Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Telemedizin bei der Bundeswehr

Im Laufe der letzten Jahre wird im medizinischen Bereich zunehmend auf neue Medien gesetzt. Die Digitalisierung im Gesundheitswesen hat hierbei nicht nur bei der Vernetzung von Medizingeräten eine wichtige Rolle gespielt, sondern auch beim Arzt-Patienten-Kontakt oder bei der Verbindung eines Experten zu einem unerfahreneren Nutzer. Es ergibt sich ggf. die Möglichkeit für Patienten, einen Arztbesuch […]

Umsetzung der Fähigkeitsforderungen des Schützenpanzers Puma in das System Panzergrenadier

Am 24. Juni 2015 fand die Schlüsselübergabe für den Schützenpanzer (SPz) Puma an den Inspekteur des Heeres statt. Mit diesem Startschuss war die Einführung noch lange nicht abgeschlossen. Die Herstellung der vollumfänglichen Einsatzreife des Waffensystems dauert bis heute an. Dies ist ein Prozess, in den Ergebnisse aus Einsatzprüfungen, Erfahrungen aus der Truppe sowie technische Weiterentwicklungen […]

Unterbringung im Einsatz

Ein Feldlager als eine Art der stationären Unterbringung im Einsatz wird durch Spezialpioniere geplant, aufgebaut, betrieben und zurückgebaut. Da es bis zu 18 Monate an einem Ort verbleibt und der Truppe somit über längere Zeit als Basis für ihre Auftragserfüllung dient, muss es sorgfältig geplant, zweckmäßig platziert und professionell aufgebaut, betrieben und gewartet werden. Damit […]



GTK Boxer zehn Jahre in Nutzung – Eine erste Bilanz

28. Juli 2011, der Tag, an dem im Camp Marmal ein fabrikneues Gefechtsfahrzeug aus dem Großraumtransporter Antonow AN-124 entladen wird. Knapp 550 Kilometer hat das Gepanzerte Transportkraftfahrzeug Boxer (GTK) auf dem Kilometerzähler und ist eines von sieben Exemplaren des Typs Gruppentransportfahrzeug mit dem Konstruktionsstand A1, das, versehen mit zahlreichen Änderungen, speziell für den Afghanistaneinsatz der […]

Landmobilität der Bundeswehr

Nach rund drei Dekaden, die durch Krisen- und Konfliktprävention bestimmt waren, erfolgte eine Refokussierung der Bundeswehr hin zur Landes- und Bündnisverteidigung. Auch der Fuhrpark der Bundeswehr steht damit vor der Aufgabe, sich an diesen Anforderungen auszurichten und zu erweitern, um die Leistungsfähigkeit sicherzustellen. Der hierzu an das Planungsamt der Bundeswehr als zentraler Bedarfsträger ergangene ministerielle […]

Landstreitkräfte der Zukunft – Automation von heute für das Gefecht von morgen

Automation ist ein immer wichtiger werdender Erfolgsfaktor für moderne Streitkräfte. Der Artikel beschreibt Prinzipien, mit denen Automation innerhalb der Bundeswehr zielgerichtet vorangetrieben werden kann. Neben den technischen Faktoren wird auch diskutiert, wie Künstliche Intelligenz (KI) und Automation so genutzt werden können, dass die Einsatzgrundsätze der Bundeswehr weiter gestärkt werden. Das Gefecht von morgen – ein […]



Eine Milliarde Euro für die Ausrüstung der Truppe

Fünf 25-Mio-Euro-Vorlagen haben am 1. Juli 2020 den Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages nach fachlicher Stellungnahme durch den Verteidigungsausschuss passiert. Das ist die Grundlage für den Abschluss von Verträgen mit der Industrie mit einem Volumen von fast einer Milliarde Euro für Verbesserung und Ergänzung der Ausstattung der Bundeswehr. Der erste Vertrag wurde nun unterzeichnet (ES&T berichtete). […]

Mehr Prophylaxe gegen rechts

Immer wieder gerät die Bundeswehr in die Schlagzeilen, weil Soldaten mit rechter oder gar rechtsradikaler Gesinnung auffallen. Immer wieder wird von Seiten der politischen Führung beteuert, es handele sich um Einzelfälle. Wer sich in der Bundeswehr umsieht, findet für diese Haltung der Bundeswehrführung ausreichend Argumente. In den Verbänden und Einrichtungen der Bundeswehr finden sich wenige […]

Harte Zeiten für Hard Power?

Die Corona-Pandemie ist ein Katalysator von Konfliktdynamiken. Wie sich diese in den militärischen Bereichen entwickeln, ist für die strategische Mittel- und Einsatzplanung von Streitkräften von zentralem Interesse. Entsprechende Szenarien müssen aufgezeigt werden, um Entscheider und Praktiker in der Sicherheitspolitik sowie die Öffentlichkeit auf mögliche Tendenzen vorzubereiten. Die Bundesregierung muss als EU-Ratspräsident und als Mitglied im […]



IT der Fregatte F125 – Neue Möglichkeiten

Das Rüstungsvorhaben Fregatte F125 sorgte durch Verzögerung der Auslieferung und Indienststellung für Kritik. Konzipiert für langfristige Einsätze im Rahmen von Stabilisierungsoperationen, setzt sie neue Maßstäbe. Die Schlagworte sind Intensivnutzbarkeit, Mehrbesatzungskonzept, hoher Automatisierungsgrad. Doch nicht nur in der waffen- und sensortechnischen Auslegung und in der logistischen Lösung erschließt sich Neuland. Die F125 öffnet die Tür zu […]

IT in Zeiten der Krise

Seit Wochen bestimmen das Coronavirus und COVID-19 unseren Alltag. Von Beginn der COVID-19-Pandemie an unterstützt auch die Bundeswehr bei der Eindämmung des Virus. Dabei zeigt sich gerade in der Krise die Bedeutung der Digitalisierung. Die aktuelle Situation wirkt bei den Streitkräften, wie in der gesamten Gesellschaft, als Katalysator auf dem eingeschlagenen Weg zur digitalen Transformation. […]

Ulmer Kommando – Stand-by für die Europäische Union

Das Multinationale Kommando Operative Führung in Ulm ist seit dem 1. Juli für sechs Monate als militärstrategisches Hauptquartier vorgesehen, um im Fall eines Einsatzes der EU-Battlegroup als schnelle EU-Eingreiftruppe zur Verfügung zu stehen. Mit der Übernahme der Ratspräsidentschaft der Europäischen Union (EU) hat Deutschland als sogenannte Rahmennation auch erneut Verantwortung für einen der Gefechtsverbände der […]



Blick in die Zukunft – Zum neuen Bordhubschrauber NH90 Sea Tiger

Die Einführung eines Waffensystems ist immer eine Herausforderung, umso mehr, wenn die Beschaffungsentscheidungen noch nicht in trockenen Tüchern sind – wie im Falle des Multi Role Frigate Helicopter (MRFH) NH90 Sea Tiger. Am 1.Oktober 2021 wird die 3. Fliegende Staffel des Marinefliegergeschwaders 5 in Nordholz einen runden Geburtstag der besonderen Art feiern: Sie wird auf […]

Der digitale Soldat – Der Kampf mit und gegen neue Technologien

Digitalisierung, Automatisierung, Robotik und Künstliche Intelligenz (KI) bestimmen zunehmend die Kriegführung. Wie müssen sich insbesondere Infanteristen und abgesessen kämpfende Kräfte aufstellen, um im Hyperwar bestehen zu können? Die Folgen eines Paradigmenwechsels in der Kriegführung lassen sich wohl kaum besser einleiten als mit einem Zitat des preußischen Kriegsphilosophen und Generals Carl von Clausewitz: „Der Soldat wird […]

Fähigkeiten und Mittel der Pioniertruppe

In den vielfältigen landgebundenen Einsätzen des Heeres stellen unterschiedliche Unterstützungstruppen die Basis für diese Einsätze und für den Erfolg der zumeist im Vordergrund stehenden Kampftruppen dar. Insbesondere im Rahmen der Landes- und Bündnisverteidigung ist das enge Zusammenwirken aller Fähigkeiten und entsprechender Kräfte unabdingbar. Hierzu zählt auch die Pioniertruppe, die in hochintensiven Operationen verbundener Kräfte nicht […]



Neue Hubschrauber für die Marine – Aktueller Sachstand und zukünftige Entwicklungen

Im Bereich der Hubschrauber der Deutschen Marine findet derzeit ein tief greifender Systemwechsel statt. In den nächsten Jahren werden die bewährten Hubschrauber Sea King Mk41 und Sea Lynx Mk88A durch den NH90 NGEN (Firmenbezeichnung der deutschen Marinevariante) in den Varianten NTH (Naval Transport Helicopter, Sea Lion) und MRFH (Multi-Role Frigate Helicopter, Sea Tiger) ersetzt. Dies […]

Merkmale moderner militärischer Logistik-Lkw

Im modernen Gefecht, das durch Operationen in ausgedehnten Räumen gekennzeichnet ist, gehört die Logistik, basierend auf leistungsfähigen Lkw, zu den Garanten erfolgreichen Handelns. Militärische Lkw profitieren von den laufenden Weiterentwicklungen ziviler Lkw, benötigen aber darüber hinaus spezielle Ausrüstungsmerkmale. Zuverlässigkeit, hohe Transportleistung, taktische Mobilität und nicht zuletzt angemessener Schutz gehören zu den zentralen Anforderungen an militärische […]

Gemeinsam. Europa wieder stark machen. – Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft im 2. Halbjahr 2020

Die Ereignisse der letzten Monate werden die deutsche EU-Ratspräsidentschaft, die unter dem Motto: „Gemeinsam. Europa wieder stark machen.” steht, prägen.  Auf der Tagesordnung wird die Überwindung der ökonomischen und sozialen Konsequenzen der COVID-19–Pandemie stehen. Aber besonders gefordert wird die Bundesregierung bei der Notwendigkeit, die EU in Stand zu setzen, Europas und damit auch Deutschlands Rolle […]



NATO Speerspitze 2023 – Digitalisierung des Kräftedispositivs wird umgesetzt

Die Bundeswehr will im Rahmen ihrer Teilnahme an der NATO Very High Readiness Joint Task Force (VJTF) 2023 die Bandbreite ihrer Fähigkeiten unter Beweis stellen. Dabei werden voraussichtlich alle Teilstreitkräfte eingebunden, wenn auch in unterschiedlicher Intensität. Um die der NATO angebotenen Fähigkeiten auch tatsächlich bereitstellen zu können, hat das Verteidigungsministerium eine Reihe von Beschaffungsprojekten angestoßen, […]

Trendwenden fortsetzen und verstetigen

Interview mit dem Generalinspekteur der Bundeswehr, General Eberhard Zorn ES&T: Herr General Zorn, Sie sind rund zwei Jahre im Amt des Generalinspekteurs. Was sind bisher Ihre wichtigsten Erfahrungen? Zorn: Wir haben in den vergangenen Jahren Trendwenden beim Personal, beim Material und bei den Finanzen eingeleitet, die gilt es fortzusetzen und zu verstetigen. Beim Personal sind […]

Division Schnelle Kräfte – Kern der European Union Battlegroup 2020

Deutschland ist seit Anfang Juli 2020 für rund sechs Monate sowohl für die Führung als auch den Kern der Schnellen Eingreiftruppe der Europäischen Union, der European Union Battlegroup 2020-2, verantwortlich. Die deutschen Anteile stellt hier im Wesentlichen die Division Schnelle Kräfte. Deutschland fungiert dabei als Lead Nation, an der sich andere Länder mit ihren Kontingenten […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.