Archiv: Meldungen & Fachbeiträge


Smash X4 – Smart Shooter stellt neue 4-Fach-Optik vor

Mit dem Smash X4  hat der israelische Hersteller Smart Shooter jüngst eine neue Version seines Feuerleitvisiers für Handwaffen herausgebracht. Michael Fiedler, Direktor Sales und Marketing Europe beschrieb gegenüber Soldat & Technik: „Das X4 wurde entwickelt, um die Identifizierungsreichweite sowie die Kampfentfernung von Smash signifikant zu erhöhen. Die Kamera des Systems nutz die optische 4-fache Vergrößerung […]

Neues Update für den Support von Link-16-fähigen Waffen

Das weit verbreitete TCG BOSS (Battlefield Operations Support System) TDL (Tactical Data Link) hat weitere Verbesserungen erhalten. Der TCG BOSS TDL Netzwerk-Simulator und Trainer unterstützt die Protokolle für Link 16, um die Geschwindigkeit zu erhöhen, mit der Waffen getestet, bewertet und simuliert werden können. Durch die Unterstützung von netzwerkfähigen Waffen kann das TCG BOSS-System die […]

2,1 Milliarden Euro für Informationstechnik und Munition

Der Deutsche Bundestag hat drei Rüstungsprojekte beschlossen. In ihrer ersten Sitzung nach der Sommerpause haben die Ausschüsse für Verteidigung und Haushalt des Bundestages drei sog. 25-Mio-Euro-Vorlagen beraten. Da sich keine wesentlichen Einwände ergeben haben, können durch das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) die entsprechenden Dienstleistungs- bzw. Beschaffungsverträge geschlossen werden. Seezielflugkörper RBS […]



Neue maritime globale strategische Partnerschaft

Die Firmen Maritime Tactical Systems Inc. (Martac, USA) und H. Henriksen AS (Henriksen, Norwegen) gehen eine globale strategische Partnerschaft ein. Durch diese Zusammenarbeit sollen das unbemannte maritime Überwasserfahrzeug (USV) Mantas, das Martac produziert, und das Maritime Unmanned Systems (MUS) Launch and Recovery (L&R) aus dem Hause Henriksen kombiniert werden. Der Start und die Bergung von […]

Britische Nanodrohne in der Entwicklung

Das britische Verteidigungsministerium will die nationalen Fähigkeiten auf dem Feld militärischer Nanodrohnen stärken. Solche Kleinstdrohnen bieten im urbanen Umfeld viele Vorteile und lassen sich unter anderem in der Uniform mitführen. Das britische Verteidigungsministerium hat nun einen Vertrag zur Entwicklung eines einsatzbereiten, robusten Prototyps für Tests beim Heer geschlossen. Es wurden dafür jetzt rund 226.200 Pfund […]

Studie zu Quantencomputern

In der IT-Sicherheit werden Quantencomputer häufig als „das große Biest“ am Horizont beschrieben, alle anderen ITler bekommen hingegen leuchtende Augen, wenn an die zusätzlichen Möglichkeiten durch die heute kaum vorstellbaren Leistungen gedacht wird. In der Realität ist die Nutzbarmachung von Quantentechnologien im Computerbereich bisher noch auf einzelne Erfolge beschränkt, bei denen Quantencomputer extra für Quantencomputer […]



Verbesserter Schutz des Puma mit MUSS 2.0

Beim zweiten Los des Schützenpanzers Puma wird der Schutz vor Panzerabwehrraketen deutlich verbessert. Das Schutzsystem MUSS 2.0 wird dann verfügbar sein. Das Grundkonzept von MUSS ist so ausgelegt, dass sich das System auch für andere Gefechtsfahrzeuge wie den Kampfpanzer Leopard 2, den GTK Boxer oder den Fennek adaptieren lässt. Gelenkte Panzerabwehrraketen sind eine erhebliche Bedrohung […]

NATO-Prototyp zum Aufspüren kleiner Drohnen

Experten der NATO-Agentur für Kommunikation und Information (NCI Agency) haben einen experimentellen Prototypen zur Erkennung, Identifizierung und Lokalisierung kleiner unbemannter Flugsysteme hergestellt. Dabei nutzten sie kostengünstige kommerzielle Geräte in Verbindung mit maschinellem Lernen. Das System ARTEMIS (Advanced Recognition Tool using ElectroMagnetic (EM) waves for Identifying unmanned aerial Systems) verwendet fortschrittliche Technologien zur Erkennung und Klassifizierung […]

Hangar für drei A400M

In Vorbereitung des Betriebs der Transportflugzeuge A400M durch die belgischen Streitkräfte lässt das belgische Verteidigungsministerium für 134 Millionen Euro auf dem Militärflugplatz Melsbrook einen Hangar bauen, in dem drei A400M gleichzeitig gewartet werden können. Mit einer Grundfläche von 185 x 75 m und 30 Metern Höhe wird das der größte Militärhangar in Belgien. Besonderheit ist […]



Simulation-Ausschreibung für das australische Heer

Zur Behebung von Kapazitäts- und Personalengpässen im Simulationssystem des australischen Heeres hat das Verteidigungsministerium ein Ausschreibungsverfahren für das Army Minor Project 029.580 Land Simulation Core 2.0 (LS Core 2.0) eröffnet. Das Volumen des Auftrages liegt bei vier Millionen australischen Dollar. Gesucht wird eine Suite gemeinsamer Simulationssoftware, die Verbesserung der Data-Warehouse-Funktionen, eine Verbesserung der Interoperabilität mit […]

FN Herstal und Nexter schließen strategisches Abkommen

Frankreich und Belgien setzen ein Abkommen aus dem Jahr 2018 zur gemeinsamen Verbesserung der Landmobilität um. Damals hatten die beiden Länder vereinbart, eine langfristige strategische Partnerschaft im Bereich der Bodenmobilität einzugehen. Nun haben die belgische Tochtergesellschaft der Herstal-Gruppe, FN Herstal, und die französische Nexter Gruppe einen Vertrag im Rahmen des Programms für motorisierte Fähigkeit geschlossen, […]

Drittes neues Mehrzweckschiff für die Küstenwache

Für die Küstenwache hat die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS) ein drittes neues Mehrzweckschiff bei Abeking & Rasmussen bestellt. Der Auftrag erfolgte im Zusammenhang mit dem zweiten Nachtragshaushalt des Bundes und dient u.a. zur Unterstützung der maritimen Wirtschaft. Hauptaufgabe ist die Stärkung der maritimen Sicherheit in Nord- und Ostsee. Im Dezember 2019 hatte die GDSW […]



Erstmalig Smash Hopper auf taktischem 4×4 Fahrzeug gezeigt

Die ferngesteuerte leichte Waffenstation (FLW; Light Remote-Controlled Weapon Station – LRCWS) Smash Hooper wurde jetzt erstmals auf einem leichten geschützten 4×4 Fahrzeug gezeigt. Das System eignet sich für unterschiedliche Einsatzgebiete, z.B. dem Camp-Schutz, der Grenzsicherung, der Drohnenabwehr, als Hinterhalt aus der Ferne sowie bei Offensivaktionen in komplexen und urbanen Umgebungen. Der Smash Hopper kann von […]

Australien: Investitionsprogramm nach Corona

Auch die australische Regierung hat zu Linderung der wirtschaftlichen Probleme, die durch die Corona-Krise entstanden sind, ein Investitionspaket in Höhe von einer Milliarde australischen Dollar angekündigt. Damit soll die australische Verteidigungsindustrie angekurbelt und Tausende von Arbeitsplätzen im Land gerettet werden. Das Investitions- und Innovationspaket ist auf Projekte und Arbeitsplätze in ganz Australien ausgerichtet. So sollen […]

Airbus zeigt neustes Lakota-Modell B

Das US-Heer wird künftig die neueste Version des leichten Mehrzweckhubschraubers UH-72B Lakota 2021 einsetzen. Der Hersteller Airbus teilte mit, dass von den in diesem Jahr bestellten Hubschraubern 17 UH-72B im Jahr 2021 ausgeliefert werden sollen. Bisher hat Airbus 460 UH-72A an die U.S. Army, das U.S. Marine Corps sowie die Nationalgarde geliefert. Im September soll […]



Neue russische Gleit-Amphibie

Die russischen Streitkräfte bekommen ein neues Amphibienfahrzeug. Auf dem ARMY 2020 Forum wurde das erste russische allradgetriebene amphibische „Gleit“-Fahrzeug präsentiert. Sergej Tereschenkow, der Chefkonstrukteur der in St. Petersburg ansässigen Baltic Machine-Building Company (BMK), die das Fahrzeug herstellt, sagte dem offiziellen Fernsehsender des russischen Verteidigungsministeriums, TV Swesda, ein Prototyp des Amphibienfahrzeugs Drozd werde derzeit getestet. Das […]

Entwicklung der russisch-indischen BrahMos-Marschflugkörper

Die militärische Zusammenarbeit zwischen Russland und Indien wird intensiviert. So sind noch für 2020 Tests mehrerer Modifikationen der russisch-indischen Marschflugkörper der Klasse BrahMos mit erweiterter Reichweite geplant, kündigte einer der führenden Vertreter der russischen Verteidigungsindustrie auf dem Forum ARMY-2020 an. BrahMos sind Überschall-Seezielflugkörper, die von See, von Land und aus der Luft abgefeuert werden können. […]

Erkundung und Kartographie von Übergängen über Wasserhindernisse

Das britische Verteidigungsministerium will die Fähigkeit der Pioniertruppe, sicher und unbemerkt über Wasser in feindliches Gebiet vorzudringen, verbessern. Dazu soll jetzt ein halbautonomes Aufklärungs- und Vermessungssystem entwickelt werden. Um diesen Auftrag vergeben zu können, hat der britische Defence and Security Accelerator (DASA), den Wettbewerb „Map the Gap“ durchgeführt. „Accelerator“ ist ein fester Begriff aus der […]



TESS Defense baut Dragón für Spanien

Die vier maßgeblich an der Durchführung des Dragón-Programms zur Beschaffung von 8×8-Radpanzern für die spanischen Streitkräfte beteiligten Unternehmen haben auf Wunsch der spanischen Regierung das Konsortium TESS Defense gebildet. Die spanische Regierung will so sicherstellen, dass mindestens 70 Prozent der Wertschöpfung in Spanien geschieht. Neben der dauerhaften Einrichtung von ca. 1.000 Arbeitsplätzen soll auch die […]

C-130 feiert Jubiläum

Die C-130 feierte jüngst ihr 66stes Jubiläum. Am 23. August 1954 fand der Erstflug des Transportflugzeugs C-130 Hercules des US-Herstellers Lockheed Martin statt. Beginnend 2021 werden sechs C-130J, die neueste Version des einsatzbewährten Flugzeuges, den taktischen Lufttransport sowie Einsätze zum Schutz von deutschen Staatsbürgern (im Rahmen des Nationalen Krisen- und Risikomanagements) und die Unterstützung von […]

Sauberes Trinkwasser für Ostafrika

Das World Food Programm der Vereinten Nationen verstärkt seine Fähigkeiten zur schnellen Hilfe bei Katastrophen durch zwei leistungsstarke kompakte Systeme zur Trinkwasserproduktion in Ostafrika. Die Systeme basieren auf dem Prinzip der Ultrafiltration (WTC 5000 UF) oder der Umkehrosmose (WTC 700). Sie können bis zu 5.000 Liter bzw. 700 Liter Trinkwasser pro Stunde liefern. Die Technologien […]




Suchmaske / Filter

Suchen Sie nach einzelnen Begriffen, Rubriken oder einem Zeitraum:

Partner & Anzeigen

Informationen zur online Anzeigenschaltung oder Optionen in Heftausgaben finden Sie in unseren Media Daten.