Print Friendly, PDF & Email

roda computer GmbH ist spezialisiert auf robuste und gehärtete mobile Computersysteme wie Notebooks, Tablets & Displays für militärische und industrielle Zwecke. Diese sind konzipiert für die härtesten Außenanforderungen.

Jetzt wurde ein neuer Controller für Außeneinsätze vorgestellt. Das Handgerät kann nach Kundenwünschen hin angepasst werden, ist IP 65-geschützt und kann ein PANTHER DS13-Tablet von roda oder ein ähnliches Gerät von Panasonic aufnehmen. Diese Lösung wurde zusammen mit MILDEF entwickelt. Das Gerät soll alle Arten von unbemannten Fahrzeugen – unbemannte Luftfahrzeuge (UAV), unbemannte Bodenfahrzeuge (UGV) und unbemannte Wasser-Oberflächenfahrzeuge (USV) – steuern.

Der Controller ermöglicht eine komfortablere Bedienung, Joystick-Funktionen und einen zusätzlichen Schutz des Tablets. Außerdem ermöglicht er die Kombination mit verschiedenen Tragelösungen. Trotz des zusätzlichen Schutzes für das Bediengerät zeichnet sich die Controllerhülle durch ein extrem geringes Gewicht aus.

Ebenfalls vorgestellt wurde die 6. Generation des ROCKY RK12 15,1“ und die 2. Generation der robusten LIZARD RS13-Notebooks. Das neue Rocky RK12-Modell bleibt der Produktphilosophie von roda treu. Ein Formfaktor, der gegenüber den vorherigen Generationen konstant geblieben ist, und das einzigartige IP65-Schutzkonzept, dies garantiert, dass Wasser und Staub selbst bei nicht abgedeckten Schnittstellen und ausgebauten Laufwerken keine Gefahr darstellen. Die Leistung wurde durch eine stärkere Intel-Plattform und mehr Arbeitsspeicher erheblich verbessert. Auf die Hardwarekompatibilität mit den Betriebssystemen Microsoft Windows 10 und Windows 7 wurde großer Wert gelegt. Der Rocky RK12 eignet sich hervorragend als Computer für den Einbau in geschützte und gepanzerte Fahrzeuge und Flugzeuge mit militärischen Anschlüssen und geeignetem Zubehör.

André Forkert