Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Leopard 2 A4HU für die Ausbildung

Nach einer Mitteilung des ungarischen Verteidigungsministers Tibor Benkö plant Ungarn für 2021 einen Verteidigungsetat in Höhe von 2,2 Milliarden Euro, von denen gut ein Viertel für Beschaffungen vorgesehen ist. Neben Hubschraubern H145M gehören Kampfpanzer und Panzerhaubitzen zu den bedeutenden Vorhaben. Noch in diesem Sommer erhält Ungarn von Krauss-Maffei Wegman (KMW) zwölf Kampfpanzer Leopard 2 A4HU […]

Österreich fliegt weiter Eurofighter

Die Luftstreitkräfte des Bundesheeres werden vorerst weiter Eurofighter fliegen. Dies teilte die österreichische Verteidigungsministerin Klaudia Tanner mit. Die Alpenrepublik hat derzeit 15 Maschinen der Tranche 1 in Nutzung. Sie sollen jetzt doch so lange im Einsatz bleiben, wie der aktuelle Vertrag mit Airbus läuft. Hauptgrund sind wohl zu hohe Kosten, sollte man aus dem laufenden […]

MBDA präsentiert seinen „Way ahead“

Seit Beginn der Corona-Pandemie ist in den vergangenen Monaten der Informationsfluss aus den Unternehmen z.B. über Neuheiten und Produktverbesserungen schwerfällig bis unmöglich gewesen. Mittlerweile habe sich digitale Pressekonferenzen durchgesetzt, so auch jetzt bei MBDA Deutschland.   TLVS Eines der wichtigsten Themen in der Bundeswehr ist das Taktische Luftverteidigungssystem (TLVS).  Es trägt, so Peter Heilmeier, Leiter […]



Australien erhält Triton UAV

Die australische Luftwaffe kann 2023 mit der Auslieferung seines ersten unbemannten Fluggeräts (UAV) MQ-4C Triton rechnen. Das zweite und dritte System sollen dann im Jahr 2025 folgen. Dies gab letzte Woche Chris Deeble, CEO von Northrop Grumman Australia, bekannt. Alle drei Systeme sind Teil des Low-Rate Initial Production (LRIP)-Loses 5 der U.S. Navy, das am […]

Projekt LynkEUs für die Panzerabwehr

Europa plant ein eigenes Panzerabwehrsystem, das in eine Landplattform mit Gefechtsturm integriert werden soll, die von einem unbemannten Fluggerät cyber-gesichert mit Zieldaten versorgt wird. Dieses LynkEUs genannte Projekt soll ein vorläufiges Einsatzkonzept für eine europäische Fähigkeit für Panzerabwehr jenseits der Sichtlinie (Beyond Line Of Sight, BLOS) definieren und in einer Schießkampagne demonstrieren. Europa soll damit […]

Eine Milliarde Euro für Beschaffungen

Fünf 25-Mio-Euro-Vorlagen haben den Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages nach fachlicher Stellungnahme durch den Verteidigungsausschuss in dieser Woche passiert. Damit können in den nächsten Tagen mit der Industrie Verträge mit einem Volumen von fast einer Milliarde Euro zur Verbesserung der Ausstattung der Bundeswehr abgeschlossen werden. Zur Halbzeit des Parlamentsjahres 2020 sind damit gerade ein Viertel der […]



IRIS-T SLS kommt in Schweden in die Truppe

Das neue Luftverteidigungssystem Robotsystem 98 RBS 98 ist erfolgreich getestet worden. Seit dem 5. November wurde das System auf dem Schießplatz Vidsel erprobt. Nach diesen Übernahmetests seien vor der Einführung in die Truppe lediglich noch geringfügige Softwareänderungen notwendig, so die schwedische Beschaffungsbehörde Försvarets materielverk (FMV). Den Kern des Luftverteidigungssystems bilden die IRIS-T-Raketen (Infra Red Imaging-Thrust […]

Wartungsvertrag für deutsche und norwegische NH90-Triebwerke

Die NATO Helicopter Management Agency (NAHEMA), die Organisation für Entwicklung und Logistik des Transporthubschraubers NH90, hat – im Auftrag des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) und der norwegischen Behörde für Verteidigungsmaterial (NDMA) – einen serviceorientierten Vertrag für die Wartung der 276 RTM322-Triebwerke der deutschen und norwegischen NH90 abgeschlossen. Grundlage des Vertrags […]

U.S. Army tested 120 mm NEMO Mörser

Die U.S. Army prüft derzeit, ob sie Mörserträger wie ihr gepanzertes Mehrzweckfahrzeug (Armored Multi-Purpose Vehicle, AMPV) mit dem 120 mm NEMO (New Mortar)-Turm von Patria ausrüsten kann. Aktuell wird das Mörsersystem im Rahmen einer Durchführbarkeitsstudie evaluiert, um festzustellen, ob es mit ausgewählten Armeefahrzeugen und Feuerleitsystemen kompatibel ist und ob derzeit im Einsatz befindliche Mörsermunitionsgeschosse verwendet […]



Vertrag für 115 Eurofighter ESCAN Radare

Nach Zustimmung der deutschen und der spanischen Regierung wurde nun der Vertrag zur Entwicklung, Lieferung und Integration von 115 Eurofighter ESCAN Radaren für die deutsche und spanische Eurofighter-Flotte geschlossen. Der Vertrag sieht die Lieferung und Integration von 110 Captor-E Radaren für Deutschland und zunächst fünf Radaren für Spanien ab dem Jahr 2023 vor. Das Eurofighter […]

Jäger erhalten „Kampfboxer“

In einem Tweet vom 24. Juni erlaubt der Inspekteur Heer, Generalleutnant Alfons Mais, einen Blick in die Ausstattungsplanung für die Jägertruppe. Anlass war sein Antrittsbesuch beim Jägerbataillon 1 in Schwarzenborn. In dem Tweet auf seinem offiziellen Kanal bekräftigt er noch einmal die Planung des Heeres, die in der Jägertruppe noch vorhandenen Waffenträger (WaTr) Wiesel durch […]

Pionierpanzer in der Praxis

Schnell hob der Pionierpanzer Kodiak mit seinem Schild eine gut einen Meter tiefe Stellung aus, in der anschließend ein Kampfpanzer Leopard 2PL – wie ihn Polen derzeit durch Umrüstung erhält – eine teilgedeckte Stellung bezog. In der Verteidigung können mehrere solcher Stellungen für die kämpfenden Truppen ausgehoben werden. Hier steht der Leopard nun bereit zum […]



Raketenwerfer für den polnischen Jagdpanzer

Das neue Raketenwerfer-System mit acht Werferrohren für die Panzerabwehrlenkrakete Spike NLOS (Non line of sight, NLOS) nimmt an der Ausschreibung zum neuen polnischen Jagdpanzer-Programm „Ottokar-Brzoza“ teil. Mit einer Reichweite von 32 km ist Spike NLOS die Variante der Spike-Familie, die am weistesten entfernten Ziele treffen kann. Spike NLOS ist eine gelenkte Panzerabwehrrakete (Anti-Tank Guided Missile, […]

Virtuelle Verhandlungsphase für den Schweren Transporthubschrauber

Nachdem die beiden Wettbewerber für den Schweren Transporthubschrauber (STH) der Bundeswehr Lockheed Martin/Sikorsky und Boeing ihr indikatives Angebot termingerecht am 13. Januar 2020 abgegeben haben, sind im Mai 2020 – nach Auswertung der Angebote durch das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) – die Verhandlungen zur Vorbereitung des Best and Final Offers […]

Mehrzweckkampfschiff MKS 180 – Vertragsunterzeichnung

Vor drei Tagen im Bundestag behandelt, gestern (am 19. Juni 2020) wurden die Unterschriften geleistet. Damen Schelde Naval Shipbuilding und das Bundesamt für Ausrüstung Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) unterzeichneten in Koblenz den Vertrag über den Bau des Mehrzweckkampfschiffs „MKS 180“. Gemäß der Mitteilung des niederländischen Schiffbauers, der weltweit 36 Schiffs- und Reparaturwerften betreibt […]



Bundeswehr erhält Lkws im Wert von bis zu zwei Milliarden Euro

Gestern unterzeichnete die Beschaffungsagentur der Bundeswehr, das BAAINBw, einen Rahmenvertrag über 4.000 militärische Lkw im Wert von bis zu zwei Milliarden Euro. In einer ersten Tranche wurden 540 Wechselladersysteme der Zuladungsklasse 15 Tonnen in Auftrag gegeben, davon 230 mit geschützten Kabinen. Die Auslieferung soll Anfang 2021 beginnen, um genügend Fahrzeuge für die NATO-Speerspitze VJTF (L) […]

Einblick in die Entwicklung des Mehrzweckpanzers Wisent 2

In einem Videoclip hat die FFG Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft mbH (FFG) den Entwicklungsstand der gepanzerten Mehrzweckplattform Wisent 2 vorgeführt. Der Clip gibt einen Einblick in einige der vielen verschiedenen Qualifikationstests, die der Wisent 2 während seiner Entwicklung zu einer modernen, vielseitigen und leistungsstarken gepanzerten Unterstützungsplattform auf der Basis des Chassis des Kampfpanzers Leopard 2 durchlaufen […]

Mehrzweckkampfschiff MKS 180 nimmt parlamentarische Hürde

Der Deutsche Bundestag hat am 17. Juni 2020 neben anderen Rüstungsvorhaben das Mehrzweckkampfschiff 180 beraten. Sowohl Verteidigungs- als auch im Haushaltsausschuss billigten die 25-Millionen-Euro-Vorlage und willigten in die Aufhebung der qualifizierten Sperre der Verpflichtungsermächtigung ein. Damit steht einer Vertragsunterzeichnung eigentlich nichts mehr im Wege. Im Januar 2020 ging der Auftrag für das Mehrzweckkampfschiff (MKS) 180 […]



Russland und die Türkei einigen sich auf zweites Los S-400 SAM

Moskau und Ankara haben sich nach Angaben der Nachrichtenagentur RIA Novosti auf die Lieferung eines zweiten Loses mit vier S-400-Luftverteidigungssystemen geeinigt. Im vergangenen Jahr schloss Russland den ersten Liefervertrag über die Lieferung von vier S-400 Einheiten an die Türkei im Wert von 2,5 Milliarden US-Dollar ab. Damals war schon von weiteren Optionen die Rede. „Wir […]

Disruptive Forschung für elektromagnetische Schienenkanone

Die Europäische Verteidigungsagentur EDA hat ein disruptives Forschungsprojekt über eine elektromagnetische Schienenkanone (Electro-Magnetic Railgun, EMRG) gestartet. Das beauftragte PILUM-Konsortium (Projectiles for Increased Long-range effects Using Electro-Magnetic railgun) mit neun Partner aus fünf europäischen Ländern wird vom Deutsch-Französischen Forschungsinstitut Saint-Louis (ISL) koordiniert. In zwei Jahre Studiendauer soll das Konsortium nachweisen, dass diese Art von EMRG-Konzept in […]

Italienisch-Ägyptischer Rüstungsdeal: (Mindestens) zwei FREMM-Fregatten gehen an den Nil

Der seit Monaten in den Fachzeitschriften immer wieder aufkeimende Rüstungsdeal zwischen Ägypten und Italien scheint seiner Realisierung näher zu kommen. Lediglich zum Umfang bleiben Fragen bestehen. Bestätigt wird mittlerweile unter Berufung auf die italienische Nachrichten- und Presseagentur ANSA, dass die italienische Regierung den Verkauf von zwei Fregatten der FREMM-Klasse an Ägypten beabsichtigt. Es wird berichtet, […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.