Print Friendly, PDF & Email

Wie die Airbus-Tochter Airbus Defence and Space (DS) mitgeteilt hat, sind zum 1. Januar 2023 mit Andrea Willmeroth und Harald Mannheim zwei weitere Geschäftsführer berufen worden.

Willmeroth ist neben den Finanzen unter anderem auch für die Bereiche Exportkontrolle sowie Ethik & Compliance verantwortlich. Sie wird zudem ihre bisherigen Aufgaben als Head of Space Systems Finance weiter wahrnehmen.

Mannheim soll das operative Geschäft in Deutschland zielgerichtet unterstützen. Er ist künftig für die übergeordneten Kundenbeziehungen, den Vertrieb sowie das Standort- und Umweltmanagement der Airbus Defence and Space GmbH verantwortlich. Darüber hinaus leitet er das weltweite Intelligence-Geschäft von Airbus Defence and Space und den Geschäftsbereich Connected Intelligence in Deutschland.

blank
blank
blank

Die jetzt vierköpfige Geschäftsführung wird weiterhin vom Vorsitzenden und CEO Michael Schöllhorn geführt. Zudem bleibt Marcella Hoffmann Arbeitsdirektorin und stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsführung.

Redaktion / gwh