Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Handwaffen für die Bundeswehr – Maschinengewehre

Maschinengewehre (MG) sind vollautomatische Unterstützungswaffen mit hoher Kadenz und Feuerkraft, bei denen die Munitionszuführung in der Regel über Munitionsgurte erfolgt. Der Antrieb erfolgt entweder durch die Schussenergie (Rückstoßlader), dem bei der Schussabgabe produzierten Gasdruck (Gasdrucklader) oder mittels externer, meist elektrischer Energie (fremdangetrieben). Grundlegendes Dokument für die Einteilung und Beschaffung der Maschinengewehre in der Bundeswehr ist […]

Wir suchen Partnerschaften mit lokalen Unternehmen – Interview mit Yoav Har-Even, Präsident von RAFAEL Advanced Defence Systems

Interview mit Generalmajor a.D. Yoav Har-Even, Präsident und CEO von RAFAEL Advanced Defence Systems Limited ES&T: Welche geschäftlichen Referenzen hat RAFAEL bei der Bundeswehr? Har-Even: RAFAEL kann auf eine erfolgreiche 20-jährige Zusammenarbeit mit der Bundeswehr verweisen. Anfang der 2000er Jahre beschaffte die Luftwaffe für ihre Tornado- und Eurofighter-Flotte den Navigations- und Zielbeleuchtungsbehälter Litening II und […]

Interview mit Dipl. Kfm. Claus Günther, Präsident der Deutschen Gesellschaftfür Wehrtechnik

ES&T: Herr Günther, Sie sind zum 31. Oktober bei Diehl Defence ausgeschieden und im November zum Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik gewählt worden. Wie sieht Ihre Bilanz bei Diehl aus? Günther: Meine persönliche Bilanz sehe ich positiv – bei allen Restriktionen, die aus externen Faktoren kommen. Ich glaube, ich habe in den vergangenen fast […]



Ist die deutsche Rüstungsindustrie angesichts steigender Budgets für die Bundeswehr lieferfähig?

Der Deutsche Bundestag hat – allerdings nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe – den Etat 2020 und die mittelfristige Finanzplanung bis 2023 beschlossen. Damit steht zunächst einmal der Finanzrahmen für das kommende Jahr. Für das Jahr 2020 ist für die Bundeswehr ein Budgetaufwuchs auf 44,9 Mrd. Euro vorgesehen. Dies entspricht einer Steigerung von 3,9 Prozent gegenüber dem Jahr […]

Erster Kampfpanzer Leopard 2 A7V an die Bundeswehr übergeben

Am 29. Oktober 2019 – also so ziemlich genau 40 Jahre nach der Auslieferung des ersten Kampfpanzers Leopard 2 an die Bundeswehr – wurde der erste von insgesamt 104 Kampfpanzern Leopard 2 A7V in feierlicher Form bei Krauss-Maffei-Wegmann (KMW) in München an die Bundeswehr übergeben. Bei diesem Zeremoniell wurde zeitgleich auch der erste von insgesamt […]

Logistische und taktische Fahrzeuge von Mercedes-Benz Special Trucks

„Defence Vehicles Experience“ hatte Mercedes-Benz Special Trucks die Leistungsschau seiner logistischen und taktischen Lkw genannt, die sich an Kunden und Anwender, aber auch an Aufbauhersteller und Systemhäuser richtete. Die Daimler AG hat zum 1. November 2019 eine neue Struktur erhalten, in der die Mercedes-Benz AG für Cars und Vans und die Daimler Truck AG für […]



Relevance of Speed – Militärische Mobilität in der NATO

Die Landes- und Bündnisverteidigung steht seit 2014 wieder im Fokus politischer und militärischer Entscheidungsträger. Als auslösendes Ereignis werden in diesem Zusammenhang die Geschehnisse um die Halbinsel Krim angeführt, die den bisherigen Höhepunkt des sich wandelnden Verhältnisses zwischen Russland, der NATO und der EU markieren. In der Folge beschlossen die Nato-Mitgliedstaaten auf dem Gipfel von Wales […]

Dienstpistole Glock 46 – Sondermodell für Sachsen-Anhalt

Die Polizei des Landes Sachsen-Anhalt führt gegenwärtig die Pistole Glock 46 als neue Dienstpistole ein. Mit deren Konstruktionsprinzip weicht Glock von seiner üblichen Modelllinie ab, erfüllt dadurch aber die Vorgaben der maßgeblichen Technischen Richtlinie der deutschen Polizei. Die Entscheidung des Innenministeriums zur Beschaffung der Glock 46 fiel im Januar 2019. Sie löst die noch im Dienst befindliche […]

CARDOM 10 – Der neue Mörser für das dänische Heer

In der Auseinandersetzung mit einem ebenbürtigen oder nahezu ebenbürtigen Gegner besteht  immer eine unmittelbare Gefahr von feindlichem indirektem Feuer als Reaktion auf eigenen Mörser- oder Artillerieeinsatz. Radare und Drohnen in allen Varianten dienen dabei als effektive Hilfsmittel bei der Bereitstellung von Zielinformationen um solche Bekämpfungszyklen einzuleiten. Um der Bedrohung durch gegnerisches indirektes Feuer zu begegnen, […]



Panzerhaubitze 2000 – Konzepte zur Schließung der Reichweitenlücke

Steilfeuer trägt maßgeblich zur Feuerüberlegenheit moderner Streitkräfte bei. Die Relevanz von Feuerunterstützung nimmt dabei immer weiter zu, so haben Untersuchungen gezeigt, dass bis zu 60 Prozent der Ausfälle im Ersten Weltkrieg, bis 70 Prozent im Zweiten Weltkrieg und bis zu 80 Prozent der Ausfälle im jüngsten Konflikt auf dem Donbass (Ukraine) durch Steilfeuersysteme (Artillerie und […]

Das mittlere geschützte Sanitätsfahrzeug

Da eine 24/7-Verfügbarkeit des Patientenlufttransportes unter allen Wetter- und Einsatzbedingungen nicht immer gegeben ist, haben auch in Zeiten des luftgestützten Patiententransportes bodengebundene Rettungsmittel unverändert eine wesentliche Bedeutung. Um die Einsatzkräfte „vorne“ unmittelbar medizinisch versorgen zu können, gewährleisten geschützte Sanitätsfahrzeuge, dass Sanitätspersonal nahe am Geschehen eingesetzt werden kann. Dies stellt den qualifizierten Patiententransport vor unterschiedliche Herausforderungen. […]

Taktisches Luftverteidigungssystem – Erkenntnisse aus einer Kleinen Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion

Seit dem Beginn der Planung für ein neues Taktisches Luftverteidigungssystem (TLVS) hat die Entwicklung der militärpolitischen Gegebenheiten, der Bedrohung und der technischen Möglichkeiten zu zahlreichen Veränderungen der ursprünglichen Auslegung des Medium Extended Air Defence System (MEADS) geführt, das als Grundlage für die Entwicklung von TLVS dient. In der Folge ist das Vorhaben komplexer und nicht zuletzt […]



Luftverteidigungssystem Nah- und Nächstbereichsschutz – Ein Luftwaffenprojekt für die ganze Bundeswehr

Das Gesamtsystem bodengebundene Luftverteidigung muss über einen quantitativ wie qualitativ auf die zukünftigen Bedrohungen ausgerichteten Mix von Systemen mit sich ergänzenden Fähigkeiten verfügen. Die komplementären Sensoren des Systems ermöglichen die frühestmögliche Detektion von Bedrohungen aus der Luft. Effektoren mit unterschiedlichen Reichweiten und Wirkprinzipien ermöglichen die Errichtung überlappender Abfangschichten und so die rechtzeitige Bekämpfung der Bedrohungen. […]

Neue Pionierpanzer für die Bundeswehr – Zwei Anbieter warten auf Beginn des Beschaffungsprozesses

Die Pioniere des Heeres setzen bereits seit Ende der 80er Jahre auf den Pionierpanzer Dachs. Mittlerweile ist der auf dem Fahrgestell des Leopard 1 basierende Dachs mit seinem Teleskop-Baggerarm allerdings technisch und leistungsmäßig so weit überholt, dass mittelfristig ein neuer Pionierpanzer für die Truppe benötigt wird. Geplant wird offenbar seit einiger Zeit mit dem Ersatz […]

Erhalt der Nachtkampffähigkeit durch Bilddatenfusion

Für den Soldaten an der Front ist das geläufigste Nachtsehsystem die Nachtsichtbrille (Night Vision Goggles, NVG). Nach „Desert Storm“ 1991 wurden diese Systeme als wesentlich für den Erfolg der Koalition gegen den Irak eingestuft. Sie gaben den Soldaten die Möglichkeit, nachts zu kämpfen, und waren besonders effektiv, wenn der Gegner keine vergleichbare Ausstattung hatte. Aber […]



Abwehr der Bedrohung aus der Luft – Weiterentwicklung und konzeptionelle Überlegungen

Seit mehr als zwanzig Jahren ist die Bundeswehr in mandatierten Auslandseinsätzen im Einsatz und hat ihre Kräfte auf diese Aufgaben ausgerichtet. Ein Großteil der vorhandenen Ressourcen musste dafür in notwendige Projekte und Strukturen investiert werden, um in diesem Rahmen des internationalen Krisenmanagements durchhaltefähig bestehen zu können. Fähigkeiten, welche ausschließlich zur Landesverteidigung vorzuhalten waren, wurden gebündelt […]

Quo vadis Logistik?

In einem asymmetrischen Konflikt ist das klassische, aus dem Kalten Krieg tradierte logistische System nicht mehr überlebensfähig. Moderne Technologien bieten die Chance zu einem grundlegenden Neuansatz. Nach wie vor ist insbesondere die mobile Logistik der Landstreitkräfte in vergleichsweise klassischer Form organisiert, logistische Kräfte und Fähigkeiten werden auf verschiedenen Hierarchieebenen vorgehalten, ebenso findet die Bevorratung von […]

Blick nach Amerika – November 2019

Neues Leben für alte Satelliten Bislang gibt es keine Möglichkeit, beschädigte Satelliten oder solche, deren Treibstoff aufgebraucht wurde, zu bergen oder wieder in Betrieb zu setzen. Mehrere Entwicklungsprogramme sind darauf ausgerichtet, diesen Zustand zu ändern. Am 9. Oktober startete der erste einschlägige Versuchssatellit ins All. Der als Mission Extension Vehicle 1 (MEV-1) bezeichnete Flugkörper wurde […]



100 Jahre Michail T. Kalaschnikow

Für das russische Rüstungsunternehmen Konzern Kalaschnikow ist 2019 ein Jubiläumsjahr. Vor 100 Jahren, am 10. November 1919, kam in dem Dorf Kurja in der russischen Region Altai Michail T. Kalaschnikow zur Welt. Michail Timofejewitsch Kalaschnikow gab der maßgeblich von ihm entwickelten und bis heute legendären Waffenfamilie seinen Namen. Mit über 100 Millionen Exemplaren in den […]

Waffensystem Mörser – Neuigkeiten aus den Streitkräften und der Industrie

Mit dem Krieg in der Ukraine und der damit verbundenen Refokussierung vieler Streitkräfte auf Landes- und Bündnisverteidigung werden automatisch für diesen Zweck benötigte Waffensysteme zum Gegenstand der Modernisierungsbestrebungen der Streitkräfte. Konsequenterweise hat die damit befasste Industrie die Zeit seit 2015 dazu genutzt, Waffensysteme wie Kampf- und Schützenpanzer, Artillerie und Mörser weiterzuentwickeln und für die zukünftigen […]


Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.