Home Archiv: Meldungen & Fachbeiträge

Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Verbundene Seeminenabwehr

Wenn auch mit einer gewissen Phasenverschiebung, so verlief die Weiterentwicklung von Unterwassersprengmitteln zur Bekämpfung von Überwasserfahrzeugen und U-Booten kongruent zur Perfektionierung ihrer Abwehrmaßnahmen. Es etablierte sich der Grundsatz, dass der Seemineneinsatz und die Seeminenabwehr sich gegenseitig bedingen. So entstanden in den nachfolgenden Jahrzehnten die Mittel der Seeminenabwehr: Nachgezogene mechanische Räumgeräte zum Schneiden von Ankertauminen, nachgezogene […]

Europäische Verteidigung stärken?

Liest man die Wahlprogramme der Parteien, die aller Voraussicht nach an einer nächsten Bundesregierung beteiligt sein können (CDU, CSU, FDP, B90/Grüne und SPD), so fällt auf, dass sie sich ausnahmslos im Bereich der Sicherheitspolitik vehement zu Europa und mehr europäischer Kooperation bekennen. Dies gilt insbesondere auch für die Programme der bisherigen Regierungsparteien CDU/CSU und SPD. […]

Die Fregatte Klasse 126 – Bau des Mehrkampfschiffs 180 nimmt Fahrt auf

Es ist schon einige Zeit her, dass das künftige Mehrzweckkampfschiff 180 (MKS 180) der Deutschen Marine zur Fregatte Klasse 126 (F126) wurde. Mit dieser Umbenennung wurde der aktuellen Systematik der Schiffsklassen in der Deutschen Marine Rechnung getragen. So reiht sich das Schiff nahtlos in die Nomenklatur der Fregattenklassen der Deutschen Marine ein. Mit dem im […]



Eingrenzung komplexer Sicherheitsbedrohungen durch militärische Auslandseinsätze

Nach dem Ende des II. Weltkrieges hatte es die junge Bundesrepublik schwer, die Zustimmung der Alliierten für die Einrichtung von Streitkräften zu gewinnen. Nachdem die Sowjetunion der damaligen DDR Anfang der 1950er Jahre die Aufstellung, zunächst nicht regulärer, aber einsatzfähiger Truppen zubilligte, änderte sich die westliche Perzeption hinsichtlich der Wiederaufrüstung der Bundesrepublik. Als sich der […]

Kein Wahlschlager – Sicherheits- und Verteidigungspolitik in den Wahlprogrammen der Parteien

Obwohl das Verteidigungsministerium über den zweithöchsten Einzeletat im Bundeshaushalt verfügt, hat die Sicherheits- und Verteidigungspolitik hatte und hat für keine der im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien hohe Priorität. Dies belegen auch ihre Programme für die Bundestagswahl am 26. September 2021. Für die künftige Entwicklung der Bundeswehr sind das keine guten Aussichten. CDU und CSU beschreiben […]

Die Heeresfliegertruppe

Die Luftbeweglichkeit ist ein Schlüsselelement des Heeres. Die Führung von Operationen im an Landoperationen gebundenen Luftraum ist für den Erfolg in Einsätzen des Heeres zumeist von hoher Bedeutung. Die Heeresfliegertruppe (HFlgTr) gewährleistet hierfür nicht nur Lufttransporte und Panzerabwehr wie in früheren Zeiten, sondern wird auch Teil komplexer Operationen im Zusammenwirken mit anderen Truppengattungen. Aufgaben und […]



Impulse für ein Reformjahrzehnt – Umsetzungsfähigkeit

In den vorhergehenden Artikeln haben wir Impulse für ein Reformjahrzehnt dargestellt mit Blick auf die Bereiche Strategie, Projekte, Beschaffung und Kompetenzen. Im nun letzten Beitrag dieser Reihe sollen Ideen im Mittelpunkt stehen, wie diese Impulse umgesetzt werden können und welche Rahmenbedingungen sie positiv beeinflussen würden. Denn Selbstläufer sind die Impulse sicher nicht, sondern sie benötigen […]

Erfolgreiches Manöver des letzten Augenblicks – Mehr als sieben Milliarden Euro für die Deutsche Marine

In der letzten Sitzung vor der Sommerpause und damit der letzten Sitzung vor der Bundestagswahl im Herbst hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages knapp 20 Milliarden Euro für 27 Rüstungsprojekte freigegeben. Aufgrund dieser parlamentarischen Bewilligung kann das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung in der Bundeswehr mit der Wirtschaft nun Verträge über Entwicklung, Lieferung und […]

Reibungslose Verlegung von Mensch und Material gewährleisten

Interview mit Generalleutnant Jürgen Knappe, Commander Joint Support and Enabling Command und Befehlshaber Multinationales Kommando Operative Führung ES&T: Herr General Knappe, JSEC steht für „Joint Support and Enabling Command“, also Kommando für Unterstützung und Befähigung der Streitkräfte. Sie sind der Befehlshaber. Was ist die Aufgabe des Kommandos? Knappe: Vereinfacht gesagt, hat das JSEC den Auftrag, […]



Endspurt bei der Beschaffung

In einem wahren Parforceritt genehmigte der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in der letzten regulären Sitzungswoche der 19. Legislaturperiode nicht weniger als 27 vom Verteidigungsministerium beantragte und vom Finanzministerium gebilligte 25-Millionen-Euro-Vorlagen im Umfang von insgesamt fast 20 Milliarden Euro. Insbesondere die Deutsche Marine hatte anschließend Grund zur Freude. Ein erster Beleg für neues Denken im Beschaffungswesen […]

Oberste Priorität ist die Gewährleistung eines einsatzfähigen Waffensystems

Interview mit Erwin Paulus, Mitglied des Executive Committee und Divisionsleiter Radar Hensoldt AG ES&T: Welche Rolle spielt Hensoldt bei der Entwicklung und Produktion neuer Sensoren für den Eurofighter? Paulus: Hensoldt ist praktisch seit Beginn einer der Hauptlieferanten von Sensoren und Sensorkomponenten, aber auch anderer Elektronik-Bauteile des Eurofighter. Dazu gehört natürlich das Radar, aber auch das […]

Der Leichte Unterstützungshubschrauber für die Streitkräfte – Sachstand und Planungen

Mit dem im Februar 2021 durch den Generalinspekteur der Bundeswehr gebilligten Phasendokument „Fähigkeitslücke und Funktionale Forderung für den Leichten Mehrzweckhubschrauber für die Streitkräfte (LUH SK)“ wurde Teil 2 der Analysephase in diesem Projekt eingeleitet. Die offizielle Projektbezeichnung „Leichter Mehrzweckhubschrauber“ leitet sich dabei direkt aus der im englichsprachigen Raum für diese Hubschrauberklasse gängigen Bezeichnung „Light Utility […]



Wieder Atom-U-Boote in der Ostsee

Die Russische Marine begeht den 325. Jahrestag mit Flottenparaden Auch in diesem Jahr sind wieder mehrere russische Kriegsschiffe und U-Boote auf dem Weg zur großen russischen Marineparade vor St. Petersburg. Der Oberbefehlshaber der russischen Marine, Admiral Nikolaj Jewmenow, liess am 6. Juli die Teilnahme der U-Boote „Fürst Wladimir“, „Orel“ und „Vepr“ bekanntgeben. Während das dänische […]

Mehrrollenfähiger Fregattenhubschrauber NH90 – Der neue Maßstab

Die NH90-Flotte der Bundeswehr bekommt erneut Zuwachs. Am 31. August 2020 nahm die Bundeswehr die Beschaffung von 31 weiteren NH90 (NATO Helicopter 90) Marinehubschraubern – sogenannte Sea Tiger – unter Vertrag, um die Nachfolge des Marinebordhubschraubers Sea Lynx Mk 88A sicherzustellen. Die Erstauslieferung des neuen Musters ist für 2025 vorgesehen. Der als „Mehrrollenfähiger Fregattenhubschrauber“ (MRFH) […]

(Un)gleiche Brüder? – Zum Szenario einer Fusion der islamistisch-dschihadistischen Organisationen Islamischer Staat und al-Qaida

„Al-Qaida und Islamischer Staat bündeln Kräfte – Dschihadistische Einheitsfront kündigt Eroberung des Westens an.“ Diese hypothetische Überschrift verweist auf eine in der Extremismusforschung nur selten diskutierte Lageentwicklung: die Fusion der zwei bedeutendsten islamistisch dschihadistischen Organisationen mit Weltherrschaftsanspruch. Sicherheitspolitisch wäre eine solche Fusion auch für die Bundesrepublik Deutschland von erheblicher Bedeutung, denn dadurch dürfte sich die […]



Ein Koordinator für maritime Fragen der EU

Deutschland ist ein wichtiger Standort für die maritime Wirtschaft. Deshalb findet alle zwei Jahre eine Nationale Maritime Konferenz statt, in diesem Jahr unter dem Motto: Wirtschaft braucht MEER. Um diesen Wirtschaftszweig auch in der EU entsprechend stark zu verankern, sollte nach dem Willen der Konferenz 2019 – ähnlich dem deutschen System – ein maritimer Koordinator […]

Neuer Marinestab hat 360-Grad-Blick – Einbindung in die NATO-Eingreiftruppe geplant

Mit der NATO-Speerspitze, der Very High Readiness Joint Task Force (VJTF), hat die NATO 2014 nach der Besetzung der Krim durch Russland ein weitgehend sichtbares Element der Abschreckung geschaffen. Aber nicht nur im Heer, das im Blickpunkt der Öffentlichkeit steht, ist diese erneute Fokussierung auf die Landes- und Bündnisverteidigung umgesetzt worden, sondern auch in der […]

Neue Trends bei der Seeminenbekämpfung in Europa

Seeminen bleiben aufgrund niedriger Kosten, des geringen Aufwandes zu ihrer Verbringung und ihres erheblichen Wirkungsgrades, um Störungen zu erreichen eine der „attraktivsten“ und tödlichsten Waffen, die jedem Gegner zur Verfügung stehen. Folglich sind die Gegenmaßnahmen gegen Minen (MCM) nach wie vor ein Schlüsselelement für Seestreitkräfte. Da das Befahren des Minenfeldes für das Personal wie für […]



25 Jahre internationale Zusammenarbeit bei Beschaffung und Betrieb von U-Booten – Starke Partnerschaft und Integration

Vor 25 Jahren, am 22. April 1996, besiegelten Deutschland und Italien in einem Memorandum of Understanding (MoU) den Beginn einer tiefgreifenden Partnerschaft im Bereich der U-Boote. Ziel war nicht nur der Bau der zukunftsweisenden U-Boote der Klasse U212A (Thyssen Krupp Marine Systems, tkMS) als Nachfolger für die deutschen 206er Boote und die der italienischen Sauro […]

Alle Ostsee-Anrainerstaaten beobachten mit gemischten Gefühlen die Lageentwicklung

Interview mit dem Kommandeur der Einsatzflottille 1, Flottillenadmiral Christian Bock ES&T: Herr Admiral Bock, Sie sind seit etwas mehr als drei Jahren Kommandeur der Einsatzflottille 1 und gleichzeitig Director des Centre of Excellence for Operations in Confined and Shallow Waters (Kompetenzzentrum für Operationen in küstennahen und flachen Gewässern COE CSW). Die Einsatzflottille 1 gilt als […]

EU, Japan und Djibouti: erste trilaterale Marineübung

Am 10. Mai führten See- und Seeluftkriegsmittel aus der EU, Japans und Djiboutis eine gemeinsame Übung im Golf von Aden durch. Zugrunde lag das Szenario einer Anti-Piraterie-Operation. Beteiligt waren die italienische Fregatte „Carabiniere“, zurzeit Flaggschiff der Operation Atalanta, der Zerstörer „Setogiri“ der japanischen maritimen Selbstverteidigungskräfte (JMSDF), ein spanischer Seefernaufklärer P 3-M, Patrouillenboote der Küstenwache Djiboutis […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum: