Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


76-mm-Kanonen für K130

Das 2. Los der Korvetten K130 erhält wie das erste 1. Los 76/L36-Kanonen von OTO Melara. Das BAAINBw hat Ende November 2018 mit Leonardo, der Muttergesellschaft von OTO Melara, einen Liefervertrag über sieben OTO 76/62 Super Rapid-Systeme abgeschlossen, der Schulung und Ersatzteile einschließt. Merkmale des mittelkalibrigen Kanonensystems sind eine Kadenz zwischen einem und 120 Schuss/min, […]

Europäische Marineschiffbau-Allianz

Im September 2017 haben die französische und italienische Regierung vereinbart, im Marineschiffbau eine Allianz zu gründen. Dabei geht es konkret um eine Allianz zwischen der Naval Group/Frankreich und dem italienischen Marinekonzern Fincantieri. Im Juni 2018 haben beide Konzerne ein 50/50-Joint Venture für eine Schiffbau-Allianz gegründet. Danach wollen beide Konzerne stets ein gemeinsames Angebot für den […]

INS „Shishumar“

thyssenkrupp Marine Systems (tkMS) hat den Auftrag erhalten, gemeinsam mit Magazon Dock Shipbuilding/Indien das indische U-Boot INS „Shishumar“ umfassend zu überholen und zu modernisieren. Dazu gehören die Lieferung neuer Geräte, Anlagen und Ersatzteile, die Wartung von Subsystemen und Komponenten, technischer Support, logistische Dienstleistungen sowie eine Life Certification. Mit dem Zertifikat garantiert tkMS die Funktionsfähigkeit des […]



„Columbia“-Programm

Die U.S. Navy befürchtet erhebliche Verzögerungen im Bauprogramm der geplanten zwölf strategischen U-Boote (SSBN) der „Columbia“-Klasse. Das Programm kostet ca. 122,5 Mrd. Dollar. Die U-Boote sollen ca. 42 Jahre im Dienst verbleiben können. Bei einer Qualitätskontrolle der Raketenkanister für die nuklearen Interkontinentalraketen, von denen jeweils 16 auf den U-Booten installiert werden sollen, wurden beachtliche Fehler […]

Next Generation Jammer

Die U.S. Navy enwickelt für 1,5 Mrd. Dollar im Zeitraum 2019 bis 2022 ein neues elektronisches Störsystem (Next Generation Jammer, NGJ) für die neuen Electronic Attack Fighter vom Typ EA 18G Growler. Das Flugzeug ist ein Derivat des Kampflugzeuges F/A-18F Super Hornet. Bislang sind die Flugzeuge noch mit dem analogen Radar-Jamming-System AN/ALQ-99 aus den 1970er […]

Neue SLBM M51

Frankreichs Marine rüstet die strategischen U-Boote (SSBN) der „Le Triomphant“-Klasse mit neuen SLBM (Submarine Launched Ballistic Missile) vom Typ M51 aus. Derzeit wird das SSBN „Le Tèmèraire“ umgerüstet. Die Boote „Le Vigilant“ und „Le Triomphant“ sind bereits umgerüstet, die „Le Terrible“ folgt 2019. Die Umrüstung dauert pro U-Boot ca. zwei Jahre, denn sie müssen mit […]



LPD-17 Flight II-Programm

Die U.S. Navy hat das Bauprogramm LX(R) von 26 LPD-17-Schiffen (Amphibious Transport Dock) der „San Antonio“-Klasse modernisiert. Nachdem 13 Schiffe dieser Klasse (LPD-17 Flight I) bereits in Dienst gestellt wurden, sollen die 13 folgenden als 2. Los (LPD-17 Flight II) mit entsprechenden Veränderungen (neuer Vormast, größeres Flugdeck und Hangar, größere Heckrampe/Flutdeck, modernisiertes Luftraumüberwachungsradar) gebaut werden. […]

Fregattenprojekt FFG(X)

Die U.S. Navy plant, 20 neue Fregatten zu beschaffen, nachdem die letzte Fregatte der „Oliver Hazard Perry“-Klasse 2015 außer Dienst gestellt worden ist. Die neuen Fregatten sollen größer und stärker bewaffnet sowie uneingeschränkt hochseefähig sein als die Littoral Combat Ships (LCS), die ursprünglich für Operationen in küstennahen Gewässern konzipiert wurden. Derzeit untersucht und bewertet die […]

ASW-Modul für LCS

Die U.S. Navy hat ein neues ASW-Modul (Anti Submarine Warfare) für ihre Littoral Combat Ships (LCS) erfolgreich erprobt. Das alte ASW-Modul (Mission Package) war zu schwer. Die Erprobung des neuen Escort Mission Module (EMM), das ein Multi-Function Towed Array darstellt, besteht aus einem DART-System (Dual mode Array Transmitter) in Verbindung mit einem aktiven Variable Depth […]



Anti-Ship Harpoon

Die U.S. Navy hat den Boeing-Konzern beauftragt, den Anti-Ship-Flugkörper Harpoon, der auf den meisten US-Schiffen und weltweit auf Schiffen von Partnermarinen der USA installiert ist, zu modernisieren. Der modernisierte Harpoon Block II zeichnet sich durch ein neues GPS-System und ein neues Data-Link-System aus. Damit kann der Harpoon Block II während seines Fluges flexibel umgesteuert werden. […]

Anti-Ship FK RBS15Mk4

Saab/Schweden hat einen Anti-Ship Flugkörper (FK) RBS15Mk4 entwickelt. Mit dem FK sollen die schwedischen Kampfflugzeuge vom Typ Gripen-E und auch die Seefernaufklärer (MPA) ausgerüstet werden. Der Seaskimming FK hat eine Reichweite von ca. 300 km. Er ist mit seinem Anti-Jamming-System störungssicher und damit sehr durchsetzungsfähig. 2021 soll die Einsatzfähigkeit bei einem Live Firing in See […]

RBS15 Mk3 für deutsche Korvetten 2. Los

Saab hat von seinem deutschen Partner Diehl Defence einen Auftrag für das RBS15 Mk3 Raketenabwehrsystem erhalten. Die Lieferungen erfolgen im Zeitraum 2019 bis 2024. Der Auftrag beinhaltet die notwendige Infrastruktur, um die Schiffe mit den RBS15-Raketen auszurüsten. Kürzlich hat die Deutsche Marine beschlossen, weitere Korvetten der K130-Klasse zu kaufen. Auftragnehmer ist ein deutsches Konsortium von […]



Hubschrauberdrohnen für Marine

Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) hat die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH als Hauptauftragnehmer beauftragt, das unbemannte, luftgestützte Aufklärungssystem Skeldar V-200 für die Marine zu liefern. An dem Vertrag sind die UMS Skeldar und die Lürssen Werft beteiligt. Der Vertrag umfasst zwei unbemannte Flugzeuge als Sensorträger, die volle Integration des Systems […]

Vier neue Seenotrettungskreuzer

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hat vier neue Seenotrettungskreuzer bestellt, die ab 2020 turnusmäßig ältere Schiffe ablösen, die seit ca. 30 Jahren zwischen Borkum und Usedom im Dienst waren. Zwei große 28 m Seenotrettungskreuzer werden auf der Fassmer-Werft in Berne/Weser entstehen, zwei 10 m-Boote baut die Tamsen-Werft in Rostock. Ein weiterer 20 m-Seenotrettungskreuzer […]

Ausrüstung von Korvetten

Der Spezialist für maritime Klima- und Feuerlöschanlagen, Noske-Kaeser Maritime Solutions, hat den Auftrag vom BAAINBw erhalten, die fünf neuen Korvetten der Klasse K130 für die Deutsche Marine, die im Rahmen der Ergänzungsbeschaffung gebaut werden, mit Klima-, Kälte- und Feuerschutz- sowie Kampfstoffwarnanlagen auszurüsten. Noske-Kaeser Maritime Solutions hatte schon die ersten fünf Korvetten Klasse K130 mit solchen Anlagen […]



Neue Kommunikationssysteme für Korvetten

Hagenuk Marinekommunikations GmbH,eine Tochtergesellschaft von ATLAS ELEKTRONIK,hat den Auftrag vom BAAINBwerhalten, die fünf neuen Korvetten Klasse K130 (6 bis 10) mit integrierten Kommunikationssystemen der neuen Generation auszurüsten. Dabei handelt es sich um Funksysteme von 10 kHZ bis 20 GHz für den Sprech- und Datenfunk. Die neuen Systeme können auch künftigen Anforderungen angepasst werden. Hagenuk beliefert […]

Marineschiffbau-Kooperation für MKS 180

Die beiden deutschen Werften German Naval Yards Kiel (GNYK) und thyssenkrupp Marine Systems (tkMS) wollen sich in einer Kooperation das größte deutsche Marine-Rüstungsprojekt, nämlich den Bau von vier Mehrzweckkampfschiffen (MKS 180) für die Deutsche Marine, sichern. Mit dem gemeinsamen Angebot zum Bau der Schiffe werde der Erhalt des Marineüberwasserschiffbaus als Schlüsseltechnologie für Deutschland gewährleistet, zumal […]

Electromagnetic Rail Gun Entwicklung

Die U.S. Navy hat das EMRG-Geschütz (Electromagnetic Rail Gun) fast bis zur Einbaureife entwickelt, Daher soll bei zukünftigen Schiffen, die in Sektionsbauweise konstruiert werden, für das EMRG-System umfangreicher Raumbedarf (Raum, Gewicht, Energie, Kühlung) eingeplant werden. Das voll entwickelte EMRG-Geschütz soll Projektile mit einer Energieleistung von 32 Megajoule binnen Millisekunden auf 7,5 Mach beschleunigen können. Die […]



HC-130J Super Hercules

Die U.S. Coast Guard erhält 24 neue Flugzeuge vom Typ HC-130J Super Hercules. Mit den ersten Maschinen wurde bereits die Airstation Kodiak/Alaska ausgerüstet. Die neuen Maschinen haben eine Einsatzdauer von 21 Stunden bei einer Reichweite von 8.334 km und eine Ladungskapazität von über 20 Tonnen. Mit moderner Sensorausrüstung (Radar, IR, Videokameras, Kommunikation) werden sie zur […]

Batlskin Caiman Helmsysteme für U.S. Coast Guard

Revision Military liefert der U.S. Coast Guard ein kundenspezifisches Helmsystem, das in Anlehnung an das Batlskin Caiman Bump Helmet System entwickelt wird. Das Helmsystem basiert auf einer skelettierten, leichten Basis, die ideal für die Befestigung von kopfbasierter Ausrüstung und speziell auf die Beanspruchungen bei maritimen und mobilen Manövern ausgerichtet ist, denen die Besatzungen der Küstenwache […]

Neue Korvetten für Algerien

Algeriens Marine beschafft aus Russland vier Korvetten der „Wassily-Bükow“-Klasse. Während der erste Rumpf auf der Zelenodolsk-Werft/Russland gebaut wird, wo bereits vier für Russland zu bauende Korvetten auf Halde liegen, sollen die drei weiteren Korvetten in Lizenz mit russischer Hilfe in Algerien gebaut werden. Die 94 m langen Korvetten verdrängen ca. 1.500 t, CODAD-Antrieb, Geschwindigkeit: 30 […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.