Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


In Mekka fing alles an – Die Erstürmung der Großen Moschee 1979

Am frühen Morgen des 20. November 1979 hallten hektische Lautsprecherdurchsagen durch die Große Moschee in Mekka: „Los jetzt! Besetzt die Minarette! Die Scharfschützen auf Position! Verschließt die Eingänge! Stellt Wachen auf! Stellt Wachen auf! Bewacht die Eingänge!“ Der 20. November 1979 ist der erste Tag des 15. Islamischen Jahrhunderts. Hunderte schwer bewaffnete Männer hatten die […]

Kommentar – Es fehlt jede klare Position

Man kann es nicht mehr hören: Europa spielt keine Rolle im nordsyrischen Kurdengebiet, im Nahen Osten, bei den Konflikten in dieser Welt! Jeder beklagt es, keiner ändert etwas daran. Da ist der deutsche Außenminister Maas zufrieden mit einer einstimmig abgegebenen Verurteilung des türkischen Eingreifens in Syrien – das doch sei ein einstimmig gefasster Beschluss. Was […]

In der Klemme – BERLINER PRISMA November 2019

„Beide Staaten werden bei gemeinsamen Projekten einen gemeinsamen Ansatz für Rüstungsexporte entwickeln“, heißt es lakonisch in Artikel 4 des deutsch-französischen Vertrages, den Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron am 22. Januar 2019 in Aachen unterzeichneten. Danach gab es Berichte über ein Zusatzprotokoll, das bereits Grundsätze für eine konkrete Vereinbarung enthalten sollte. Diese sollen […]



Gast-Kommentar – Dolchstoß für die Kurden

Donald Trump klang düster wie selten zuvor: Die USA haben viel Geld „für … die Aufrechterhaltung von Ordnung im Nahen Osten“ ausgegeben, hierbei seien Tausende US-Soldaten umgekommen oder schwer verletzt worden und Millionen Menschen auf der Gegenseite ums Leben gekommen: „Der Einmarsch von US-Truppen im Nahen Osten war der schlimmste Beschluss in der Geschichte unseres […]

EU-Gipfel 17.-18. Oktober: Muss sich Europa neu erfinden?

Herrschte am Donnerstagabend noch eitel Sonnenschein über dem Schuman Platz, um den sich die EU-Rats- und die Kommissionsgebäude gruppieren, so trübte sich die Stimmung bis zum Freitagnachmittag ein. Der Blick zwischen die Zeilen offenbart Misstöne, die den vermeintlichen Erfolg des Gipfels in ein anderes Licht rücken. Ursächlich für dieses Urteil sind nicht nur die Abläufe […]

Sicherheitsvorsorge und Resilienz für Politik, Gesellschaft und Streitkräfte im Zeitalter von Globalisierung und Digitalisierung

Die Digitalisierung durchdringt sämtliche Lebensbereiche, die globale Vernetzung schreitet rasch voran. Der fundamentale Wandel durch Informations- und Kommunikationstechnologien verändert das gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Miteinander. Wir stehen damit vor einer komplexer und schnelllebiger  werdenden Sicherheitslage. Vor diesem Hintergrund gewinnen Sicherheitsvorsorge und Resilienz enorm an Bedeutung. Für unsere Streitkräfte eröffnet die Digitalisierung neue Fähigkeiten und Chancen, […]



Der S400-Deal – Die Sicht der NATO

Gern wird die türkische Entscheidung zum Kauf der Luftverteidigungssysteme S-400 aus Russland als Exempel für größere Meinungsverschiedenheiten innerhalb der NATO dargestellt, die ähnlich bedeutend eingeschätzt wird wie das Drängen der aktuellen US-Administration, die Zusagen für Beitragsleistungen einzuhalten oder Bündnistreue zu praktizieren. Nun sind die Protokolle der Diskussionen im NATO-Rat bzw. im Militärausschuss der Allianz nicht […]

Der digitale ist ein Hochsicherheitsraum – NRW Sicherheitstag in Bochum

Die Botschaft aller Referenten war eindeutig: Wer den digitalen Raum betritt, kommt in einen Hochsicherheitsbereich. Doch den meisten Unternehmen ist dieses Risiko nicht bewusst. Sie investieren in digitale Technik, lassen Produktion oder Vertrieb von vernetzten Computern steuern und sind dabei aber immer noch arglos gegenüber den Risiken. Auf dem NRW Sicherheitstag 2019 der Allianz für […]

Sie nannten uns russophob, aber leider hatten wir recht – Interview mit dem Verteidigungsminister der Republik Litauen

Litauen steht als einer der baltischen Staaten seit Langem im Fokus der europäischen Sicherheitspolitik. Es fühlt ständig die Bedrohung, die vom aggressiven Verhalten Russlands ausgeht. Litauen wurde auch schon Opfer russischer Cyber-Angriffe. ES&T hatte Gelegenheit, mit Raimundas Karoblis, dem Verteidigungsminister der Republik Litauen, zu sprechen. ES&T: Wie sehen Sie die russische Bedrohung? Karoblis: Was die […]



Der S400-Deal – Geopolitische Spannungen zwischen Türkei und USA

Die Beziehungen zwischen der Türkei und den USA sind derzeit unter anderem wegen des Kaufs des russischen Raketenabwehrsystems S-400 sehr angespannt. Die USA behaupten sogar, dass durch den Kauf der S-400 die Türkei die Sicherheit der NATO und besonders des in den USA produzierten Kampfflugzeugs F-35 gefährden, da die S-400-Systeme russische Malware enthielten. Erstaunlicherweise haben […]

Operation am offenen Herzen – Das BAAINBw soll in kleinen Schritten reformiert werden

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD sieht vor, bis Ende 2019 zu untersuchen, „in welcher Weise die Beschaffungsorganisation der Bundeswehr an ihren Standorten in ihrer Organisationsform angepasst werden sollte.“ Erste Überlegungen präsentierte Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer den Beschäftigten des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) am 17. September 2019 in Koblenz. Einen […]

Die Soldaten müssen auch das Warum und Wofür begreifen – Kommentar

Es wird in der Berichterstattung über die Bundeswehr viel über die materiellen Mängel berichtet, die die deutschen Streitkräfte unbestritten haben. Daran wird aber gearbeitet. Das geht nicht schnell genug, da sind die Verfahren zu umständlich, da wird zu viel bürokratisch abgearbeitet, zu wenig kreativ gestaltet. Da muss die neue Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer einen Schwerpunkt legen. […]



Der S400-Deal – Die türkische Falle

Der sensationelle russisch-türkische Deal mit den Luftverteidigungssystemen S-400 ist trotz beispiellosem US- Widerstand auf gutem Weg. Wird dies etwa zu einem Wendepunkt für die Vertragsparteien USA, NATO und Mittlerer Osten? Das Langstrecken-Flugabwehrsystem S-400 ist eine umfassende Modifikation des alten Systems S-300PMU. Das System befindet sich in der Serienproduktion. Es ist seit April 2007 bei den […]

Die Mongolei – der dritte Nachbar: Ein Staat zwischen zwei Großmächten – GSP – Gesellschaft für Sicherheitspolitik e. V.

Es gibt Länder, die nur selten Schlagzeilen in der internationalen Politik hervorrufen, aber dennoch eines genaueren Blickes würdig sind. Die Bremervörder Sektion der Gesellschaft für Sicherheitspolitik bot Ende August in den Räumen der EWE-Kundenzentrums (Energieversorgung Weser-Ems) hierzu Gelegenheit. Die Mongolei hat eine geostrategisch problematische Lage – zwischen den Großmächten Russland und China. Vor allem in […]

Gast-Kommentar – Die US-Außenpolitik nach John Bolton

John Bolton hat seinen Zweck erfüllt und ist Donald Trump lästig geworden. Der dritte Nationale Sicherheitsberater brachte dem Präsidenten am Ende mehr Schaden als Nutzen. Vor 17 Monaten, als Trump Bolton berief, wollte er Profil als ein entschlossen handelnder Manager der Weltpolitik gewinnen. Bolton war ein gutes Jahr im Amt. Trumps erster Sicherheitsberater Mike Flynn […]



Herbstliches – BERLINER PRISMA Oktober 2019

In ihrer ersten Haushaltsrede vor dem Bundestag brachte es die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) am 11. September auf den Punkt: „Deutschland kann und darf sich aus der Mitgestaltung der Welt nicht zurückziehen und sich dann vielleicht sogar noch darüber beschweren, dass über unsere Köpfe hinweg und gegen unsere Interessen Entscheidungen getroffen werden.“ Zu den […]

Nationaler Sicherheitsrat geht vor – Europäische Lösungen sind erst der nächste Schritt

Kein Strom-, Gas- oder Wasserversorger, kein Nahverkehrs- oder Logistikunternehmen, kein Bahn- oder Flugbetrieb und auch nicht Polizei, Feuerwehr, Ärztlicher Notdienst und Technisches Hilfswerk kommen ohne eine Leitstelle aus, die rund um die Uhr über die neuesten Informationen verfügt sowie Maßnahmen koordiniert. Denn bei Gefahrenlagen muss die Notfall-Handlungskette innerhalb weniger Minuten und zuverlässig wie ein Uhrwerk […]

Die NATO und hybride Bedrohungen

Die Annexion der Krim durch Russland im Frühjahr 2014 war nicht nur die größte Herausforderung für die europäische Sicherheitsarchitektur, sie führte auch zur Rückbesinnung der NATO auf die Kernaufgabe der kollektiven Verteidigung. Doch wer das russische Vorgehen in der Ukraine genau beobachtet hatte, wusste, dass es mit einer bloßen Verlegung von NATO-Truppen nach Mittelosteuropa nicht […]



Putins Neonationalismus – Russisches Großmachtstreben als Kontinuität Moskauer Außenpolitik

Christlicher Nationalismus und expansiver Panslawismus Die Slawenapostel Kyrill und Method brachten im 9. Jahrhundert den slawischen Völkern den christlichen Glauben. Beide schufen die erste Schrift für die alt- slawische Sprache und übersetzten das Alte und das Neue Testament in die kyrillische Schrift. Dadurch haben Kyrill und Method großen identitätsstiftenden Einfluss auf die kulturelle Entwicklung der […]

Mehr Rückgrat für die europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Die Nominierung Ursula von der Leyens für das Amt der Präsidentin der Europäischen Kommission im Juli 2019 kam selbst für Beobachter überraschend. Dass mit ihr eine aktive Verteidigungsministerin zum Zuge kam, war ein wichtiger Faktor für die Akzeptanz dieser so wichtigen Personalie unter den EU-Staats- und Regierungschefs. Der französische Präsident Emmanuel Macron, selbst vor allem […]

Warum wir in Zukünften denken müssen – GSP – Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.

Ein amerikanisches Sprichwort lautet: „Zukunft ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.“ Bis vor wenigen Jahren gab es den Begriff „Zukunft“ in der deutschen Sprache nur im Singular. Dies hat das Denken und Handeln – auch in Form von Schicksalsergebenheit, intellektueller Schlichtheit und Fatalismus […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.