Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Viertes U-Boot von thyssenkrupp Marine Systems für Ägypten

Der Bundessicherheitsrat hat jetzt der Lieferung des letzten der vier 209/1400mod-U-Boote, die von der ägyptischen Marine bestellt wurden, zugestimmt. „S44“ soll im Jahr 2021 ausgeliefert werden. Dies hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier dem Wirtschaftsausschuss des Bundestages mitgeteilt. Mit der Auslieferung von „S44“ wird dieses Bauprogramm von thyssenkrupp Marine Systems für Ägypten enden. Am 9. April wurde […]

Export von MK 54 Leichtgewichtstorpedos genehmigt

Die US-Regierung hat – auf Antrag Deutschlands und Belgiens – den Export von 93 Mk54 Leichtgewichtstorpedos (LWT) genehmigt, wie die Defense Security Cooperation Agency (DSCA) mitteilte. Deutschland hatte den Ankauf von 64 MK 54 LWT mit Peripherie beantragt, die vom Seefernaufklärer P-3C Orion eingesetzt werden sollen. Zur Peripherie gehören zehn Umrüstsätze, um die Leichtgewichtstorpedos als […]

Paris: Neues Ministerium – Für maritime Angelegenheiten

Im Zuge der von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron vorgenommenen Regierungsumbildung hat der neue Premierminister Jean Castex ein Ministerium für das Meer eingerichtet (Ministère de la Mer). Annick Girardin, bisherige Ministerin für die Überseegebiete, wurde die Leitung des Ministeriums anvertraut, das es letztmalig 1991 gab. Zwar wurde 1995 ein Generalsekretariat Meer eingerichtet (Secrétariat Général de la […]



MBDA präsentiert seinen „Way ahead“

Seit Beginn der Corona-Pandemie ist in den vergangenen Monaten der Informationsfluss aus den Unternehmen z.B. über Neuheiten und Produktverbesserungen schwerfällig bis unmöglich gewesen. Mittlerweile habe sich digitale Pressekonferenzen durchgesetzt, so auch jetzt bei MBDA Deutschland.   TLVS Eines der wichtigsten Themen in der Bundeswehr ist das Taktische Luftverteidigungssystem (TLVS).  Es trägt, so Peter Heilmeier, Leiter […]

Eine Milliarde Euro für Beschaffungen

Fünf 25-Mio-Euro-Vorlagen haben den Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages nach fachlicher Stellungnahme durch den Verteidigungsausschuss in dieser Woche passiert. Damit können in den nächsten Tagen mit der Industrie Verträge mit einem Volumen von fast einer Milliarde Euro zur Verbesserung der Ausstattung der Bundeswehr abgeschlossen werden. Zur Halbzeit des Parlamentsjahres 2020 sind damit gerade ein Viertel der […]

Neues Rettungsboot für die niederländische Seenotrettung

Die niederländische Seenotrettung in Naarden, Reddingsbrigade Naarden, hat ein neues RHIB 975 Inboard erhalten. Wie bei der deutschen Seenotrettung wird auch das niederländische Schiff durch Spenden finanziert. Mit diesem neuen Schiff verfügt die Reddingsbrigade Naarden nun über zwei einsatzbereite Rettungsboote, so dass sie jederzeit in der Lage ist, Hilfe zu leisten, auch wenn ein Schiff […]



Neue Leitstellentechnik für Search and Rescue

Die seit langem geforderte Verbindung zwischen den Search-and-Rescue-Leitstellen Land und See ist jetzt hergestellt worden. Zudem wurden die beiden Leitstellen miteinander verbunden. Sollte eine der Leitstellen ausfallen, kann die jeweils andere SAR-Leitstelle den Auftrag und die Funkanbindung zur Führung der unterstellten SAR-Hubschrauber bruchfrei übernehmen. Die Regeneration der Kontroll- und Abfertigungsanlage (KoFa) GE 5 (German Modell […]

Stapellauf der unbemannten Pacific 24

Großbritannien verstärkt seine Bemühungen um unbemannte Einheiten für die Royal Navy. Über drei Millionen Pfund (rund 3,3 Millionen Euro) wurden bereits in entsprechende Systeme für die britische Marine investiert, der Großteil davon in eine unbemannte „Pacific 24“. Diese absolvierte nun ihren Stapellauf und ist bereit für die Seetests. Pacific 24 erreicht Geschwindigkeiten von bis zu […]

Erfolgreiche erste Schüsse mit neuem Leichtgewichtstorpedo

In Schweden wurde ein Leichtgewichtstorpedo entwickelt, der sowohl von einem Überwasserschiff als auch von einem U-Boot abfeuert werden kann. Bei Tests vor der schwedischen Ostküste wurde der neue Torpedo von einem U-Boot der Gotland-Klasse und von einer Korvette der Visby-Klasse eingesetzt. Zweck der Versuche war die Prüfung, ob der Torpedo sicher von den Schiffen aus […]



Mehrzweckkampfschiff MKS 180 – Vertragsunterzeichnung

Vor drei Tagen im Bundestag behandelt, gestern (am 19. Juni 2020) wurden die Unterschriften geleistet. Damen Schelde Naval Shipbuilding und das Bundesamt für Ausrüstung Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) unterzeichneten in Koblenz den Vertrag über den Bau des Mehrzweckkampfschiffs „MKS 180“. Gemäß der Mitteilung des niederländischen Schiffbauers, der weltweit 36 Schiffs- und Reparaturwerften betreibt […]

Mehrzweckkampfschiff MKS 180 nimmt parlamentarische Hürde

Der Deutsche Bundestag hat am 17. Juni 2020 neben anderen Rüstungsvorhaben das Mehrzweckkampfschiff 180 beraten. Sowohl Verteidigungs- als auch im Haushaltsausschuss billigten die 25-Millionen-Euro-Vorlage und willigten in die Aufhebung der qualifizierten Sperre der Verpflichtungsermächtigung ein. Damit steht einer Vertragsunterzeichnung eigentlich nichts mehr im Wege. Im Januar 2020 ging der Auftrag für das Mehrzweckkampfschiff (MKS) 180 […]

China: zwei neue strategische U-Boote in Dienst gestellt

South China Morning Post berichtet unter Berufung auf militärische Quellen, dass die Volksbefreiungsmarine, People’s Liberation Army Navy – PLA-N,  Ende April zwei Atom-U-Boote (SSBN) vom Typ 094A in Dienst gestellt hat. Die Einheiten sind Weiterentwicklungen des Typs 094, die auch als Jin-Klasse bezeichnet wird. Details bleiben immer noch Mangelware. Die South China Morning Post vermeldet […]



Italienisch-Ägyptischer Rüstungsdeal: (Mindestens) zwei FREMM-Fregatten gehen an den Nil

Der seit Monaten in den Fachzeitschriften immer wieder aufkeimende Rüstungsdeal zwischen Ägypten und Italien scheint seiner Realisierung näher zu kommen. Lediglich zum Umfang bleiben Fragen bestehen. Bestätigt wird mittlerweile unter Berufung auf die italienische Nachrichten- und Presseagentur ANSA, dass die italienische Regierung den Verkauf von zwei Fregatten der FREMM-Klasse an Ägypten beabsichtigt. Es wird berichtet, […]

Zweite Fregatte der Klasse F125 geht in Dienst

Ein Jahr nach der „Baden-Württemberg“ stellt die Deutsche Marine am 10. Juni die zweite Fregatte der Klasse F125 in Dienst. Wie ihr Schwesterschiff wird die „Nordrhein-Westfalen“ (F 223) zur Einsatzflottille 2 im Marinestützpunkt Wilhelmshaven gehören. „Wir freuen uns über die Indienststellung der zweiten Einheit der Klasse F125. Es ist ein wesentlicher Meilenstein hin zur vollen […]

Marine nimmt Flugbetrieb mit NH90 Sea Lion auf

Am 9. Juni begann der „Anfangsflugbetrieb“ mit dem neuen Marinehubschrauber Sea Lion. In Gegenwart des Parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesverteidigungsministerium, Thomas Silberhorn, und seines Amtskollegen im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Enak Ferlemann, hob der Sea Lion mit der Seitennummer 7953 am Vormittag mit seiner Marinebesatzung vom Stützpunkt der Marineflieger in Nordholz ab. Die Maschine […]



Erster Auftrag für australische Hunter-Fregatten

Die australische Marine bekommt neun neue Fregatten der sog. Hunter-Klasse. Ein entsprechender Vertrag zwischen dem australischen Verteidigungsministerium und den Zulieferern wurde nun unterzeichnet. Er hat einen Wert von 35 Milliarden Dollar-Auftrag (rund 22 Milliarden Euro). Die Fregatten der Hunter-Klasse basieren auf dem Type-26-Design von BAE Systems. Die neuen Mehrzweckfregatten (U-Jagd, Luftabwehr, Überwasserseekriegführung) sind jeweils 149,90 […]

Platz 1 für das Internationale Maritime Museum Hamburg

Das Internationale Maritime Museum Hamburg wurde in einem Ranking des Verbraucherportals „testberichte.de“ zum beliebtesten Museum Hamburgs gewählt. 27 Museen wurden in der Hansestadt bewertet, hier kam das Internationale Maritime Museum Hamburg auf Platz 1. Von den bundesweit 450 Museen erreichte es mit 4,6 von möglichen 5 Sternen Platz 34. In dem Museum befindet sich die […]

Auge an der Außengrenze – „U33“ zurück von NATO-Patrouille

In diesen Tagen lief das U-Boot „U33“ im heimatlichen Marinestützpunkt Eckernförde ein. Im Rahmen der NATO Assurance Measures war das Boot seit Februar auf Aufklärungsfahrt an der Außengrenze der NATO. Die Patrouille hatte den Schwerpunkt, die Aktivitäten der russischen Flotte zu beobachten. Unter dem Eindruck der russischen Annexion der Krim und des Krieges in der […]



Rar und begehrt – Plädoyer für die Seefernaufklärung

Ich bin Bordhubschrauberpilot. Und als solcher natürlich davon überzeugt, dass es nichts Wichtigeres gibt. Auch ließen sich viele Operationen, die wir im Rahmen des internationalen Krisenmanagements mit P-3C erfüllen, vordergründig auch von günstigeren, unbemannten Systemen übernehmen (so sie denn in Deutschland irgendwann mal zugelassen werden). Wieso also halte ich hier ein flammendes Plädoyer für die […]

BALTOPS 2020

Am 7. Juni beginnt eine der wichtigsten maritimen Übungen in der Ostsee: BALTOPS 2020. Bis zum 16. Juni werden insgesamt 29 seegehende Einheiten und 29 Flugzeuge der Luft- und Seestreitkräfte von neunzehn NATO-Mitglieds- und -Partnerländern in der Ostsee Luftverteidigung, U-Boot-Abwehr, Minenabwehr und andere Aspekte der Überwasserkriegführung üben. Dazu ist das Seemanöver in zwei Trainingsphasen unterteilt: […]

Antriebssysteme für britische Fregatten Type-31

Auch nach dem Brexit ist die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Großbritannien weiterhin gut. So konnte MTU einen großen Auftrag in Großbritannien gewinnen. Für die fünf neuen Type-31-Mehrzweckfregatten der britischen Royal Navy hat das Verteidigungsministerium in London nun MTU-Antriebssysteme von Rolls-Royce geordert. Rolls-Royce liefert insgesamt 40 MTU-Hauptantriebsmotoren und -Bordstromaggregate, das Antriebssteuerungs- und Überwachungssystem MTU Callosum […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.