Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Streitkräfte der Ukraine – Der schwierige Weg, eine neue moderne Armee während des Krieges zu gestalten

Nach dem Zerfall der ehemaligen Sowjetunion im Jahre 1991 erbte die Ukraine einen großen Teil der sowjetischen Streitkräfte und das drittgrößte Kernwaffenpotenzial dieser Welt. Auf dem Territorium der Ukraine waren damals stationiert: drei gemischte Armeen, drei Panzerarmeen, ein Armeekorps, vier Armeen der Luftstreitkräfte, eine Luftverteidigungsarmee, eine Raketenarmee, die Schwarzmeerflotte und zwei Frühwarnzentren für Raketenangriffe. Für die Ukraine hatte […]

In der Ostsee nichts Neues? – Aktuelle Tendenzen und Entwicklungen im operativen Schwerpunkt-Umfeld der Einsatzflottille 1

Die Ostsee ist der wahrscheinlichste Einsatzraum der größten und vielseitigsten Flottille der Deutschen Marine bei der Landes- und Bündnisverteidigung. Sind wir dafür gerüstet? Die Ostsee war in den Jahrzehnten des Kalten Krieges der Einsatzraum für Boote, Jagdbomber und Landverbände der Bundesmarine. Hauptaufgabe war, den Seekriegsmitteln des Warschauer Paktes den Einsatz in der Ostsee zu verwehren und […]

BwFuhrparkService macht die Bundeswehr mobil

Seit ihrer Gründung 2002 deckt die BwFuhrparkService GmbH (BwFPS) als Inhousegesellschaft des Bundes mit zunehmender Tendenz den Mobilitätsbedarf der Bundeswehr. Die BwFuhrparkservice GmbH wurde 2002 als Inhousegesellschaft des Bundes gegründet. Der Bund hält seine Anteile zu 75,1 Prozent über das Bundesministerium der Verteidigung und zu 24,9 Prozent über die Deutsche Bahn. Die Gesellschaft verfügt über […]



Umsetzung der Fähigkeitsforderungen des Puma in das System Panzergrenadier

Die Herstellung der vollumfänglichen Einsatzreife des Waffensystems Puma dauert bis heute an. Dies ist ein Prozess, in den dauerhaft Ergebnisse aus Einsatzprüfungen, Erfahrungen aus der Truppe sowie technische Weiterentwicklungen und die Realisierung von Systemkomponenten einfließen. Eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Nutzer, dem Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr sowie der Industrie ist dafür […]

Test der Drehscheibe Deutschland – Die Übung „Defender Europe 2020“ beginnt im Januar

Am 15. Januar wird in Deutschland erstmals und noch auf kleiner Flamme sichtbar, was dann über einige Monate auch die deutsche Öffentlichkeit mitbekommt: Die Verlegeübung „Defender Europe 2020“ bringt 20.000 Soldaten mit ihrem Gerät aus den USA in das Übungsgebiet nach Polen und in die baltischen Staaten. 9.000 US-Soldaten, die in Deutschland stationiert sind, werden […]

Ausbildung im Heer 2035 plus – Positionsbestimmung des Amtes für Heeresentwicklung

Veränderte Gefechtsfelder und Konflikträume, hybride Bedrohungen, Multinationalität und erforderliche Interoperabilität stellen sehr hohe Anforderungen an alle Soldatinnen und Soldaten sowohl im Grundbetrieb als auch im Einsatz bzw. einsatzgleichen Verpflichtungen. Diese Anforderungen verändern sich rasant und werden auch in Zukunft vielschichtiger und komplexer werden. Eine Ausbildung, die Soldatinnen und Soldaten auf eben diese komplexen und sich […]



Vor 60 Jahren – Die ersten „Starfighter“ in Deutschland

Im November 1952 beauftragte Lockheed ein Team unter der Leitung des bekannten Konstrukteurs Clarence L. „Kelly“ Johnson mit Studien über einen leichten Luftüberlegenheitsjäger, die auf den Erfahrungen des Korea-Krieges aufbauten. Johnsons Entwurf war ein einstrahliger Jäger mit einem spitz zulaufenden zylindrischen Rumpf, der an eine Rakete erinnerte. Die F-104 war das erste Kampfflugzeug, das über […]

Relevance of Speed – Militärische Mobilität in der NATO

Die Landes- und Bündnisverteidigung steht seit 2014 wieder im Fokus politischer und militärischer Entscheidungsträger. Als auslösendes Ereignis werden in diesem Zusammenhang die Geschehnisse um die Halbinsel Krim angeführt, die den bisherigen Höhepunkt des sich wandelnden Verhältnisses zwischen Russland, der NATO und der EU markieren. In der Folge beschlossen die Nato-Mitgliedstaaten auf dem Gipfel von Wales […]

Zentraler IT-Service Provider – Das Kommando Informationstechnik der Bundeswehr: Interview mit Generalmajor Dr. Michael Färber

Interview mit Generalmajor Dr. Michael Färber, Kommandeur des Kommandos Informationstechnik der Bundeswehr ES&T: Das Kommando Informationstechnik in Bonn zählt zu den jüngeren Kommandos der Bundeswehr, die im Fahrwasser des neuen militärischen Organisationsbereiches Cyber- und Informationsraum (CIR) aufgebaut wurden. Können Sie die Entstehung kurz skizzieren? Färber: Das Kommando Informationstechnik der Bundeswehr (KdoITBw) ist aus dem Führungsunterstützungskommando […]



Strategie der Reserve

Die neue „Strategie der Reserve“ wurde verkündet. ES&T hatte sie bereits in den letzten Ausgaben vorgestellt. Bei der jährlichen Tagung der Reserve in Berlin hat die Bundesministerin der Verteidigung Annegret Kramp-Karrenbauer die Strategie am 18. Oktober vorgestellt. Damit wird die zukünftige Nutzung der Reserve der Bundeswehr festgelegt. Vor allem werden Neuerungen für die Beorderung von […]

Die Einsatzflottille 2 – Wo stehen wir, wo wollen wir hin?

Seit mehr als 60 Jahren ist die heutige Einsatzflottille 2 Heimat der größten schwimmenden Einheiten der Deutschen Marine. 1958 wurde Sie zunächst als Kommando der Zerstörer (ab 1967 Zerstörerflottille) in Dienst gestellt. 2006 wurde sie in Einsatzflottille 2 umbenannt. Neben Bremerhaven waren Eckernförde und Kiel Heimathäfen dieser Flottille. 1982 zog sie an ihren jetzigen Standort […]

Quo vadis Logistik?

In einem asymmetrischen Konflikt ist das klassische, aus dem Kalten Krieg tradierte logistische System nicht mehr überlebensfähig. Moderne Technologien bieten die Chance zu einem grundlegenden Neuansatz. Nach wie vor ist insbesondere die mobile Logistik der Landstreitkräfte in vergleichsweise klassischer Form organisiert, logistische Kräfte und Fähigkeiten werden auf verschiedenen Hierarchieebenen vorgehalten, ebenso findet die Bevorratung von […]



Griechenland – Französische „Belharra“ Fregatten und eine engere Zusammenarbeit mit den USA am Horizont?

Aktivitäten in Frankreich und Griechenland deuten auf eine Wiederaufnahme des seit 2008 glimmenden  Beschaffungsverfahrens von (zwei) Fregatten hin. Im Frühjahr 2018 keimten bereits erste Gerüchte zu einem Neuanlauf auf, nun erfolgte wohl im vergangenen Sommer eine offizielle Absichtserklärung (Letter of Intent) durch das griechische Beschaffungsamt (GDDIA – General Directorate for Defense Investments and Armements). Übereinstimmenden […]

Künstliche Intelligenz in den Landstreitkräften – Positionspapier des Amtes für Heeresentwicklung

Das Amt für Heeresentwicklung hat das Positionspapier „Künstliche Intelligenz in den Landstreitkräften“ veröffentlicht. Hiermit nimmt sich das Heer behutsam eines Themas an, das in Deutschland bisher weniger im militärischen Sinne als vielmehr mit ethischem Bezug – als Neuland – diskutiert wurde. Als Treiber, zumindest in der NATO, galt bisher die USA. Den Amerikanern – Streitkräften […]

Luftraumüberwachung durch die Luftwaffe

Der Auftrag der Luftraumüberwachung durch die Luftwaffe heute: Luftverteidigung als NATO Committed Force und ressortübergreifende Sicherheit im Luftraum. Flugmelde- und Leitdienst, Radarführungsdienst nebst Tieffliegermelde- und Leitdienst, Einsatzführungsdienst, Flugführungsdienst – viele Namen hat die Luftraumüberwachung durch die Luftwaffe seit den frühen 1960er Jahren getragen. So vielfältig die Namen sind, so vielseitig ist die Entwicklung dieses Auftrages, […]



Sicherheit und Stabilität im Ostseeraum – Seemanöver „Northern Coasts 2019“

Der Ostseeraum, strategisches Kerngebiet der NATO-Nordflanke, hat angesichts der Wiederbelebung der Landes- und Bündnisverteidigung der NATO und der aggressiven Politik Russlands erneut an sicherheitspolitischer Bedeutung gewonnen. Das multinationale maritime Großmanöver „Northern Coasts 2019“ (6. bis 18. September) hat vor allem die Entschlossenheit und Fähigkeit der Ostseeanrainer zur Aufrechterhaltung von Sicherheit und Stabilität im Ostseeraum demonstriert. […]

Logistik und Rüstung unter Druck

Die Zeit drängt. Im kommenden Jahr ist die Bundeswehr im Rahmen der NATO-Speerspitze in der sogenannten Stand-down-Phase. Erst 2021 ist die Bundeswehr speerspitzenfrei, aber nur für ein Jahr. Im Jahr 2022 beginnt die neue Stand-up-Phase, bevor de Bundeswehr 2023 wieder die Landkomponente anführen wird. Dann soll die Brigade, die diese Aufgabe wahrnimmt, voll ausgerüstet sein. […]

Aufklärung und Wirkung im CIR – Das Kommando Strategische Aufklärung

Im Cyber- und Informationsraum tobt bereits jetzt der Kampf von morgen. Es ist der Kampf um die Information und ihre Interpretation. Das Kommando Strategische Aufklärung hat diese Herausforderung für die Bundeswehr angenommen. Im Cyber- und Informationsraum findet ein besonderer Kampf statt. Er ist lautlos und unsichtbar. Er spielt sich in einem von Menschen geschaffenen Raum […]



A400M bei „Counter Daesh“ – Ein Erfahrungsbericht zur ersten Einsatzbeteiligung

Am 5. Juli 2019 sahen die auf dem Flugplatzvorfeld im niedersächsischen Wunstorf angetretenen Soldaten am Himmel eine Formation aus drei Waffensystemen der Luftwaffe, die in den letzten Monaten häufig zu Übungszwecken im deutschen Luftraum zu finden war. Eine A400M mit ausgefahrenen Betankungsstationen wird von jeweils einem Tornado und Eurofighter in enger Formation begleitet. Diese Formation […]

Zukunftsorientierung Kooperationen in der Logistik – Den gemeinsamen Weg konsequent weiter beschreiten

Die fast ausschließliche Konzentration auf Operationen im Rahmen des Internationalen Krisenmanagements (IKM) zahlreicher NATO-Staaten konnte unter den geänderten sicherheitspolitischen Rahmenbedingungen nicht mehr aufrechterhalten werden. Konflikte können wieder größere Dimensionen bis hin zur Landes- und Bündnisverteidigung (LV/BV) annehmen. Auch wenn IKM-Missionen wesentlicher Bestandteil im Aufgabenprofil der Bundeswehr bleiben, sind durch die Gleichgewichtung und Gleichrangigkeit sämtlicher Aufgaben […]

Ausrüstungsplanung des Deutschen Heeres 2019 – Lage und Ausblick

Im vergangenen Jahr stand das Heer in zwölf verschiedenen Einsätzen der NATO, der EU und der Vereinten Nationen und leistete darüber hinaus Beiträge im Rahmen von einsatzgleichen Verpflichtungen für NATO und EU im Rahmen der Standby Forces VJTF (NATO-Speerspitze), der Enhanced Forward Presence Battlegroup Litauen und der European Battlegroup. Dieses breite Aufgabenportfolio wird angesichts der […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.