Home Archiv: Meldungen & Fachbeiträge

Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Subsahara-Afrika im Fokus von Russland

Russland nimmt an der internationalen Sicherheits- und Verteidigungsausstellung Shield Africa 2021 in Côte d’Ivoire teil. Vor Ort präsentieren wird sich Rosoboronexport, Russlands Monopolist im Verteidigungshandel. Laut Alexander Mikheev, Generaldirektor von Rosoboronexport, soll die militärisch-technische Zusammenarbeit mit den afrikanischen Ländern, die während des Russland-Afrika-Forums 2019 einen starken Impuls erhielt, erfolgreich fortgeführt werden. Bereits 17 afrikanische Länder werden, […]

Luxemburg beschafft 80 taktische Mehrzweckfahrzeuge

Der luxemburgische Verteidigungsminister, François Bausch, hat den Plan zur Beschaffung von 80 geschützten gepanzerten Führungs-, Verbindungs- und Aufklärungsfahrzeugen (Command, Liaison, Reconnaissance Vehicle, CLRV) vorgestellt. Zuvor hatte der Regierungsrat die geplante Ausgabe von 367 Millionen Euro genehmigt, der das Parlament noch zustimmen muss. Mit den neuen Fahrzeugen sollen ab 2024 die geschützten Fahrzeuge Hummer und Dingo […]

Gründung von Renk Australia

Die Renk Gruppe will eine Tochtergesellschaft in Australien gründen, um Getriebesysteme und Radsatzgetriebe für den Schützenpanzer Lynx und potenziell andere Militärfahrzeuge im Einsatz in der Region zu montieren und zu testen, sollte das Fahrzeug vom Commonwealth of Australia ausgewählt werden. Nach einem Bericht des „Asia Pacific Defence Reporter“ von der australischen Verteidigungsmesse Land Forces Anfang […]



Deutschlands humanitäre Hilfe fließt in Assad-Gebiete

Die humanitäre Hilfe, die Deutschland in Syrien leistet, kommt überwiegend den Gebieten zu Gute, die von Staatsches Assad beherrscht werden. Von den 374 Millionen Euro, die Deutschland 2020 für humanitäre Hilfe in Syrien bereitgestellt hat, sind rund zwei Drittel in Regimegebieten umgesetzt worden, teilte die Bundesregierung jetzt auf eine Parlamentsanfrage mit. Die Mittel, die Deutschland […]

Finnisch-lettisches 6×6-Fahrzeug vor Nutzern präsentiert

Die lettische Industrie konnte einen Erfolg feiern. Finnland und Lettland betreiben ein gemeinsames Entwicklungsprogramm, mit dem die Mobilität der Armee verbessert werden soll. Auf einem Industrietag haben jetzt die Industriepartner den lettischen Streitkräften und dem Verteidigungsminister – nach eineinhalb Jahren gemeinsamer Entwicklung – das Patria 6×6-Fahrzeug vorgestellt. Bei der Veranstaltung haben Vertreter der lettischen Streitkräfte die Eigenschaften und […]

Russlands Präsident trifft hochrangige Militärs

Laut russischen Medien hielt der russische Präsident Wladimir Putin Ende Mai mehrere Treffen mit hochrangigen Militärs und Industriellen ab. Ziel der Treffen sei es gewesen, „organisatorische und wirtschaftliche Lösungen zur Stärkung der Armee, der Marine und des militärisch-industriellen Komplexes“ Russlands zu formulieren. Einige inhaltliche Details wurden nun bekannt. Der Oberbefehlshaber erklärte, dass die jüngsten militärischen […]



Flammschutzmittel für CFK-Faser-Brand

Um das Entstehen von gefährlichen Fasern beim Brand von Epoxidharz-Leichtbauteilen zu unterdrücken, haben das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF und das Wehrwissenschaftliche Institut für Werk- und Betriebsstoffe der Bundeswehr (WiWeB) einen effizienten Flammschutz entwickelt. Leichtbaumaterialien mit kohlenstofffaserverstärkten Epoxidharzen (CFK) breiten sich für Anwendungen im Fahrzeug-, Flugzeug-, oder Schiffsbau immer weiter aus. Bei Unfällen und […]

Niederländische Multi-Mission-Radare für Norwegen

Die norwegischen Streitkräfte erhalten fünf Multi Mission Radare Ground Master 200 Multi Mission compact (GM200 MM/C) für die unmittelbare Feuerunterstützung und die Luftverteidigung. Mit Unterstützung der niederländischen Regierung hat das Königlich Niederländische Heer am 25. Mai 2021 die Beschaffung der Radarsysteme eingeleitet. Für drei weitere Systeme gibt es eine Option. Die von Thales Niederlande hergestellten […]

Zwölf neue Satelliten für Galileo

Das Europäische Satelliten-Navigationssystem wird mit zwölf neuen Satelliten ausgebaut. Die Europäische Weltraumagentur ESA hat mit Thales Alenia Space (Italien) und Airbus Defence & Space (Deutschland) zwei ähnlichen Verträge geschlossen, und vereinbart, dass zwei unabhängige Satellitenfamilien mit insgesamt zwölf Galileo-Satelliten der zweiten Generation gebaut werden. Der Gesamtwert der Verträge beträgt 1,5 Milliarden Euro. Die Verträge konnten […]



Schlüsseltechnologie Hyperschallsysteme

Angesichts der aufkommenden Bedrohung durch Hyperschallwaffen besonders aus Russland und China fordern der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI) und der Bundesverband der Deutsche Sicherheits- und Verteidigungsindustrie e.V. (BDSV) in einem gemeinsamen Positionspapier den Aufbau und die Weiterentwicklung von Technologien und Fähigkeiten im Bereich Hyperschall auf nationaler Ebene. Als ein Zwischenziel sollen Hyperschallsysteme […]

Obsoleszenzbeseitigung bei Hubschraubern CH-53GS/GE

Bei den mittleren Transporthubschraubern CH-53GS/GE sollen die Obsoleszenzen im Bereich EloKA-Anlage behoben werden. Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat am 11. Mai 2021 den Auftrag zur Vorentwicklung und Risikominimierung der auszutauschenden Geräte und der anschließenden ersten Serieneinrüstung an die musterbetreuende Firma Airbus Helicopters Deutschland vergeben. Betroffen sind in der EloKA-Anlage die […]

Industriekooperation Diehl Defence – Electro Optic Systems

Der wehrtechnische Geschäftsbereich Diehl Defence und die australische Electro Optic Systems (EOS), die u.a. ultraleichte bis schwere stabilisierte ferngesteuerte Waffenstationen und Fahrzeug-Geschütztürme herstellt, haben eine strategische Vereinbarung geschlossen, die den Weg zu einer engeren wirtschaftlichen Kooperation eröffnet. Zunächst konzentriert sich die Zusammenarbeit auf moderne stabilisierte und ferngesteuerte Waffensysteme (Remote Weaponstation, RWS) für den europäischen Markt […]



Hirtenbergers elektronisches Richtmittel ELAD erhält Freigabe zur Serienproduktion für die Schweiz

Die Schweizer Streitkräfte werden mit einem modernen Funkleitsystem für Mörser ausgerüstet. Nach erfolgreichen Funktionstests, die Anfang März durchgeführt wurden, ist das elektronischen Richtmittels ELAD (ELectronic Aiming Device) als funktionsfähig und einsatzbereit eingestuft, wie der Hersteller Hirtenberger Defence jetzt mitteilte. Bei den Tests  das ELAD auf seine Funktionalität, Genauigkeit und Handhabung erfolgreich getestet. Das System ist […]

Armin Papperger führt weiterhin Rheinmetall

Der Aufsichtsrat der Rheinmetall AG hat Armin Papperger für weitere fünf Jahre zum Vorsitzenden des Vorstandes bestellt. Sein Vertrag wird bis zum 31. Dezember 2026 verlängert. Papperger ist seit 2012 im Vorstand des Konzerns und seit Januar 2013 des Vorsitzender. Zum dreiköpfigen Vorstand gehören darüber hinaus der Finanzvorstand Helmut P. Merch, dessen Vertrag um ein […]

Kollisionswarnsystem für Drohnen bereit für Flugtests

Je mehr Drohnen eingesetzt werden, umso größer wird die Gefahr einer Kollision. Diesem Risiko soll ein Kollisionswarnsystem für Drohnen begegnen. Mehrere deutsche und europäische Firmen haben ein solches System so weit entwickelt, dass noch in diesem Sommer die Funktionsfähigkeit eines Demonstrators in Flugtests überprüft werden kann. Zu dem Firmenverbund gehört auch Hensoldt. Ziel ist es, […]



1.500 Lasermodule für das portugiesische Heer

Die Auslieferung von 1.500 Lasermodulen LM-LowProfile an das portugiesische Heer hat begonnen. Die Ziel- und Markierhilfen sollen in drei Losen bis Ende August 2021 ausgeliefert sein. Nach einem Wettbewerb hatte Rheinmetall den Auftrag im niedrigen einstelligen Millionen Euro-Bereich Ende letzten Jahres gewonnen und wickelt ihn mit dem nationalen Vertriebspartner NT Group Portugal ab. Das 160 […]

Das Selbstschutzsystem des Waffensystems Tornado wird modernisiert

Die Tornados der Bundeswehr erhalten bis 2025 modernisierte Radarwarngeräte. Im April 2021 hatte das Parlament den Weg für eine umfangreiche Obsoleszenz- und Schwachstellenbeseitigung bei der Selbstschutzausrüstung des Kampfflugzeugs freigemacht. Die NATO Eurofighter and Tornado Management Agency (NETMA) hat nun mit dem Generalunternehmer Panavia Aircraft einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen, der ein Volumen von 102,3 Millionen Euro […]

Schutz für Taucher bei Munitionsbergung aus dem Meer

Ein Arbeitsschutzsystem für Taucher, die Weltkriegsmunition aus Nord- und Ostsee bergen, entwickelt ein Verbund aus norddeutschen Firmen und Forschungseinrichtungen unter Beteiligung des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung IGD. Nach einem Bundestagsbeschluss fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie das Projekt, um die Beseitigung der Altlasten zu beschleunigen. Das Projekt wird unter der Bezeichnung TOxAR (Toxic Alarm […]



Neue Generation Acro Rotpunktvisier vorgestellt

Die neue Generation eines Rotpunktvisiers, das beidäugiges Zielen auch bei schwierigen Umgebungsbedingungen (Feuchtigkeit, Schnee, Staub) ermöglicht, ist jetzt vorgestellt worden. Damit sollen die Treffergebnisse verbessert werden. Das neue Visier ist eine Weiterentwicklung des elektronischen Acro Reflexvisier, das der Pionier für Rotpunktvisiere, Aimpoint aus Schweden, am 24. Mai 2021 vorgestellt hat. Das 47 x 33 x 31 mm […]

Aufbau der Ausbildungseinrichtung für C-130J

Im Rahmen der Deutsch-Französischen Lufttransportkooperation und dem gemeinsamen Betrieb der Super Herkules Lufttransportstaffel wurden Rheinmetall und Thales im März von dem Hauptauftragnehmer und Luftfahrzeughersteller Lockheed Martin zu gleichen Teilen mit der Zertifizierung des diesbezüglichen Ausbildungszentrums beauftragt. Die Unterauftragnehmer stellen das hierfür erforderliche Personal und Unterstützungsleistungen bereit. Das Trainingszentrum am Standort der deutsch-französischen C-130J Staffel in […]

Kooperation Rheinmetall – Northrop Grumman

Im Februar 2021 haben die Firmen Rheinmetall Denel Munition, das südafrikanische Tochterunternehmen von Rheinmetall, und Northrop Grumman eine strategische Partnerschaft im Bereich der reichweitengesteigerten und präzisionsgelenkten Artilleriemunition geschlossen. Die Partnerschaft ist auf zehn Jahre ausgelegt und soll Lösungen für NATO-Staaten als auch für nicht der Vereinbarung des Joint Ballistics Memorandum of Understanding (JBMOU) von 2009 […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum: