Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Automatisierte/autonome Fahrzeuge: Zulassungsrechtliche Herausforderungen

In der Konzeption der Bundeswehr wird die herausgehobene Bedeutung unbemannter Systeme für Einsatzperspektiven und für die Fähigkeitsentwicklung festgestellt. Sowohl das Heer als auch die Streitkräftebasis planen automatisierte Landsysteme für die unterschiedlichsten Fähigkeiten. Das Potenzial ist vielfältig. Wenn ursprünglich ein möglicher geringerer Personaleinsatz für bestimmte Aufgaben im Fokus stand, lässt die Nutzung solcher Systeme dem Stand […]

Konflikt um Bergkarabach (Neue) Lehren für eigene Landstreitkräfte?

In der Analyse des jüngst zwischen Armenien und Aserbaidschan ausgetragenen bewaffneten Konflikts um die umstrittene Region Bergkarabach überschlagen sich nach kurzer Zeit die Superlative. Vordergründig ist das Bild eines, durch den Einsatz scheinbar unbesiegbarer „Drohnen“, in kürzester Zeit gewonnenen „Drohnenkrieges“. Der Konflikt um Berg-Karabach ist jedoch keinesfalls der erste zwischenstaatliche Konflikt, bei dem sogenannte Unmanned […]

“Gute Planung benötigt Realismus und verlässlich steigende Finanzlinien”

Warum betreibt das Planungsamt der Bundeswehr einen „360-Grad-Ansatz“ bei der „strategischen Planung“? ES&T hatte die Möglichkeit, mit Generalleutnant Christian Badia, dem Abteilungsleiter Planung im Bundesministerium der Verteidigung, ein Interview zu führen.  ES&T: Herr General Badia, Planungsentscheidungen müssen oft in einem noch unsicheren Umfeld vorbereitet werden. Welches sind die größten Risiken für die Planung der Bundeswehr? Badia: […]



Studie zum gläsernen Gefechtsfeld: Vorbereitungen zur Erprobung in der Truppe laufen

Der jüngste Konflikt um Bergkarabach hat erneut die Bedeutung von Drohnen als Aufklärungsmittel und Waffenträger verdeutlicht. Die unbemannten Luftfahrtsysteme haben nach allgemeiner Einschätzung durch Einbindung in ein umfassendes Gefechtskonzept maßgeblich zum Sieg Aserbaidschans über Armenien beigetragen. Auch in der Bundeswehr wurde die Bedeutung der neuen Technologie erkannt und erste Schritte zur Nutzung unternommen. Um das […]

Machtwechsel in Washington – Neue Strategieansätze in Nahost? US-Präsident Joe Biden steht auch im Nahen Osten vor einer schweren Aufgabe.

Bidens Amtsvorgänger Donald Trump hinterließ im Nahen Osten einen massiven Imageschaden für die USA, der nur schwer zu korrigieren sein wird. Biden braucht dringend ein Konzept, um der US-Politik wieder Glaubwürdigkeit in der Region zu verleihen. Neue strategische Ausrichtung Wer geglaubt hatte, Joe Biden sei dem Lager der „Tauben“ zuzuordnen, sah sich bereits 32 Tage […]

Impulse für ein Reformjahrzehnt: Strategie

Die Zukunft kann man nur gewinnen, wenn man klare strategische Ziele setzt – Ziele, die evidenzbasiert und messbar sind sowie die beabsichtigte Wirkung fest im Blick haben. Sie müssen zudem querschnittlich konzipiert, getragen und verfolgt werden, um die notwendigen Kräfte und Perspektiven zu bündeln, damit sie erreicht werden können. Nur so werden wir den zunehmend […]



Die Bundeswehr braucht nicht mehr, aber besseres Gerät

Haben im Zeitalter von Hyperschallwaffen Atombomben noch Abschreckungspotential? Im Interview mit ES&T fordert Dr. Tobias Lindner MdB, verteidigungspolitischer Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen, mehr strategischen Weitblick bei der Rüstungsbeschaffung. ES&T: Herr Lindner, im Jahr 2021 haben wir es mit einer neuen amerikanischen Regierung zu tun, die hier in Europa große Erwartungen hervorgerufen und auch Avancen […]

Brüsseler Spitzen – … aber die EU kann Europa nicht verteidigen

Bekam das Erscheinen des NATO-Generalsekretärs Jens Stoltenberg im Berlaymont, dem Sitz der EU Kommission, im Dezember 2020 noch das Attribut „historisch“, so werden derartige persönliche Zusammentreffen zwischen dem Sprecher der Allianz und den EU-Institutionen mittlerweile zur Routine. Am 26. Februar traf sich Stoltenberg mit der Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, und dem […]

Blick nach Amerika

Neue Arbeitsgruppe für US-China-Strategie: US-Präsident Joe Biden gab am 10. Februar die Einrichtung einer Arbeitsgruppe bekannt, die eine neue, einheitliche US-Strategie gegenüber China entwerfen soll. Die Arbeitsgruppe soll ihre Vorschläge in vier Monaten vorlegen. Sowohl der Präsident wie auch Verteidigungsminister Lloyd Austin stufen Chinas expansionistische Politik als wesentlichste sicherheitspolitische Herausforderung der USA ein. Die neue […]



BERLINER PRISMA – KSK und kein Ende

Das Kommando Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr sorgt einmal mehr für Schlagzeilen. Der „Zwischenbericht zur Umsetzung des Maßnahmenkatalogs der Arbeitsgruppe Kommando Spezialkräfte“ (AG KSK), den Generalinspekteur Eberhard Zorn am 30. Oktober 2020 vorlegte, hatte keine klare Antwort auf die Frage gegeben, weshalb der zuvor festgestellte Überbestand von 37.000 Munitionsartikeln im KSK bis zur Veröffentlichung des Zwischenberichtes […]

Sicherheitspolitik 2021 – Einstellen auf neue Kräfteverhältnisse

Zu Jahresbeginn 2020 hatte kaum jemand vorhersehen können, was uns in diesem Jahr an fundamentalen Umwälzungen erwarten würde. Zwar hatte das Auftreten von gehäuften Corona-Fällen in der chinesischen Provinz Wuhan schon damals Besorgnis ausgelöst, doch überwog die Hoffnung, die Epidemie ließe sich regional begrenzen. Zwölf Monate später ist die Welt eine andere geworden. Social Distancing […]

Frankreich und der Terror

In den fünf Jahre nach dem Attentat auf Charlie Hebdo, auf den jüdischen Supermarkt an der Porte de Vincennes und auf den Bataclan-Club ist Frankreich nicht zur Ruhe gekommen. Der islamistisch motivierte Terror fordert jedes Jahr weitere Tote. Polizei und Militär sind in den Straßen omnipräsent. In den sozialen Netzwerken wird über das für und wider […]



Neue Fähigkeiten für die Artillerie – Die Joint Fire Support-Missile als Option für das zukünftige System Indirektes Feuer großer Reichweite

Das Deutsche Heer möchte seine Mörsersysteme sowie die Rohr- und Raketenartillerie modernisieren und die Streitkräftegemeinsame Taktische Feuerunterstützung (STF) für die Landes- und Bündnisverteidigung optimieren. Die Industrie beobachtet diese Entwicklung mit großem Interesse und beteiligt sich mit eigenen Lösungsansätzen an der Realisierung dieses Vorhabens. So hat MBDA Deutschland mit der „Joint Fire Support-Missile“ (JFS-M) ein System […]

Feldjäger im Einsatz – 24/7 einsatzbereit für die Bundeswehr

Hannover, die Landeshauptstadt von Niedersachsen, trägt seit nunmehr acht Jahren auch den internen Beinamen „Feldjägerhauptstadt“. Neben der Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr befindet sich dort auch der Sitz des Kommandos Feldjäger der Bundeswehr und damit der höchsten Führungseinrichtung der Bundeswehr-Feldjäger. Die Feldjäger sind die Militärpolizei der Bundeswehr. Grundsätzlich nehmen sie militärpolizeiliche Aufgaben zur […]

Infanterist der Zukunft – Beschreibung, Sachstand und weitere Beschaffungen

Vor über 25 Jahren wurde in der NATO mit den ersten Überlegungen zu einem „Soldier Modernization Program“ begonnen. Das zukünftige Aufgabenspektrum und die steigende Fülle an neuen Bedrohungen auf der ganzen Welt, aber nicht zuletzt auch die schnelle technische Entwicklung, insbesondere auf dem Gebiet der Informationstechnologie, machten diesen Schritt unausweichlich. Die Entwicklung von Soldatensystemen von […]



Einheitliche Kampfkraft – Aktuelle Vorhaben der Bundeswehr bei Kampfbekleidung und persönlicher Ausrüstung

Uniform steht für einheitliche Bekleidung und Ausstattung. Seit jeher bestimmen veränderte gesellschaftliche und sicherheitspolitische Rahmenbedingungen, operative und taktische Erkenntnisse, technische Innovationen aber auch Traditionen die Uniformierung von Streitkräften. Auch die Bundeswehr steht derzeit vor einer Modernisierung. Die soll technisch-taktische-technologische Innovationen mit einem einheitlichen Erscheinungsbild verknüpfen. Moderne Uniformen schützen vor Witterungseinflüssen, feindlicher Aufklärung und weiteren Bedrohungen […]

Gedanken machen über Koordination und Steuerung sowie die Kräftebereitstellung

Welche Herausforderungen birgt die Corona-Pandemie für die Bundeswehr? Wofür steht das Schlagwort “Gesamtverteidigung”? Und welche Rüstungsprojekte sind derzeit die vordringlichsten? ES&T konnte Generalleutnant Martin Schelleis, Inspekteur der Streitkräftebasis und Nationaler Territorialer Befehlshaber, für ein Interview gewinnen. ES&T: Herr General Schelleis, als Nationaler Territorialer Befehlshaber führen Sie zurzeit die Kräfte der Bundeswehr für die Corona-Hilfe in Deutschland. […]

Friedensnobelpreisträger auf Kriegskurs – Der Tigray-Konflikt in Äthiopien und seine Folgen

Äthiopien galt lange als ein Stabilitätsanker in Afrika. Die Politik der äthiopischen Regierung fand weitgehend – vor allem in westlichen Staaten – Anerkennung. Das Land war darauf aus, einen Ausgleich mit den Nachbarn zu finden. Im Inneren sollte wirtschaftliches Wachstum die Lebensverhältnisse verbessern. Allerdings ist Äthiopien nun ein Beispiel dafür, wie ethnische Gruppen auch in […]



Devoir d’excellence – dem Besten verpflichtet!

“Devoir d’excellence – dem Besten verpflichtet!” Das ist das Motto der Zertifizierungsübung für die NATO-Speerspitze 2022. Mit ES&T sprach Brigadegeneral Peter Mirow, Kommandeur der Deutsch-Französischen Brigade über seine Erfahrungen bei der Führung eines binationalen Großverbandes. ES&T: Herr General, zunächst unser Glückwunsch zur Zertifizierung der Brigade für die VJTF 2022. Mirow: Vielen Dank für die Glückwünsche. […]

2021 ff. – Impulse für ein Reformjahrzehnt

Die Zukunft zieht keine Wartemarke, sie will aktiv gestaltet werden. Unser Staat ist hier gefordert, um nicht in Sackgassen stecken zu bleiben. Reformen sind notwendig, damit wir unsere gewohnte Sicherheit und unseren erarbeiteten Wohlstand beibehalten können. Alle staatlichen Bereiche sind dabei betroffen, so auch die Verteidigung. ES&T gibt in den nächsten Ausgaben eine Reihe von […]

Bundeswehr und Verteidigungsministerium zukunftsfähig machen

Aus dem Weißbuch der Bundesregierung, der Konzeption der Bundeswehr sowie dem Fähigkeitsprofil der Bundeswehr ergeben sich die Aufträge und Aufgaben der Bundeswehr. Durch die neue Gleichrangigkeit von Landes- und Bündnisverteidigung und internationalem Krisenmanagement, die sich aus der sicherheitspolitischen Weltlage ableitet, bedarf es einer Neustrukturierung der Führung und Organisation des Bundesministeriums der Verteidigung und der Bundeswehr, […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.