Print Friendly, PDF & Email

Vincorion liefert seit mehr als drei Jahrzehnten Stromversorgungen für die verschiedene Komponenten des Luftverteidigungssystems Patriot. Jetzt wurde das Unternehmen von der Defense Logistics Agency (DLA) der U.S. Army beauftragt, weiter Ersatzteile für Patriot zu liefern und sich an der Wartung zu beteiligen. Die zwei Rahmenverträge haben nach Angabe von Vincorion ein Volumen von 67 Millionen Dollar (umgerechnet knapp 80 Millionen Euro) und sind auf eine Laufzeit von fünf Jahren ausgelegt.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass die U.S. Army uns erneut ihr Vertrauen schenkt und uns mit der Lieferung von Komponenten für die Wartung ihrer Patriot-Systeme beauftragt“, sagt Thomas Gathmann, President der Vincorion LLC in El Paso. „Diese Verträge stellen einen wichtigen Meilenstein für VINCORION dar und bestätigen unsere Position als führender Lieferant zuverlässiger Komponenten für die Energieversorgung von Verteidigungssystemen.“

blank
Für das Luftverteidigungssystem Patriot wurde Vincorion an der Wartung der Stromversorgungen beteiligt. (Foto: U.S: Army)

Für die Stromversorgung von Patriot im Einsatz gibt es Vincorion zufolge drei verschiedene Energiesysteme. Für den „Launcher“, also den Träger der Patriot-Raketen mitsamt der Abschusseinrichtung, stehe ein Generator mit einer Leistung von 15 kW bereit. Ebenso verfüge der Gefechtsstand über eine eigene Stromversorgung mit einer Leistung von 30 kW.

Das Herzstück des Systems sei aber die Anlage für das Radar und den Feuerleitstand („Engagement Control Station“). Hierfür ist gleichzeitig das größte Energiesystem im Einsatz, die sogenannte „Electric Power Plant“. Jede „EPP“ ist für maximale Zuverlässigkeit redundant ausgelegt und verfügt über eine Leistung von zweimal 150kW sowie eine Lastverteilung und Verkabelung zu den zu versorgenden Patriot-Systemen.

blank
blank
blank

Vincorion weist darauf hin, dass das Patriot-System als weltweit anerkanntes und hochmodernes Flugabwehrsystem, eine wichtige Rolle bei der Abwehr von ballistischen Raketen, Marschflugkörpern und Flugzeugen spielt. Sowohl für die Vereinigten Staaten, als auch Deutschland und die NATO stelle das System eine bedeutende Säule der Luftverteidigung dar.

„Die Patriot-Systeme spielen eine entscheidende Rolle beim Schutz der Bevölkerung und von kritischen Infrastrukturen“, sagt Sascha Brüning, Vice President Business Development bei Vincorion. „Durch unsere Wartungsdienstleistungen leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Einsatzbereitschaft dieser Verteidigungssysteme und damit für die Sicherheit der USA und ihrer Verbündeten.“

Redaktion / gwh