Home Archiv: Meldungen & Fachbeiträge

Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Bundeswehr gewinnt zu wenig Personal – Ein Blick auf die Marine

Nach Angaben der Bundeswehr leisteten im Oktober 2021 insgesamt 182.873 Soldatinnen und Soldaten ihren Dienst bei der Bundeswehr. Die Zahl berücksichtigt Berufssoldatinnen und -soldaten, Zeitsoldatinnen und -soldaten und Freiwillig Wehrdienstleistende. Diese Quartalszahl sagt traditionell viel aus, da er die Dienstzeitenden im September und die Neueinstellungen im Oktober berücksichtigt. Es waren im Oktober 2021 587 weniger […]

Erklimmt den Berg Nitaka!

Nach dem japanischen Überraschungsangriff auf den Flottenstützpunkt Hawaii traten die USA vor 80 Jahren in den Zweiten Weltkrieg ein. Als am 2. Dezember 1941 der kodierte Funkbefehl von Admiral Yamamoto ,,Erklimmt den Berg Nitaka“ eintraf, waren die Würfel gefallen! Der auf der Insel Taiwan gelegene und damals zum japanischen Hoheitsgebiet gehörende höchste Berg des Kaiserreichs […]

Abteilung See (S)

Die Abteilung S ist verantwortlich für Belange der Realisierung und Nutzung von Schiffen und Booten der Marine, der marinespezifischen Land-, Fernmelde- und Ausbildungsanlagen und anderen marinespezifischen Geräts. Sie betreut die Einheiten von den ersten Phasen der Realisierung bis zur Aussonderung. Insgesamt besteht die Abteilung S aus acht Gruppen mit unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten sowie einem Abteilungsstab und […]



Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr

Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr – kurz genannt BAAINBw – ist eine Bundesoberbehörde im Ressort des Verteidigungsministeriums. Der Dienstsitz des Amtes ist Koblenz. Der Geschäftsbereich des Bundesamtes besteht aus weiteren sechs Wehrtechnischen und zwei Wehrwissenschaftlichen Dienststellen, dem Marinearsenal und der Deutschen Verbindungsstelle des Rüstungsbereiches USA/Kanada. Partner der Streitkräfte Das seit Oktober […]

Die Rückkehr der „Gorch Fock“ – Warum Deutschland sich mit einem Segelschulschiff glücklich schätzen darf

Die Marine hat die „Gorch Fock“ zurück: Mit Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer an Bord wurde das Schiff in Kiel mit 20 Schuss Salut durch das Wachbataillon empfangen. Zur Begrüßung hatten sich nicht nur viele Kieler, sondern auch angereiste Besucher entlang der Kiellinie und am Landtagsgebäude von Schleswig-Holstein eingefunden. Nach langen Jahren der Renovierung, manch einer Affäre, […]

VR-Lage – per Avatar zur Lagebesprechung

Für die Planung größerer Luftwaffeneinsätze reisen die Pilotinnen und Piloten sowie Befehlshabenden von ihren Stützpunkten zum Ort der Besprechung. Denn nur, wenn die Beteiligten alle den gleichen Informationsstand haben und sich perfekt miteinander abstimmen, kann die Mission gelingen. Mit dem Innovationsvorhaben „VR-Lage“ der BWI könnte die Vorbereitung in Zukunft effizienter werden: Virtual Reality macht es […]



Erstflug der Breguet „Atlantic“

Die Entwicklung des U-Bootjägers und Seefernaufklärers (Maritime Patrol Aircraft, MPA) Breguet BR 1150 „Atlantic“ geht auf eine NATO-Forderung aus dem Jahr 1957 zurück. Von den von der Industrie vorgelegten 18 Vorschlägen wurde der Entwurf des französischen Unternehmens Breguet im Oktober 1958 von den 15 NATO-Staaten ausgewählt. Bei dem Entwurf handelte es sich um das weltweit […]

Loitering Munition: Rheinmetall und UVision gehen Kooperation ein

Der deutsche Rüstungskonzern Rheinmetall und der israelische Loitering-Munition-Hersteller UVision Der deutsche Rüstungskonzern Rheinmetall und der israelische Hersteller von Loitering Munition UVision haben im Zuge der diese Woche stattfindenden Konferenz Association of the United States Army (AUSA 2021) bekanntgegeben, im Bereich der Loitering Munition (LM) kooperieren zu wollen. Als Loitering Munition wird ferngesteuerte Präzisionsmunition bezeichnet, die […]

Die Deutsche Marine leistet ihren anerkannten Beitrag

Interview mit dem Inspekteur der Deutschen Marine, Vizeadmiral Kay-Achim Schönbach ES&T: Herr Admiral Schönbach, Aufgabe der Marine ist es, die Seewege der Welt für den freien Verkehr zu sichern. Ist die Deutsche Marine dafür richtig aufgestellt? Schönbach: Die Marine ordnet sich in den Gesamtkontext der Aufgaben der Bundeswehr und der sicherheitspolitischen Rahmenbedingungen ein. Dieser wurde […]



Löst die Drohne das IED als Waffe des armen Mannes ab?

Die US-amerikanische Rüstungsindustrie feierte ein Freudenfest, als im April der neue Präsident Joe Biden den von seinem Vorgänger Trump eingefädelten Rüstungsdeal bestätigte. Für 23 Milliarden Dollar modernisieren die Vereinigten Arabischen Emirate mit US-Produkten ihre Streitkräfte, um für zukünftige Konflikte oder für den regionalen Machtpoker gewappnet zu sein. Besonders die Lieferung von 50 Tarnkappen-Kampfflugzeugen Lockheed Martin […]

Berliner Prisma – Multiples Organversagen

Als am 28. August die letzten beiden A400M-Transportmaschinen der Luftwaffe von der Afghanistan-Evakuierungsmission zum Fliegerhorst Wunstorf bei Hannover zurückkehrten, hatte das oft geschmähte Transportflugzeug seine erste große Bewährungsprobe mit Bravour bestanden. Seit dem 16. August hatten Maschinen dieses Typs mit 37 Flügen 5.347 Personen aus 45 Nationen von Kabul nach Taschkent in Usbekistan gebracht, das […]

Neuer Sicherheitspakt Australien-USA-Großbritannien – Erste Maßnahme: U-Boote für Australien

Der Indo-Pazifik rückt immer mehr in den Fokus der internationalen Sicherheitspolitik. Viele Gremien und Institutionen haben Papiere erarbeitet und verabschiedet, die neue Strategien für diesen Raum enthalten, auch die EU und die Bundesregierung. Bisher wurden diese neuen Strategien in eher zurückhaltender Form, z. B. durch die Präsenz von Marineschiffen in den Gewässern der Region umgesetzt. […]



Verbundene Seeminenabwehr

Wenn auch mit einer gewissen Phasenverschiebung, so verlief die Weiterentwicklung von Unterwassersprengmitteln zur Bekämpfung von Überwasserfahrzeugen und U-Booten kongruent zur Perfektionierung ihrer Abwehrmaßnahmen. Es etablierte sich der Grundsatz, dass der Seemineneinsatz und die Seeminenabwehr sich gegenseitig bedingen. So entstanden in den nachfolgenden Jahrzehnten die Mittel der Seeminenabwehr: Nachgezogene mechanische Räumgeräte zum Schneiden von Ankertauminen, nachgezogene […]

Europäische Verteidigung stärken?

Liest man die Wahlprogramme der Parteien, die aller Voraussicht nach an einer nächsten Bundesregierung beteiligt sein können (CDU, CSU, FDP, B90/Grüne und SPD), so fällt auf, dass sie sich ausnahmslos im Bereich der Sicherheitspolitik vehement zu Europa und mehr europäischer Kooperation bekennen. Dies gilt insbesondere auch für die Programme der bisherigen Regierungsparteien CDU/CSU und SPD. […]

Die Fregatte Klasse 126 – Bau des Mehrkampfschiffs 180 nimmt Fahrt auf

Es ist schon einige Zeit her, dass das künftige Mehrzweckkampfschiff 180 (MKS 180) der Deutschen Marine zur Fregatte Klasse 126 (F126) wurde. Mit dieser Umbenennung wurde der aktuellen Systematik der Schiffsklassen in der Deutschen Marine Rechnung getragen. So reiht sich das Schiff nahtlos in die Nomenklatur der Fregattenklassen der Deutschen Marine ein. Mit dem im […]



Eingrenzung komplexer Sicherheitsbedrohungen durch militärische Auslandseinsätze

Nach dem Ende des II. Weltkrieges hatte es die junge Bundesrepublik schwer, die Zustimmung der Alliierten für die Einrichtung von Streitkräften zu gewinnen. Nachdem die Sowjetunion der damaligen DDR Anfang der 1950er Jahre die Aufstellung, zunächst nicht regulärer, aber einsatzfähiger Truppen zubilligte, änderte sich die westliche Perzeption hinsichtlich der Wiederaufrüstung der Bundesrepublik. Als sich der […]

Kein Wahlschlager – Sicherheits- und Verteidigungspolitik in den Wahlprogrammen der Parteien

Obwohl das Verteidigungsministerium über den zweithöchsten Einzeletat im Bundeshaushalt verfügt, hat die Sicherheits- und Verteidigungspolitik hatte und hat für keine der im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien hohe Priorität. Dies belegen auch ihre Programme für die Bundestagswahl am 26. September 2021. Für die künftige Entwicklung der Bundeswehr sind das keine guten Aussichten. CDU und CSU beschreiben […]

Die Heeresfliegertruppe

Die Luftbeweglichkeit ist ein Schlüsselelement des Heeres. Die Führung von Operationen im an Landoperationen gebundenen Luftraum ist für den Erfolg in Einsätzen des Heeres zumeist von hoher Bedeutung. Die Heeresfliegertruppe (HFlgTr) gewährleistet hierfür nicht nur Lufttransporte und Panzerabwehr wie in früheren Zeiten, sondern wird auch Teil komplexer Operationen im Zusammenwirken mit anderen Truppengattungen. Aufgaben und […]



Impulse für ein Reformjahrzehnt – Umsetzungsfähigkeit

In den vorhergehenden Artikeln haben wir Impulse für ein Reformjahrzehnt dargestellt mit Blick auf die Bereiche Strategie, Projekte, Beschaffung und Kompetenzen. Im nun letzten Beitrag dieser Reihe sollen Ideen im Mittelpunkt stehen, wie diese Impulse umgesetzt werden können und welche Rahmenbedingungen sie positiv beeinflussen würden. Denn Selbstläufer sind die Impulse sicher nicht, sondern sie benötigen […]

Erfolgreiches Manöver des letzten Augenblicks – Mehr als sieben Milliarden Euro für die Deutsche Marine

In der letzten Sitzung vor der Sommerpause und damit der letzten Sitzung vor der Bundestagswahl im Herbst hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages knapp 20 Milliarden Euro für 27 Rüstungsprojekte freigegeben. Aufgrund dieser parlamentarischen Bewilligung kann das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung in der Bundeswehr mit der Wirtschaft nun Verträge über Entwicklung, Lieferung und […]

Reibungslose Verlegung von Mensch und Material gewährleisten

Interview mit Generalleutnant Jürgen Knappe, Commander Joint Support and Enabling Command und Befehlshaber Multinationales Kommando Operative Führung ES&T: Herr General Knappe, JSEC steht für „Joint Support and Enabling Command“, also Kommando für Unterstützung und Befähigung der Streitkräfte. Sie sind der Befehlshaber. Was ist die Aufgabe des Kommandos? Knappe: Vereinfacht gesagt, hat das JSEC den Auftrag, […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum: