, doch prägnant formulierten Artikel […]



Heeresfliegertruppe aktuell Gliederung, Fähigkeiten und Weiterentwicklung

Mit der Aufstellung des „Kommando Hubschrauber“ (KdoHubschr) im Oktober 2020 in der Jägerkaserne im niedersächsischen Bückeburg setzten die Heeresflieger dazu an, ihre Führungsstrukturen zukunftsorientiert zu stärken. Ein neues Kommando unter den Schwertern des Deutschen Heeres Ab April 2021 werden dem KdoHubschr die Heeresfliegerregimenter (Transporthubschrauberregimenter 10 und 30 sowie das Kampfhubschrauberregiment 36), das Internationale Hubschrauberausbildungszentrum sowie […]

Die Wirkmittel des Heeres

Das Heer als Hauptträger der Landoperationen der Bundeswehr wird im kommenden Jahrzehnt seine Zukunftsfähigkeit durch voll und modern ausgestattete Großverbände mit durchsetzungsstarken und durch eine umfassende Digitalisierung mit gut vernetzten Kräften ausbauen. Dieses soll bis 2032 mit dem „Plan Heer 4.0“ erreicht werden. Die Fähigkeitsdomäne Wirkung stellt im engen Zusammenwirken aller Domänen (Führung, Aufklärung, Wirkung, […]

Dämpfer für die Drohnen-Bewaffnung

Der Streit innerhalb der Koalition aus Union und SPD über die Bewaffnung von Drohnen der Bundeswehr dürfte bis zur Bundestagswahl im September dieses Jahres nicht mehr beigelegt werden, da der Koalitionspartner SPD weiteren Diskussionsbedarf sieht. Sollte der Deutsche Bundestag auch künftig gefährlichen Auslandseinsätzen der Bundeswehr zustimmen, wird der nächsten Bundesregierung allerdings eine rasche Entscheidung zur […]



Projekthistorie Marinedrohne

Die Planungen zum Einsatz eines unbemannten Luftfahrzeugs auf einer seegehenden Plattform reichen bis zur Konzeptphase der Korvetten der Klasse K130 in den 1990er Jahren zurück. Mit einem UAS soll die Fähigkeitslücke der Klassifizierung und Identifizierung von Seezielen mit elektrooptischen/Infrarot-Sensoren außerhalb der Aufklärungsreichweite der bordeigenen Sensoren der Trägerschiffe geschlossen werden. Im Januar 1998 wurde die taktisch-technische […]

VJTF 2023 – Planungen, Sachstand und Herausforderungen für den Sanitätsdienst der Bundeswehr

Die NATO Response Force stellt Fähigkeiten für die gesamte Bandbreite von Operationen nach Artikel 5 des Nordatlantikvertrags (Beistandsklausel) sowie des internationalen Krisenmanagements der NATO grundsätzlich ohne geografische Einschränkung zur Verfügung. Auch wenn die Zentrale Dienstvorschrift für die NATO Response Force (NRF) 2022ff noch nicht erlassen ist, so stellt die Kernaussage für die bevorstehende Rotation NRF […]

Konflikt um Bergkarabach (Neue) Lehren für eigene Landstreitkräfte?

In der Analyse des jüngst zwischen Armenien und Aserbaidschan ausgetragenen bewaffneten Konflikts um die umstrittene Region Bergkarabach überschlagen sich nach kurzer Zeit die Superlative. Vordergründig ist das Bild eines, durch den Einsatz scheinbar unbesiegbarer „Drohnen“, in kürzester Zeit gewonnenen „Drohnenkrieges“. Der Konflikt um Berg-Karabach ist jedoch keinesfalls der erste zwischenstaatliche Konflikt, bei dem sogenannte Unmanned […]



Im Dienst der Partei: Nachrichtendienste der Volksrepublik China

Recht wenig Konkretes ist bisher über die Struktur chinesischer Nachrichtendienste und deren Operationen in Europa bekannt. Sie sind unverändert ein unverzichtbares Machtmittel für Realisierung der Absichten der kommunistischen Partei in Peking. Im Wesentlichen gliedert sich die chinesische Intelligence-Community in folgende vier Dienste auf: MSS (Ministerium für Staatssicherheit): Unter Minister Chen Wenqing ist das 1983 gegründete […]

Unbemannte Helfer: Zur Bedeutung der Remote Carrier im Future Combat Air System

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als wären die Remote Carrier nur die „Juniorpartner“ des New-Generation Fighter. Es könnte sich jedoch erweisen, dass sie gemeinsam mit der Combat Cloud zu den Elementen des Future Combat Air System gehören werden, von denen langfristig gesehen der größere Innovationsschub und die höhere Wirkung ausgehen werden. Bekanntlich […]

“Gute Planung benötigt Realismus und verlässlich steigende Finanzlinien”

Warum betreibt das Planungsamt der Bundeswehr einen „360-Grad-Ansatz“ bei der „strategischen Planung“? ES&T hatte die Möglichkeit, mit Generalleutnant Christian Badia, dem Abteilungsleiter Planung im Bundesministerium der Verteidigung, ein Interview zu führen.  ES&T: Herr General Badia, Planungsentscheidungen müssen oft in einem noch unsicheren Umfeld vorbereitet werden. Welches sind die größten Risiken für die Planung der Bundeswehr? Badia: […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.