Home Archiv: Meldungen & Fachbeiträge

Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Wie schnell kann die Industrie die Ausrüstungslücken der Bundeswehr schließen?

In seiner Regierungserklärung am 27. Februar 2022 vor dem Deutschen Bundestag bezeichnete Bundeskanzler Olaf Scholz den Tag des russischen Einmarsches in die Ukraine, den 24. Februar 2022, als eine „Zeitenwende“ in der Geschichte unseres Kontinents. Er sagte weiter: „Klar ist: Wir müssen deutlich mehr investieren in die Sicherheit unseres Landes, um auf diese Weise unsere […]

thyssenkrupp Marine Systems möchte deutsche Werft übernehmen

Die Auftragsbücher sind gut gefüllt und die Werftkapazitäten am Standort Kiel am Anschlag. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass sich der Schiffbauer thyssenkrupp Marine Systems (tkMS) nach zusätzlichen Werftstandorten umsieht, wie unser Onlinedienst hartpunk.de bereits am Samstag gemeldet hat. Wie es aus gut informierten Kreisen heißt, hat tkMS Interesse, aus der Insolvenzmasse der MV […]

Design als Chance für Verteidigung und Friedenssicherung

Gutes Design ist seit vielen Jahrzehnten ein anerkanntes und geschätztes Merkmal von Konsumgütern und Investitionsgütern. Als Wettbewerbsfaktor trägt es maßgeblich zur Differenzierung von Wettbewerbern bei. Im Rahmen einer perfektionierten Gebrauchsfunktion ist es auch ein wesentlicher Faktor der User Experience – des „Nutzer-Erlebnisses“. Es ist widersprüchlich: Auf der einen Seite gilt heute die Wehrtechnik als designfreie […]



Toyota LC 300 drängt auf Markt geschützter PKW

Nach Auslaufen der Produktion des Land Cruiser 200 von Toyota im vergangenen Jahr soll das neue Modell LC 300 die Nachfolge antreten. Der Modellwechsel bei dem gerne als Basis für Sonderfahrzeuge genutzten Geländewagens trifft bei ohnehin schon hoher Nachfrage nach geschützten PKW auf einen durch den Ukraine-Krieg angeheizten Markt. Allein auf der Nürnberger Fachausstellung Enforce […]

Verteidigungsministerium fordert Sofortmaßnahmen von der Industrie

Der Ukraine-Krieg und Deutschlands Kehrtwende in der Verteidigungspolitik vom Wochenende kommen jetzt mit Wucht bei der lange als Schmuddelkind behandelten Rüstungsindustrie an. So fordert das Bundesverteidigungsministerium die deutsche Industrie zur kurzfristigen Bereitstellung von Rüstungsgütern sowohl für die sofortige Lieferung in die Ukraine und an NATO-Partner, als auch zur Ausstattung der Bundeswehr auf. Dabei geht es […]

Fraunhofer – Photonisches Radar

Radarsysteme senden typischerweise Signale im Mikrowellenbereich aus und empfangen und vermessen deren von Radarzielen kommende schwache Reflexionen. Für die senderseitige Erzeugung der Radarsignale und vor allem deren aufwendige empfängerseitige Signalverarbeitung wird dabei heute Mikrowellenelektronik eingesetzt. Im Vergleich dazu sollen mit sogenannten photonischen Radaren in Zukunft wesentliche Leistungssteigerungen möglich werden. Bei diesen erfolgt die Signalerzeugung und […]



Fraunhofer – Festoxid-Brennstoffzellen für mobile Systeme

Bei der Elektrifizierung des Antriebs mobiler Systeme spielt das für die geforderten Leistungen nötige Gewicht der verwendeten Energiespeicher und -wandler eine entscheidende Rolle. Besonders dort, wo rein batterieelektrische Antriebe wegen der verhältnismäßig geringen Speicherdichten von Batterien nicht eingesetzt werden können, werden Brennstoffzellen als Stromlieferanten für Elektromotoren eine immer größere Rolle spielen. Dies ist z. B. […]

Künstliche Intelligenz – BWI entwickelt Produkte für die Bundeswehr

Künstliche Intelligenz (KI) beeinflusst schon heute militärische Konflikte. Und auch abseits dessen ist KI eine Schlüsseltechnologie für Streitkräfte. Die BWI GmbH erforscht als Digitalisierungspartner der Bundeswehr daher Möglichkeiten intelligenter Systeme, von denen viele bereits im Praxiseinsatz sind. Gemeinsam mit der Bundeswehr treibt die BWI als Digitalisierungspartner Projekte wie die Digitalisierung der Gesundheitsversorgung der Bundeswehr (DigiGesVersBw) […]

Nach abgeschlossener Restrukturierung – MBDA Deutschland setzt auf neue Produkte und Partnerschaften

Der im bayerischen Schrobenhausen ansässige Flugkörper- und Luftverteidigungsspezialist MBDA Deutschland musste sich umstrukturieren, nachdem im vergangenen Jahr die Arbeiten am Taktischen Luftverteidigungssystem TVLS unterbrochen worden sind. Dies ist mittlerweile abgeschlossen. In den kommenden Jahren setzt das Unternehmen auf die Fortführung bewährter Produktlinien, arbeitet aber parallel dazu an neuen Lösungen. Dafür will MBDA mit Firmen wie […]



Kiel – ein dominanter Bundeswehr- und Rüstungsindustriestandort

Aufgrund ihrer geografischen Lage konzentrieren sich in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel und ihrer Umgebung überproportional viele Verbände der Bundeswehr und Unternehmen der wehrtechnischen Industrie. Der Schwerpunkt liegt eindeutig sowohl bei der Bundeswehr als auch bei der Wirtschaft auf der Marine. Als strategischer Partner der Bundeswehr haben die in der Rüstung tätigen Kieler Unternehmen eine hohe […]

FRAUNHOFER – Hochentropie-Keramiken

Mit den sogenannten Hochentropie-Keramiken (High-Entropy Ceramics, HEC) rückt seit einigen Jahren eine neue Werkstoffgruppe in den Fokus des wissenschaftlichen Interesses, von der man sich wesentliche Verbesserungen im Hinblick auf mechanische, aber je nach Typ auch funktionale Eigenschaften wie z. B. die Ionenleitfähigkeit erwartet. Bereits mittelfristig kann mit auf HEC basierenden Produkten in der Raumfahrt oder […]

FRAUNHOFER – Biomimetische Riechsysteme

Elektronische Nasen (E-Nasen) sind technische Systeme, die Gassensoren und Mustererkennungsverfahren nutzen, um chemische Signale in der Luft zu detektieren und geruchlich (olfaktorisch) zu bewerten. Dabei geht es weniger um die präzise Bestimmung von Einzelkomponenten als vielmehr um die Identifikation von olfaktorischen Fingerabdrücken, die dann bekannten Geruchsqualitäten zugeordnet werden. Dem natürlichen Geruchsvermögen von Säugetieren, Fischen oder […]



IT NEWS & TRENDS – Bundeswehr und Big Data: KI steigert Effizienz

Künstliche Intelligenz (KI) hat in puncto Datenanalyse großes Potenzial: Selbstlernende KI-Systeme können den Menschen unterstützen, große und unstrukturierte Datenmengen zu beherrschen, damit dieser in der Lage ist, fundiert und schnell ein Urteil zu fällen. Das spielt für staatliche Institutionen und insbesondere für die Bundeswehr eine große Rolle. Denn gerade im militärischen Umfeld müssen innerhalb kürzester […]

Die GORE-TEX Stretch Membrantechnologie erhöht deutlich den Tragekomfort der Nässeschutzbekleidung

Wenn es um den Schutz der Soldatinnen und Soldaten vor Wind und Wetter geht, vertraut die Bundeswehr seit Jahrzehnten auf Produkte von W.L. Gore & Associates (Gore). ES&T sprach mit Thomas Meyer, Key Account Manager Funktionstextilien für militärische Anwendungen bei Gore, über den aktuellen Technologiestand im Bereich der Nässeschutzbekleidung sowie die jüngst vorgestellte Gore-Tex Stretch […]

Rheinmetall Robotics L – Ein „Roboter-Hund“ für abgesessene Soldaten

Zur Unterstützung abgesessener Kräfte setzt Rheinmetall auf einen vierbeinigen Schreitroboter, der den Soldaten auch in schwierigem Gelände auf dem Fuße folgen kann und Aufgaben innerhalb der Gruppe übernimmt. Die Ausstattung mit modularen Nutzlasten erlaubt den Einsatz in unterschiedlichen taktischen Szenarien und trägt zum Schutz der Soldaten bei. Unter dem Namen „Robotics L“ – liebevoll LASSy […]



Neue G-Klasse für militärische und zivile Einsatzkräfte

Bei einer Weltpremiere hat Mercedes-Benz im G-Class Experience Center in Graz die neue Generation der G-Klasse für die Streit- und Sicherheitskräfte potenziellen Kunden und der Presse vorgestellt. Die Geländewagen basieren auf der Baureihe 464, die vor zwei Jahren für zivile Zwecke in Serie gegangen ist. Die neuen Fahrzeuge sind ab Werk mit militärischen Applikationen ausgerüstet. […]

Sicherheit ist die Mutter aller Nachhaltigkeit! Keine Kredite mehr für Rüstungsunternehmen?

Diesen Schlachtruf hat sich unser Verband vor einiger Zeit auf die Fahne geschrieben, weil wir überzeugt sind, dass genau diese Aussage viel mehr in das allgemeine Bewusstsein eindringen muss. Nachhaltigkeit ist ein überall und durchweg positiv besetzter Begriff. Er meint seit dem Bericht der von den Vereinten Nationen 1983 eingesetzten Brundtland-Kommission die Erhaltung unserer Lebensgrundlagen […]

Schutzsysteme für Landplattformen – Sachstand und Entwicklungen

Das wichtigste Ziel bei den geschützten und gepanzerten Gefechtsfahrzeugen ist ein grundlegender Insassenschutz, um damit die Unversehrtheit der Soldatinnen und Soldaten zu gewährleisten. Die aktuellen Auslandseinsätze der Bundeswehr sind geprägt durch eine ansteigende und sich stetig ändernde asymmetrische Bedrohung. Bei dieser Art der Bedrohung handelt es sich um Konflikte, wie man sie unter anderem auch […]



Europäische Rüstungskooperation – Ohne Strategiewechsel verliert Deutschland den Anschluss

Die Europäische Union will das Thema der grenzüberschreitenden Rüstungskooperation ihrer Mitgliedsländer voranbringen, Redundanzen abbauen und die Kosten für Entwicklung und Bau von Waffensystemen verringern. Dazu hat sie den European Defence Fund (EDF) ins Leben gerufen, in dessen Rahmen die Kommission bis 2027 rund acht Milliarden Euro für die Entwicklung von Verteidigungsgütern sowie Forschung in dem […]

Gepanzerte Kampffahrzeuge – Waffen- und Turmrichtantriebe

Die Elemente der Richt- und Stabilisierungsanlage stellen bei einem gepanzerten Kampffahrzeug das Bindeglied zwischen den Zielmitteln und der Bewaffnung dar. Die Feuerkraft kann mit den Begriffen „Treffen“ und „Wirken“ beschrieben werden. Hierbei haben das Leistungsvermögen und die Qualität (Präzision) der Richtanlage einen entscheidenden Einfluss auf den Faktor „Treffen“. Die technische Entwicklung Bei den Anfängen der […]

75 Jahre Unimog

Mit einem Korso, einer Sonderausstellung und Fachvorträgen würdigten am 4. September 2021 in Gaggenau Mercedes-Benz Special Trucks und das Unimog Museum 75 Jahre Entwicklung und Produktion des universellen Geländefahrzeugs. Der Korso mit 75 Fahrzeugen aller Altersstufen zeigte die gesamte Entwicklung des Unimog und führte von der heutigen Produktionsstätte in Wörth zum Traditionswerk in Gaggenau, in […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum: