Home Archiv: Meldungen & Fachbeiträge

Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Die Ukraine als Dauerkonflikt? Lehren aus der Theorie der „Neuen Kriege“

Der Ukrainekrieg wird immer mehr zu einem Konflikt, der nicht nur regional- und globalpolitische Auswirkungen, sondern – vor allem aus russischer Sicht – tiefgreifende historische Ursachen hat. Die Ursachen für den Krieg sind sehr komplex, wie wir es auch schon bei anderen Konflikten des postsozialistischen Raums wie z. B. auf dem Balkan oder im Kaukasus […]

Vor 80 Jahren eroberte die 11. Armee die Krim

Johann Wolfgang von Goethe schuf 1796 nach der Vorlage des antiken Schriftstellers Euripides seine Iphigenie auf Tauris als dem Menschenbild Weimarer Klassik verpflichtetes Drama. Als für seine Leserschaft ebenso idyllischen wie exotischen Schauplatz wählte er hierzu bewusst die Krim als geschichtsträchtigen Ort verschiedenster kultureller Einflüsse. Tatsächlich ist die Krim mit ihren mehr als 26.000 Quadratkilometern […]

Sicherheitspolitische Zeitenwende in Schweden

Schon seit einem guten Jahrzehnt befindet sich Schwedens Sicherheitspolitik in einem Umbruch. Das vor dem Hintergrund des Ukrainekrieges formulierte NATO-Beitrittsgesuch bildet dabei nur den jüngsten Baustein. Seit den Napoleonischen Kriegen (1803 bis 1815) hat Schweden eine konsequente Neutralitätspolitik verfolgt, die das Land vor zwei Weltkriegen verschont hat. Während des Kalten Krieges war Schweden ein geachteter […]



Geringe Einsatzbereitschaft der NH90-Flotte bleibt ein Problem

Der NH90 ist der taktische Transporthubschrauber der Heeresfliegertruppe. Er soll zudem künftig auch das Rückgrat der Hubschrauberflotte der Marineflieger bilden. Der Helikopter hat jedoch seit seiner Einführung in die Bundeswehr, gleich in welcher Variante, mit vielen Problemen und einer daraus resultierenden geringen Einsatzbereitschaft zu kämpfen. Zur Erhöhung der Verfügbarkeit wurden Maßnahmen etabliert, die Airbus Helicopters […]

CH-47F Chinook II – Neuer Transporthubschrauber für die Bundeswehr

Das Bundesverteidigungsministerium gab am 1. Juni die Entscheidung bekannt, 60 Hubschrauber des Typs Boeing CH-47F Chinook II zu erwerben. Die für Deutschland zu beschaffenden Hubschrauber werden in der Konfiguration Block II Standard Range mit Luftbetankungsfähigkeit ausgeliefert. Die neuen Maschinen sollen die von der deutschen Luftwaffe eingesetzten schweren Transporthubschrauber vom Typ CH-53G ablösen. „Wir haben die […]

BERLINER PRISMA – Neue Einsatzführung im Inland

In ihrem gemeinsamen Dokument „Eckpunkte für die Bundeswehr der Zukunft“ hatten die damalige Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Eberhard Zorn, im Mai 2021 weitreichende Vorschläge für eine Strukturreform der Streitkräfte unterbreitet, die u. a. ein völlig neues Territoriales Führungskommando der Bundeswehr vorsahen. Auf Kramp-Karrenbauer folgte an der Spitze des Verteidigungsministeriums […]



Luftkampfsystem aus einem Guss – Der Systemgedanke wird umgesetzt

Das Luftkampfsystem Next Generation Weapon System (NGWS) wird der wesentliche Fähigkeitsträger der deutschen und weiterer europäischer Luftwaffen und somit den aktuellen Hauptwaffensystemen Eurofighter und Rafale nachfolgen. Gerade finden werden unter den Industrien der drei Partnernationen Frankreich, Deutschland und Spanien die operationellen Bedürfnisse und technischen Möglichkeiten analysiert und daraus gezielt Fähigkeiten und Technologien entwickelt. Zu dem […]

Blick über den Tellerrand – Die Renaissance des Politoffiziers

Seit der Besetzung der Krim im Jahre 2014 und den folgenden Spannungen zwischen Russland und der NATO, aber auch in Folge des sogenannten neuen Wettbewerbs der Systeme zwischen der Volksrepublik China und der westlichen Wertegemeinschaft hat das Thema hybride Kriegführung stark an öffentlicher Aufmerksamkeit gewonnen. Weniger Beachtung hat in der breiten Öffentlichkeit aber das stark […]

Virtuelle Simulation in der militärischen Ausbildung – Sachstand, Erfahrungen, Weiterentwicklung, Einsatz

Simulation ermöglicht eine wirklichkeitsnahe, jedoch einfachere, kostengünstigere und/oder ungefährlichere Untersuchung als in der realen Welt. Simulation stellt u. a. physikalische, technische oder biologische Prozesse durch Modelle dar oder bildet sie nach. In der virtuellen Simulation sind reale Personen beteiligt, die simulierte Systeme in einer künstlichen dreidimensionalen Umgebung bedienen. Die virtuelle Simulation kann militärische Ausbildung methodisch, […]



ABC-Abwehr wird erweitert – Zusätzlicher Standort Strausberg

Mit der Aufstellung des zur Streitkräftebasis gehörenden ABC-Abwehrregiments 1 in Strausberg erleben die ABC-Abwehrkräfte der Bundeswehr nicht nur eine Trendwende nach einer langanhaltenden Phase der Reduzierung. Die ABC-Bedrohung in Europa ist seit dem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine so hoch wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Bereits weit vor dem russischen Angriff auf die Ukraine galt […]

Fähigkeiten der Domäne Unterstützung

Die Aufgaben von heute zu erfüllen und sich gleichzeitig schon mit den Herausforderungen der Zukunft zu befassen, ist Aufgabe aller Streitkräfte weltweit. Plakativ machen dies beispielsweise moderne Waffensysteme und Digitalisierung deutlich. Hier treten neue Bedrohungen auf: aus dem Cyberraum oder durch die rasanten technologischen Fortschritte marktverfügbarer, kostengünstiger Drohnen. Auch die symmetrische Bedrohung, also das Austragen […]

ILA 2022 – Luftwaffe in der Zeitenwende

Nach vier Jahren ohne Internationale Luftfahrtaustellung in Deutschland bietet sich uns mit der ILA 2022 die Möglichkeit, aktuelle Themenfelder im Dialog mit Politik, Industrie und Forschung umfassend zu beleuchten. Die diesjährige ILA ist von der Zeitenwende geprägt. Aktuell erleben wir einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg mitten in Europa. Wenn wir in diesem Jahr moderne Waffensysteme einer luft- […]



Fregatte Klasse 126 auf Kurs

Das Projekt F126 (ehemals MKS 180) hat nach einem mehrjährigen Vergabeverfahren in einem europäischen Wettbewerb am 19. Juni 2020 den bislang wichtigsten Meilenstein der Realisierung erreicht, den Bauvertragsschluss mit der Firma Damen Schelde Naval Shipbuilding B.V. Derzeit stehen die laufenden Konstruktionsarbeiten im Fokus des Projektes, diese sollen so weit fortschreiten, dass Ende 2023 der Fertigungsbeginn […]

Die „Städtebauer“ der Bundeswehr im Einsatz – Das Spezialpionierregiment 164 „Nordfriesland“

Die Streitkräftebasis nimmt für die Bundeswehr querschnittliche Aufgaben wahr, also Aufgaben, die organisationsbereichsübergreifend für Heer, Luftwaffe, Marine, dem Zentralen Sanitätsdienst und dem Cyber- und Informationsraum gleichermaßen anfallen. Einer dieser teilstreitkraftübergreifenden Dienstleister für die Bundeswehr ist das Spezialpionierregiment 164, das dem Logistikkommando der Bundeswehr in Erfurt unterstellt ist. Das Regiment umfasst ca. 1.500 hoch qualifizierte Spezialisten […]

Die intelligente Sensor-Effektor-Kette – Künstliche Intelligenz als Treiber der Automatisierung

Das Gefechtsfeld der Zukunft wird maßgeblich durch weitere Leistungssteigerungen in den Bereichen Reichweite, Präzision und Geschwindigkeit von Waffensystemen geprägt sein. Unbemannte Systeme werden in vielfältiger Form automatisiert aufklären und nach Feuerfreigabe durch den Menschen auch automatisiert wirken können. Gleichzeitig entsteht durch die Vielzahl der eingesetzten Sensoren eine Informationsdichte, die vom Menschen nicht mehr sinnvoll erfasst […]



Geschärftes Auge – Die AWACS-Flotte der US Air Force wird modernisiert

Die US Air Force will im Jahr 2023 fünfzehn der 31 im US-Dienst befindlichen E-3 AWACS-Flugzeuge ausmustern. Selbst die „jüngsten” E-3-Flugzeuge sind bereits rund 40 Jahre alt. Die Wartung der Flotte wird ständig aufwendiger, die Einsatzbereitschaft liegt nur noch bei 50 Prozent. Das vor 20 Jahren modernisierte Radarsystem befindet sich ebenfalls nicht mehr auf dem […]

Schon mit Tradition – Luftwaffe übt Flugabwehr auf Kreta

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine verdeutlicht einmal mehr, welche Bedeutung Luftstreitkräfte in aktuellen Szenarien haben. Gegnerische Luftoperationen können nicht nur mit Kampfflugzeugen, sondern auch mittels bodengebundener Systeme bekämpft werden. Das Flugabwehrraketensystem Patriot bietet vom Boden aus Schutz gegen verschiedene Bedrohungen aus der Luft. Feindliche Flugzeuge und Flugkörper stellen für eigene Kräfte, Material und Infrastruktur […]

Geballte Kompetenz in Ramstein – Experten für die bodengebundene Flugabwehr

US-Luftwaffenstützpunkt Ramstein, Luftwaffen-Hauptquartier der NATO. Ein kleines professionelles Team aus Deutschland und den Niederlanden. International vernetzte Soldatinnen und Soldaten arbeiten in der Integrierten Luftverteidigung und Flugkörperabwehr am Puls der Zeit. Sie verfolgen jede Entwicklung und sind gefragte Experten für Projekte, Einsätze oder Übungen. Das Kompetenzzentrum für bodengebundene Flug- und Raketenabwehr fand seinen Ursprung in einer […]



F-22 „Raptor” wird aufgerüstet

Der vor 25 Jahren in Dienst gestellte Jäger F-22 „Raptor” wird modernisiert. Im November 2021 erteilte die U.S. Air Force (USAF) dem F-22-Hersteller Lockheed Martin einen umfassenden Wartungs- und Modernisierungsvertrag im Gesamtwert von 10,863 Milliarden Dollar. Der Auftrag hat eine Laufzeit von zehn Jahren. Der jetzt vorgelegte Haushaltsentwurf offenbart erste Details. Einige Details werden im […]

VorMUAS oder Sea Falcon

2018 wurde unter der Systembezeichnung VorMUAS (Vordringliches Marine Unmanned Aircraft System) als eine Übergangslösung beschafft. 2021 hat das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr die Firma ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH (ESG) mit der Lieferung von drei Systemen der Drehflügler-Drohne Sea Falcon beauftragt. Wie manch anderes Projekt auch blickt das unbemannte Luftfahrzeug zur Ergänzung […]

Entscheidende Lücke schließen – Landstreitkräfte sind ungenügend geschützt

Für den Schutz von Landstreitkräften gegen Bedrohungen aus der Luft zeigt sich weiterhin dringender Handlungsbedarf aufgrund bestehender quantitativer und qualitativer Fähigkeitslücken. Gerade im Nah- und Nächstbereich kann mit den eingeführten Waffensystemen der Schutz beweglich geführter Operationen in allen taktischen Aktivitäten und Intensitäten quantitativ und qualitativ nur eingeschränkt gewährleistet werden. Die Fähigkeitslücken sollen mit dem Projekt […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum: