Home Archiv: Meldungen & Fachbeiträge

Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Kommentar: Fiasko ohnegleichen

Es ist ein Fiasko ohnegleichen. Der rasante Vormarsch der Taliban in Afghanistan hat nicht nur die dortige Mission der internationalen Gemeinschaft scheitern lassen, sondern das Ansehen des Westens in der Welt massiv beschädigt. Dieses Scheitern wird Folgen haben. Bereits seit Jahren ist die Staatengemeinschaft sehr zurückhaltend, wenn es darum geht, mit militärischen Mitteln in Konflikte […]

Konsequenzen aus dem Bergkarabach-Konflikt – Doktrinen müssen angepasst werden

Der massive und gut geplante Einsatz von Aufklärungs- und bewaffneten Kampfdrohnen sowie „herumlungernder“ Munition (sogenannten Kamikaze-Drohnen) durch Aserbaidschan im Krieg um Bergkarabach im vergangenen Jahr, der im Zusammenspiel mit Technik, Kampferfahrung und Waffenlieferungen der Türkei erfolgte, hebelte gezielt – und am Ende erfolgreich – den bestehenden Standortvorteil der Armenier weitgehend aus. Dies wiederum eröffnete entsprechende […]

BERLINER PRISMA – „Helfende Hände“ auch in der Hochwasser-Katastrophe

Noch vor der Beendigung ihres Pandemie-Einsatzes waren die Fähigkeiten der Bundeswehr bei der Bewältigung der Hochwasser-Katastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen erneut im Inneren gefragt. Seit dem 14. Juli unterstützt die Bundeswehr den zivilen Katastrophenschutz mit über 800 Soldatinnen und Soldaten und rund 110 Fahrzeugen, darunter drei Bergepanzern, acht Transportpanzern, 16 geländegängigen Krankenwagen, Hubschraubern, Tankwagen und […]



Oberste Priorität ist die Gewährleistung eines einsatzfähigen Waffensystems

Interview mit Erwin Paulus, Mitglied des Executive Committee und Divisionsleiter Radar Hensoldt AG ES&T: Welche Rolle spielt Hensoldt bei der Entwicklung und Produktion neuer Sensoren für den Eurofighter? Paulus: Hensoldt ist praktisch seit Beginn einer der Hauptlieferanten von Sensoren und Sensorkomponenten, aber auch anderer Elektronik-Bauteile des Eurofighter. Dazu gehört natürlich das Radar, aber auch das […]

Der 11. September und Afghanistan

Der 11. September 2001 hat sich eingebrannt in das kollektive Gedächtnis: 9/11. Die Ereignisse dieses Tages waren dramatisch; sie haben die Welt verändert – vor allem auch wegen der Reaktionen auf die Attentate. Deutschland und seine Streitkräfte erfahren das auch, bis heute und wohl auch in Zukunft. Der Reihe nach: Am 11. September 2001, um […]

Kommentar – Hindukusch ade – oh weh Afghanistan!

Der Abzug der NATO aus Afghanistan in der Form, in der er jetzt erfolgt, ist ein großer politischer Fehler. Der innere Zustand Afghanistans kann niemals als Begründung dafür dienen, dass man jetzt so schnell abzieht. Es gibt auch keine Ereignisse, die einen solchen Abzug jetzt nötig erscheinen lassen. Das Land ist im Inneren nicht befriedet. […]



20 Jahre Afghanistan – Eine etwas andere Perspektive

Am 11. September 2001 wurden die Twin Towers des World Trade Center in New York und das Pentagon in Washington durch Terroristen mit drei entführten Flugzeugen angegriffen. Eine weitere Maschine war für ein anderes Angriffsziel vorgesehen und stürzte aufgrund des Eingreifens der Passagiere ab. Die NATO erklärte bereits am 12. September 2001 den Bündnisfall gemäß […]

Gemeinsames Kompetenzzentrum Bevölkerungsschutz erforderlich

Interview mit dem Präsidenten des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Armin Schuster ES&T: Herr Schuster, als Sie vor einigen Monaten dieses Amt übernommen haben, war von Bundesinnenminister Seehofer ein Umsteuerungsbedarf festgestellt worden. Wo gab es diesen? Schuster: Es gibt einige Punkte, die uns entscheidend weiterbringen, wenn wir sie jetzt zügig angehen. Häufig sind sie thematisch […]

Deutschland Deine Krisenstäbe – Nächster Halt: Nationaler Sicherheitsrat

Während sich die dritte COVID-19-Welle allmählich zurückzieht, wird sichtbar, dass die Flut allerlei Treibgut an den Strand gespült hat. Hier ragen erodierte Regelwerke und Gewissheiten, dort ausgewaschene Strukturen und Kompetenzzuschnitte, andernorts ein zersplittertes wirtschaftliches Gefüge aus dem Sand. Selbst sturmerprobte Strandgutsammler tun sich schwer, in den Hinterlassenschaften der Pandemie Brauchbares zu entdecken, geschweige denn einen […]



(Un)gleiche Brüder? – Zum Szenario einer Fusion der islamistisch-dschihadistischen Organisationen Islamischer Staat und al-Qaida

„Al-Qaida und Islamischer Staat bündeln Kräfte – Dschihadistische Einheitsfront kündigt Eroberung des Westens an.“ Diese hypothetische Überschrift verweist auf eine in der Extremismusforschung nur selten diskutierte Lageentwicklung: die Fusion der zwei bedeutendsten islamistisch dschihadistischen Organisationen mit Weltherrschaftsanspruch. Sicherheitspolitisch wäre eine solche Fusion auch für die Bundesrepublik Deutschland von erheblicher Bedeutung, denn dadurch dürfte sich die […]

Die Digitalisierung der Bundeswehr unter COVID-19-Bedingungen

Am 27. Januar 2020 wurde das Coronavirus erstmals in Deutschland nachgewiesen. Im März 2020 lernt Deutschland ein neues Wort kennen: Lockdown. Soziale Kontakte sind zum Schutz von Menschenleben auf ein Minimum zu beschränken. Am 15. März 2020 stellt Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer klar: „Auf die Bundeswehr können sich die Menschen auch in der Corona-Epidemie verlassen.“ Die […]

Russische und chinesische Cyberattacken auf die USA – Geopolitische Folgen auch für Deutschland und Europa

Noch vor dem Amtsantritt des neuen US-Präsidenten Joe Biden war im Dezember 2020 eine der verheerendsten Cyberattacken („SolarWinds“) auf die USA entdeckt geworden. Das Ausmaß und die Komplexität des Angriffs sowie die bisherigen forensischen Digitaluntersuchungen lassen aus Sicht der neuen US-Regierung und der US-Cybersicherheitsexperten keinen Zweifel daran, dass dieser Hackerangriff von einem der russischen Geheimdienste […]



Technologische Notwendigkeit im behördlichen Funk

Die aktuelle Pandemielage führt uns einmal mehr vor Augen, wie wichtig eine einheitliche, behördenübergreifende Funkkommunikation bei Großschadensereignissen und Katastrophen ist. Dies trifft insbesondere für mehrere am Ereignis beteiligte Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) zu, für die der digitale Funk in einem deutschlandweiten gemeinsamen Funknetz aufgebaut wurde und weiter in die Netzhärtung investiert wird. Der […]

Gesamtheitliche Herausforderung: Die Bundeswehr und ihre elementare Rolle in der nationalen Katastrophenschutzorganisation

Der verfassungsmäßige Auftrag der Bundeswehr ist die Landes- und Bündnisverteidigung, also die Sicherstellung der Äußeren Sicherheit. Immer mehr wird die Bundeswehr aber auch im Inneren zu einem wesentlichen Bestandteil des Katastrophenschutzes. Artikel 87a Absatz 1 Grundgesetz (GG) für die Bundesrepublik Deutschland: „Der Bund stellt Streitkräfte zur Verteidigung auf.“ Aus diesem kurzen, doch prägnant formulierten Artikel […]

Im Dienst der Partei: Nachrichtendienste der Volksrepublik China

Recht wenig Konkretes ist bisher über die Struktur chinesischer Nachrichtendienste und deren Operationen in Europa bekannt. Sie sind unverändert ein unverzichtbares Machtmittel für Realisierung der Absichten der kommunistischen Partei in Peking. Im Wesentlichen gliedert sich die chinesische Intelligence-Community in folgende vier Dienste auf: MSS (Ministerium für Staatssicherheit): Unter Minister Chen Wenqing ist das 1983 gegründete […]



BERLINER PRISMA – KSK und kein Ende

Das Kommando Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr sorgt einmal mehr für Schlagzeilen. Der „Zwischenbericht zur Umsetzung des Maßnahmenkatalogs der Arbeitsgruppe Kommando Spezialkräfte“ (AG KSK), den Generalinspekteur Eberhard Zorn am 30. Oktober 2020 vorlegte, hatte keine klare Antwort auf die Frage gegeben, weshalb der zuvor festgestellte Überbestand von 37.000 Munitionsartikeln im KSK bis zur Veröffentlichung des Zwischenberichtes […]

Frankreich und der Terror

In den fünf Jahre nach dem Attentat auf Charlie Hebdo, auf den jüdischen Supermarkt an der Porte de Vincennes und auf den Bataclan-Club ist Frankreich nicht zur Ruhe gekommen. Der islamistisch motivierte Terror fordert jedes Jahr weitere Tote. Polizei und Militär sind in den Straßen omnipräsent. In den sozialen Netzwerken wird über das für und wider […]

IT News & Trends – Digitale Souveränität: Von der Stärke der Kette

Digitale Souveränität: Das Thema ist so alt wie die IT selbst. Und es ist ein Thema, das es solange geben wird, wie es IT gibt. In jüngster Zeit wird digitale Souveränität allerdings gesellschaftlich und politisch intensiv diskutiert. Zum einen, weil die Digitalisierung immer rasanter fast alle Lebensbereiche durchdringt. Zum anderen werden internationale Partnerschaften, Regeln und […]



Feldjäger im Einsatz – 24/7 einsatzbereit für die Bundeswehr

Hannover, die Landeshauptstadt von Niedersachsen, trägt seit nunmehr acht Jahren auch den internen Beinamen „Feldjägerhauptstadt“. Neben der Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr befindet sich dort auch der Sitz des Kommandos Feldjäger der Bundeswehr und damit der höchsten Führungseinrichtung der Bundeswehr-Feldjäger. Die Feldjäger sind die Militärpolizei der Bundeswehr. Grundsätzlich nehmen sie militärpolizeiliche Aufgaben zur […]

Rückzugsraum Bundesrepublik: Islamistisch-terroristische Organisationen in Deutschland

Hamas, Hizb Allah (auch: Hisbollah), Türkische Hizbullah, Hizb-ut-Tahrir, Hezb-e Islami-ye Afghanistan – Namen von islamistisch-terroristischen Gruppierungen, die Deutschland als Feld für Rekrutierungs-, Finanzierungs-und Mobilisierungsmaßnahmen nutzen. Diese weniger bekannten Gruppierungen stehen mit ihrer jeweils regionalen Agenda im Schatten von dschihadistischen Organisationen wie Al-Qaida und dem sogenannten Islamischen Staat. Das Verhältnis zu diesen global agierenden, dschihadistischen Organisationen […]

Kommentar: Dienstpflicht light?

Immer wieder taucht in der sicherheitspolitischen Diskussion in Deutschland die Wehrpflicht auf: Brauchen wir wieder die Rückkehr zum Grundwehrdienst alter Prägung? Alle waren damals 2011 sehr schnell dabei, diese Pflicht aufzuheben. Sie ist aber nur ausgesetzt. Dennoch ist es nicht nur ein einfacher Federstrich, den Grundwehrdienst als Pflichtdienst wieder einzuführen. Das neue Konzept, das Verteidigungsministerin […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum: