Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Aufklärungskapazität für MINUSMA wird ausgebaut

Die Bundeswehr kann jetzt für Aufklärungsaufgaben im Rahmen der Mission Multidimensionnelle Intégrée des Nations Unies (MINUSMA) eine vierte Heron 1-Drohne anmieten. Die zuständigen Bundestagsausschüsse haben am 5. Mai 2021 die Mittel für eine Verlängerung und Erweiterung des Betreibervertrages für die Heron-Drohnen freigegeben. Mit den vier Luftfahrzeugen werden die Aufklärungsmissionen in Zukunft aus zwei Bodenkontrollstationen durchgeführt. […]

Neues amphibisches Aufklärungsfahrzeug für das U.S. Marine Corps

Auf der Suche nach einem Nachfolgesystem für die ca. 600 Light Armoured Vehicle LAV-25, die seit den 1980er Jahren genutzt werden, hat das U.S. Marine Corps (USMC) am 30. März 2021 die Prototypenphase für das Advanced Reconnaissance Vehicle (ARV) im Wettbewerb gestartet. Gefordert ist eine aufwuchsfähige Systemplattform mit einer offenen Architektur. Das ARV soll ein […]

KSK-Kommandeur soll versetzt werden

Der Kommandeur des Kommandos Spezialkräfte der Bundeswehr soll versetzt werden. Im Zusammenhang eines größeren Revirements in der Bundeswehr soll der Kommandeur des Kommandos Spezialkräfte, Brigadegeneral Markus Kreitmayr, im Herbst versetzt werden. Wie ESut.de aus gut unterrichteten Kreisen erfahren hat, handelt es sich dabei um eine sog. „Querversetzung“, also die Versetzung auf einen Posten mit gleichem […]



Schutzsystem Praetorian für Quadriga-Eurofighter

Die 38 Eurofighter des Quadriga-Neubauprogramms werden mit dem aktualisierten Defensive Aids Subsystem (DASS) Praetorian ausgestattet. Der Generalunternehmer für die Herstellung und Lieferung der Eurofighter, die Eurofighter Jagdflugzeug GmbH, hat das EuroDASS-Konsortium, bestehend aus Leonardo mit Selex ES, Elettronica (ELT), Indra und Hensoldt, beauftragt, das schützende elektronische Kampfführungssystem weiterzuentwickeln und für die neuen Kampfflugzeuge bereitzustellen. Im […]

Israelische Marine: Schiffstaufe der zweiten SA’AR 6 bei Thyssenkrupp Marine Systems

Es gab keine große Feier. Die Taufe und die Übergabe der „Oz“ fand am 4. Mai 2021 im kleinen Rahmen statt. Nach der „Magen“ im November 2020 konnte Thyssenkrupp Marine Systems die zweite von vier Korvetten der Sa‘ar 6-Klasse übergeben. Zuvor taufte Frau Laura Kam Issacharoff, Gattin des israelischen Botschafters in Deutschland, das Schiff. Gemeinsam […]

Covid-19 trifft die „Gorch Fock“

Am Abend des 29. April gab die Fr. Lürssen Werft bekannt, dass sich die Übergabe der „Gorch Fock“ an die Marine verzögert. „Beginnend mit der zweiten Corona-Welle Anfang des Jahres und aktuell verstärkt durch die dritte Welle haben wir an zahlreichen und entscheidenden Schnittstellen einen erheblichen Personalmangel zu beklagen, den wir zur Erreichung des geplanten […]



Gemietete H135 für die Ausbildung von Luftfahrzeugführern

Die Bundeswehr mietet für die Aus- und Weiterbildung der Hubschrauberführeroffiziere (HFO) des Heeres Hubschrauber vom Typ H135. In einem leistungsbezogenen Vertrag soll die ADAC Luftfahrt Technik mit sieben Hubschraubern bis zu 5.440 Flugstunden jährlich in Bückeburg am Standort des Internationalen Hubschrauberausbildungszentrum der Bundeswehr bereitstellen. Die vertraglichen Leistungen sollen möglichst bald beginnen und sind zunächst bis […]

300 Schutzsysteme MASS schützen Kriegsschiffe in aller Welt

Die finnische Marine erhielt kürzlich das 300. Schiffsschutzsystem MASS (Multi Ammunition Softkill System), das von Buck Fronau, einem Unternehmen der Rheinmetall Waffe Munition GmbH, produziert wurde. Damit wird das Patrol Gunboat PGG Tornio ausgerüstet. Vor fast zwanzig Jahren war die finnische Marine der Erstkunde für das System. Zwischenzeitlich nutzen 14 Nationen MASS zum Schutz ihrer […]

LITEF-Navigationssystem für japanische Hubschrauber

Der leichte Mehrzweckhubschrauber Subaru Bell 412EPX, den die japanischen Land-Selbstverteidigungskräfte (Ground Self-Defence Force, GSDF) als Utility Helicopter-2 (UH-2) einführen, wird mit dem Navigationssystem LCR-100 von Northrop Grumman LITEF ausgestattet. Über einen Zeitraum von 20 Jahren wollen die GSDF insgesamt 150 UH-2 beschaffen. Das Referenzsystem für Flughöhe und -richtung (Attitude and Heading Reference System (AHRS) LCR-100 […]



TopOwl Helmsystem für NH90 ausgewählt

Die Spezialkräfte-Variante der NH90 Transporthubschrauber wird mit dem helmmontierten Sicht- und Anzeigesystem, dem sog. TopOwl Digital Display System der neuen Generation ausgestattet. Dieses Helmsystem von Thales nutzt Augmented Reality, um die operativen Fähigkeiten von Kampfhubschrauberpiloten zu verbessern, insbesondere, wenn sie in Umgebungen fliegen, in denen die Sicht stark beeinträchtigt ist. TopOwl wurde auch für das Standard-3-Upgrade […]

Schützenpanzer-Trio im Wettbewerb in Tschechien

Auf der Suche nach einem Ersatz für den Schützenpanzer BVP-2 und den Kampfpanzer T72 hat jetzt in Tschechien die nächste Stufe begonnen. Die drei Wettbewerber für den Auftrag haben damit begonnen, die technischen und taktischen Fähigkeiten vorzuführen. Damit hat das Beschaffungsverfahren wieder Fahrt aufgenommen, nachdem es von Verzögerungen und gar dem völligen Stopp bedroht war. […]

Beobachtungs- und Aufklärungsanalagen für niederländische Fennek

Zur Lebensdauerverlängerung der niederländischen Fennek liefert Hensoldt Optronics 188 leistungsgesteigerte Beobachtungs- und Aufklärungsanlagen (BAA II NL). Der Generalunternehmer Krauss-Maffei Wegmann hat den Sensorlösungsanbieter beauftragt, die BAA II NL für knapp 75 Millionen Euro ab Herbst 2022 zum Einbau in die überarbeiteten Fennek bereitzustellen. Die Niederlande lassen ihre seit 2006 eingeführten Aufklärungsfahrzeuge modernisieren, um die Nutzungszeit […]



Schutz gegen elektronische Angriffe

Mit neuen Überspannungsableitern (Surge Protective Device, SPD) verbessert Huber+Suhner den Schutz gegen die zunehmende Raffinesse von Angriffen der elektronischen Kampfführung (EloKa) und gegen umweltbedingte sowie elektrische Störungen. Die neuen Bauelemente SPD 3404.00.0011 und .0012 verfügen über ein neues Durchführungsdesign, um den zuverlässigen Schutz einsatzkritischer Funkausrüstung, einschließlich tragbarer und fahrzeugmontierter Funkgeräte, vor Bedrohungen wie Überspannung und […]

Hamburgische Schiffbau-Versuchsanstalt unterstützt Entwurf der F126

Die frühe Schiffsentwurfsphase der Fregatte F126 (früher Mehrzweckkampfschiff MKS 180Blohm+Voss) unterstützt die Hamburgische Schiffbau-Versuchsanstalt (HSVA) mit umfangreichen Modelversuchsreihen vor allem zur hydrodynamischen Optimierung des Schiffs. Der Generalunternehmer für die F126, die Damen Shipyards Group, hat sich mit einem Dienstleistungsvertrag den Zugriff auf deutsches Know-how eröffnet. In diesem Prozess werden die Eigenschaften des geplanten Schiffes unter […]

AESA-Radar für Quadriga-Eurofighter

Die 38 Eurofighter der Tranche 4 der Bundeswehr erhalten AESA – (Active Electronically Scanning Array) Radare von Hensoldt. Der Generalunternehmer Airbus Defence and Space hat vor wenigen Tagen den Sensorhersteller mit der Produktion und Lieferung von Radar- und Elektronikkomponenten für den Eurofighter  beauftragt. Der Wert des Auftrags beträgt 200 Millionen Euro. Das Prinzip der AESA […]



Rettungsschlitten für arktische Umgebung

Das dänische Verteidigungsministerium beschafft für das Arktisk Kommando drei Trailander Shuttle Rescue Schlitten für die Rettung Verwundeter aus kalter, schneebedeckter Umgebung. Das von einem Generalmajor geführte Kommando überwacht die Färöer Inseln und Grönland. Grönland ist überwiegend von ewigem Eis bedeckt. Auch kleinere Unfälle bei niedrigen Temperaturen können auf der sehr dünn belebten Insel schnell lebensbedrohend […]

Ausstattung mit mobilen geschützten Fernmeldeaufklärungsfahrzeugen komplett

Die Bundeswehr hat kürzlich die letzten von zwölf bestellten mobilen geschützten Fernmeldeaufklärungsfahrzeugen (MoGeFA) erhalten. Der Generalunternehmer Plath hat die Fahrzeuge mit den Aufklärungssystemen termingerecht an das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) übergeben. Die modernen Aufklärungssysteme für die signalerfassende Aufklärung (Signals Intelligence, SIGINT) sind in das geländegängige, geschützte Fahrzeug 6×6 Yak integriert […]

Schützenpanzer Redback für OMFV

Für das OMFV-Programm (Optionally Manned Fighting Vehicle), das aufgelegt wird, um den Schützenpanzer Bradley der U. S. Army abzulösen, liegt ein Angebot aus Südkorea vor. Der südkoreanische Hersteller Hanwha Defense bietet seinen Schützenpanzer Redback als Basis für die Konzept-Entwicklungsphase an. Hanwha hat kürzlich mit Oshkosh Defense einen Kooperationsvertrag abgeschlossen, der die Chancen für das Fahrzeug […]



Aufklärungsdrohnen für die Korvette K130

Für die Aufklärung und Identifizierung im maritimen Einsatz (AImEG) erhält die Marine drei weitere Drohnensysteme mit dem unbemannten Fluggerät Skeldar, das die Bundeswehr „Sea Falcon“ nennt. Nach dem Plazet der Bundestagsausschüsse durch eine 25-Mio-Euro-Vorlage am 14. April 2021 kann das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) den Entwicklungs- und Beschaffungsvertrag mit dem […]

Deutsch-Italienische Zusammenarbeit bei Kampffahrzeugen

Das italienische Heer sucht nach einem Nachfolger für den Schützenpanzer Dardo, der nach 40 Jahren Nutzung in die Jahre gekommen ist. Gleiches gilt für den Kampfpanzer Ariette, der noch nicht ganz so alt ist. Für beide Fahrzeuge muss die Ablösung geplant werden. In der italienischen Industrie scheinen keine Lösungen vorhanden zu sein, die in akzeptabler […]

Düsengetriebener Fluganzug im Test

Das niederländische Korps Mariniers hat einen neuen Fluganzug, mit dem sich eine Person frei in der Luft bewegen kann, erprobt. Auslöser für die Untersuchungen war der Wunsch nach neuen Wegen für Boarding-Operationen. Der 27 kg schwere Fly Suit von Gravity Industries besteht aus einem Gurtzeug, über das auf dem Rücken ein Triebwerk und an den […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.