Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Mortar Systems Conference 2019 – Trends und Entwicklungen der Mörserwaffe

Internationale Vorträge von Mörserprogrammverantwortlichen in den Streitkräften und Vertretern der Industrie ermöglichen Einblicke in die derzeitigen Entwicklungen und Diskussionen rund um das Waffensystem Mörser. Die jährliche Mortar Systems Conference fand auch in diesem Jahr am 19. und 20. März, parallel mit einer Artillerie- und einer Simulationskonferenz, im englischen Bristol statt. Ziel der Veranstaltung war es, […]

Bronco 3 eiskalt getestet

ST Engineering Land Systems steht vor dem Abschluss der Entwicklung des Bronco 3 und hatte am Ende einer mehrwöchigen Testkampagne Interessenten aus Europa, Amerika und Asien sowie internationale Fachjournalisten nach Ivalo/Finnland – 300 km nördlich des Polarkreises – zur Vorstellung und Leistungsdemonstration des Fahrzeugs unter arktischen Bedingungen eingeladen. Der Bronco 3 kann dank besonders niedrigem […]

Harmonisierung bei den Handwaffen der Bundeswehr

Verschiedene Rüstungsprojekte, Einsatzbedingter Sofortbedarf und teilweise Modernisierungen bzw. Anpassungen an besondere Einsatzzwecke haben den infanteristischen Werkzeugkasten der Bundeswehr reichhaltiger und spezifischer, aber mitunter auch unübersichtlicher gemacht. Neue Beschaffungen stehen an. Angepasste Konzepte sollen den Bestand harmonisieren. Grundsätzlich gilt: Der infanteristische Werkzeugkasten reicht vom Kampfmesser bis hin zum schultergestützten Lenkflugkörper. Handwaffen und Panzerabwehrhandwaffen befähigen Infanteristen und […]



Geschützte militärische Lkw – Europäische Programme

Lastkraftwagen sind für militärische Einsätze von entscheidender Bedeutung und müssen daher laufend an die aktuellen Gefechtsfeldbedingungen angepasst werden. Die Logistik war schon immer das Grundgerüst militärischer Operationen. Normalerweise sind die an den Operationen beteiligten Streitkräfte geografisch von ihren Heimatbasen entfernt. Die Logistik ist nach wie vor unerlässlich, um sie mit Waffen und Gerät, aber auch mit Lebensmitteln […]

Sanitätsdienst im Einsatz – Fähigkeiten bis 2031

Fortlaufende Veränderungen der sicherheitspolitischen Rahmenbedingungen sind ein ständiger Begleiter von militärischen und damit auch sanitätsdienstlichen Planungen. Folglich sind die Schwerpunkte der Auftragserfüllung der Bundeswehr grundsätzlich nicht statisch. Art und Umfang des eigenen Auftrages sind daher innerhalb eines mittel- bis langfristigen Betrachtungszeitraumes einem stetigen Weiterentwicklungsprozess unterworfen. Entsprechend sind die in den vorangegangenen Planungszyklen getätigten Grundannahmen zur […]

Projekte Streitkräftegemeinsame Taktische Feuerunterstützung – Präzises Wirken auf große Reichweiten

Die Artillerietruppe leistet mit Rohr- und Raketenartillerie Feuerunterstützung, führt den Kampf mit Feuer im gesamten Aufgabenspektrum der Streitkräfte. Ihr Fähigkeitsspektrum ist ein wesentlicher Beitrag zur Streitkräftegemeinsamen Taktischen Feuerunterstützung (STF) für die deutschen Streitkräfte sowie internationale Verbündete. Die Artillerie kann neben Beiträgen zur Aufklärung mit ihren modernen Waffensystemen durch weitreichendes, indirektes Feuer nahezu in Echtzeit, abstandsfähig […]



Der Schützenpanzer Puma in der Nato-Speerspitze 2023

Damit das Deutsche Heer seine Aufgabe als Very High Readiness Joint Task Force (VJTF) und somit als Speerspitze zur deutlichen Steigerung der Reaktionsschnelligkeit der enhanced NATO Response Force (eNRF) erfüllen kann, ist eine entsprechend durchsetzungsfähige materielle Ausstattung notwendig, die u.a. mit dem modernisierten Schützenpanzer Puma (VJTF 2023) erreicht werden soll. Panzergrenadiere vereinen mit dem Schützenpanzer […]

Renaissance der infanteristischen Panzerabwehr

Lange wurde propagiert, große Panzerschlachten gehören der Vergangenheit an. Für die Ausrichtung der Streitkräfte spielten sie keine Rolle mehr. Mit der Landes- und Bündnisverteidigung kommen plötzlich wieder Fähigkeitsforderungen auf, die schon lange nicht mehr betrachtet wurden. Nicht nur die Panzer und Artillerietruppe hat wieder eine Bedeutung, sondern auch die Panzerabwehr bei der Infanterie. Bei der […]

Abwehr von Drohnen im Fokus – Vergleichsschießen zur qualifizierten Fliegerabwehr steht bevor

Bei der Ausrüstung des Heeres mit der Fähigkeit zur sogenannten qualifizierten Fliegerabwehr wird ein weiterer Meilenstein angepeilt: Im April und Mai sollen sich Unternehmen einer Vergleichserprobung mit ihren Waffensystemen und Sensoren stellen. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Aufforderung von Seiten des Bundeswehr-Beschaffungsamtes BAAINBw, die bei Redaktionsschluss noch nicht erfolgt war. Unternehmen mussten bis zum […]



Knickgelenkte BVS10 für die Gebirgspioniere des Bundesheeres

Verteidigungsminister Mario Kunasek hat 32 speziell an die Anforderungen der österreichischen Gebirgstruppe angepasste BVS10 Hägglunds an das Pionierbataillon 2 der Gebirgsbrigade 6 offiziell übergeben. Das außergewöhnlich geländegängige Gefechtsfahrzeug ermöglicht den geschützten Transport der Soldaten bei Einsätzen im Hochgebirge, im schwierigen Gelände und abseits von Straßen. „Wir beleben damit unsere Kernaufgabe, die militärische Landesverteidigung”, so Kunasek. […]

Schweizer Rüstungsprogramm 2019

Mit dem Rüstungsprogramm 2019 hat der Schweizer Bundesrat den Bedarf für die Streitkräfte in den nächsten Jahren dem Parlament vorgelegt und für die Finanzierung rund 1,8 Milliarden Euro beantragt. Nach der Billigung durch das Parlament beginnen die Vertragsverhandlungen mit dem Ziel Beschaffungsbeginn ab 2020. Schwerpunkte des Programms sind die Aufklärung in überbauten Gebieten und die […]

Fusionsgeräte sorgen für absolute Überlegenheit – Interview mit Alexander Engelhardt

Alexander Engelhardt ist Product Manager Night Vision bei der IEA MIL-OPTICS GmbH, die europaweit behördliche und militärische Spezialkräfte mit Nachtsichttechnik beliefert. ES&T: Wo liegen die Ursprünge Ihres Unternehmens, wie ist es aufgestellt und was sind seine Kernkompetenzen? Engelhardt: Die Ursprünge der IEA Mil-Optics GmbH liegen in der Passion meines Vaters, dem Inhaber und Geschäftsführer Michael […]



International Armoured Vehicles Conference 2019 – Weniger Regularien für ausgereifte Technik

Die umfangreichen Beschaffungsprogramme zur Erneuerung der Ausstattungen für die Streitkräfte in aller Welt setzen bevorzugt auf eingeführte und daher ausgereifte Technik. Der immer mehr zunehmende Wust an Vorschriften und Regeln muss durchbrochen werden, um das benötigte Material schnell verfügbar zu machen. Dies sind zwei Erkenntnisse von der IQPC veranstalteten International Armoured Vehicles Conference 2019, auf […]

Non-Line-of-Sight Imaging – Das Fraunhofer-Institut berichtet über neue Technologien

Systeme zum Non-Line-of-Sight (NLOS) Imaging sollen quasi „um die Ecke sehen“ und Objekte aufnehmen können, die sich außerhalb ihres direkten Blickfeldes befinden. Ihre technische Realisierung könnte insbesondere auf der computergestützten Auswertung von Streulicht basieren. Sie werden erforscht, weil man sich von ihnen in vielen Anwendungsbereichen ganz neue Möglichkeiten erwartet, vom autonomen Fahren bis hin zur […]

Das Gebirgsversorgungsbataillon 8

Basierend auf den Verteidigungspolitischen Richtlinien 2011 hat die einsatzorientierte Konzeption der Struktur HEER2011 die organisatorische Ausgestaltung der Versorgung im Heer maßgeblich bestimmt. Um die nationale Zielvorgabe der Befähigung zum gleichzeitigen durchhaltefähigen Einsatz von bis zu 10.000 Soldatinnen und Soldaten bei Übernahme der Verantwortung einer Rahmennation für landgestützte Einsätze in bis zu zwei Einsatzgebieten (und zusätzlich […]



Aus einem Guss: Wie Bayern die Verteidigungsindustrie unterstützt – eine Erfolgsgeschichte

Die Auftragslage für die Unternehmen der bayerischen Verteidigungsindustrie kann derzeit als sehr gut bezeichnet werden. Bestellungen der Bundeswehr und die Nachfrage aus dem Ausland bescheren den Unternehmen gute Zahlen. Dabei gehen seit Jahren insgesamt nahezu 30 Prozent der Rüstungsaufträge in die Bücher bayerischer Unternehmen ein. Maßgeblich an der Weichenstellung bei der Ansiedlung von Rüstungsunternehmen im […]

Mängelliste bei der NATO-Speerspitze – Immer noch Funkgeräte

Der Zeitplan für die nächste deutsche VJTF -Führung ist eng. Und er wird immer enger. Deutschland übernimmt im Jahre 2023 erneut die Führung. Zwar übernahm Deutschland in diesem Jahr mit der Panzerlehrbrigade 9 den Lead der aktuellen VJTF, aber dies wird mit zusammengeliehenem, teilweise veraltetem Gerät bestritten. Zur VJTF 2023 soll es anders werden. Allerdings […]

Das Centre of Excellence Military Engineering

Pioniere hatten schon immer eine enge Verbindung zur Technologie. Diese Tatsache ist einfach zu erklären, da viele nationale Pioniere einen Tiefbau-Hintergrund haben, und wenn nicht, erhalten sie eine militärische Ausbildung, die viele Ähnlichkeiten aufweist. Technisches Denken liegt in unseren Adern, und bei der Suche nach Lösungen müssen wir uns zwingen, unsere Sichtweisen zu erweitern und […]



Very High Readiness Joint Task Force (Land) 2019 – Logistische Vorbereitung, Erfahrungen und Herausforderungen

Vor dem Hintergrund sicherheitspolitischer Herausforderungen an der Ostgrenze des NATO-Bündnisgebietes, wie auch im Mittleren Osten und Afrika, haben die NATO Mitgliedstaaten auf ihrem Gipfel 2014 in Wales die Bildung einer Very High Readiness Joint Task Force (VJTF) beschlossen.  Dazu gehört auch ein militärischer Verband in der Größenordnung einer verstärkten Kampftruppenbrigade, VJTF (L) Brigade, der aus […]

Wechsellader für schnellen Umschlag im Feld

Die Bedeutung leistungsfähiger Lastkraftwagen im Logistikdienst hat die NATO-Großübung „Trident Juncture“ im November 2018 eindringlich vor Augen geführt. Allein 760 Container wurden unter anderem mit Standard-Lkw und Wechselladersystemen MULTI von den Heimatstandorten an die Einsatzorte in Norwegen und wieder zurück transportiert. Jetzt hat die Bundeswehr die Beschaffung weiterer 4.000 MULTI ausgeschrieben, die vermutlich ab Anfang […]

Rheinmetall Defence Talks

Die Produktion militärischer Lkw im RMMV-Werk in Wien stand im Mittelpunkt der diesjährigen Rheinmetall Defence Talks, zu denen Rheinmetall eine Gruppe internationaler Fachjournalisten nach Wien eingeladen hatte. Daneben standen Möglichkeiten, die RMMV-Lkw im Gelände zu fahren und umfangreiche Informationen zu Neuentwicklungen und laufenden Rüstungsprogrammen aus dem gesamten Portfolio des Unternehmens. Großvolumige Lieferaufträge für militärische und […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.