Print Friendly, PDF & Email

Die nach eigenen Angaben weltweit erste vollumfängliche Zertifizierung des neuen sondergeschützten Fahrzeuges TALOS hat die Welp Gruppe gemeldet. TALOS ist die Firmenbezeichnung des sondergeschützten Fahrzeugs auf Basis des Toyota Land Cruiser 300, der nach seinem Debüt von zahlreichen Firmen zu sondergeschützten Fahrzeugen umgebaut wird.

Der TALOS habe die Zertifizierung in der höchsten Schutzklasse VR9 gemäß den neusten Prüfnormen VPAM-BRV und -ERV Fassung 3 nach erfolgreichen Tests beim Deutschen Beschussamt – unterstützt durch die TDW GmbH – erreicht, schreibt die Welp Gruppe. Damit sei der hohe Schutz gegen Handgranaten, Minen und Seitenansprengungen nachgewiesen. Der Wagen sei unter anderem vor diversen Handgranatenzündungen auf dem Fahrzeugdach und unter dem Fahrzeug geschützt. Zudem wurde im Rahmen der Zertifizierung die Seitenansprengung durch eine Nitropenta-(PETN)-Ladung simuliert und erfolgreich nach der VPAM-Richtlinie bestanden.

Sonderschutzfahrzeug TALOS voll zertifiziert
Unterbodenansprengung des TALOS durch das deutsche Beschussamt in Schrobenhausen bei der TDW GmbH, Foto: Quelle: Welp Gruppe

Nach Angaben der Welp Gruppe verfügt der TALOS über ein komplett neu entwickeltes Fahrwerk und eine vollständig neue Bremsanlage, angepasst an das erhöhte Gewicht des geschützten Fahrzeugs. Auch Federn, Stoßdämpfer, Stabilisatoren etc. seien durch leistungsstärkere Komponenten ersetzt worden. Damit verfüge das Fahrzeug über die Fahreigenschaften, die von einem Fahrzeug dieser Klasse erwartet werden und die für die Sicherheit der Insassen notwendig ist.  Zudem wurde das gesamte Interieur des Fahrzeuges von Grund auf neu entwickelt und an die Schutzzelle angepasst.

Der allradgetriebene 4×4 TALOS wird wahlweise mit einem 225-kW-Diesel- oder 304-kW-Benzin-Motor und Automatikgetriebe angeboten. Das bis 5,3 Tonnen schwere Fahrzeug bietet maximal sieben Sitzplätze. Für den geforderten Schutz setzt Welp zum Teil warmgeformte Karosserieelemente aus Panzerstahl ein. Beleuchtung, Kommunikationsvorrüstung, Notsysteme und weitere Ausrüstung werden nach den Anforderungen der Kunden eingebaut.

Sonderschutzfahrzeug TALOS voll zertifiziert

Welp bietet das Sonderschutzfahrzeug internationalen Kunden als Serienfahrzeug an.

Redaktion / gwh