Print Friendly, PDF & Email

Der schwedische Rüstungskonzern Saab hat ein neues taktisches Sensorsystem für den elektronischen Kampf entwickelt. Bei dem System Sirius Compact handelt es sich um einen passiv arbeitenden Sensor zur Aufklärung von Radar- und Datalinkemissionen, wie Saab heute mitteilt. Sirius Compact soll dem Unternehmen zufolge in der Lage sein, die aufgenommenen Emissionen zu klassifizieren und die Quelle zu lokalisieren. Die Ortung erfolgt durch Geo-Location mittels Triangulation. Zur eigenen Standortbestimmung verfügt das System über eine Inertial Measurement Unit (IMU) und ein Global Navigation Satellite System (GNSS).

Da das System passiv arbeite, strahle es selbst keine Emissionen aus und könne so nicht aufgeklärt werden, schreibt Saab. Die ausgewerteten Daten können entweder per Datalink oder Kabelverbindung auf einem Endgerät angezeigt werden. Alternativ können sie auch im System zwischengespeichert und erst zu einem späteren Zeitpunkt abgerufen werden. Aufgrund des geringen Gewichts von unter drei Kilogramm, einer Höhe von 30 Zentimetern und einem Durchmesser von 14 Zentimetern sei das Sirius Compact flexibel einsetzbar. So könne es entweder von Personen mitgeführt, in eine Drohne integriert oder auf Fahrzeugen montiert werden. Darüber hinaus ist es laut Saab möglich, das System in ein Netzwerk mit weiteren Sensoren zu integrieren.

Saab gibt den Energiebedarf seines neuen Produkts mit weniger als 50 Watt an.  Da jedoch eine Energiequelle nicht integriert ist, muss immer eine externe Energiezufuhr gewährleistet werden. Die Frequenzabdeckung liegt laut Saab zwischen 2 und 18 GHz.

Erste Erprobungen mit Vorserienmodellen sollen dieses Jahr stattfinden. Ab dem kommenden Jahr soll dem Hersteller zufolge die Serienfertigung beginnen. Zu den Kosten machte das Unternehmen keine konkreten Angaben.

Saab stellt taktisches Sensorsystem Sirius Compact vor

Technische Daten

Frequenzabdeckung: 2-18 GHz
Azimutabdeckung: 360°
Direction Finding Genauigkeit: < 2° rms
Interfaces: Ethernet, 18-28 VDC
Höhe: 30 cm
Durchmesser: 14 cm
Gewicht: < 3 kg
Leistung: < 50 W
Positionierung: Integriertes IMU/GNSS
Geo-location durch Triangulation
Digital kanalisierter Empfänger

oh / Redaktion