Print Friendly, PDF & Email

General (US Air Forces) Tod D. Wolters ist zum Oberbefehlshaber Europa vorgeschlagen. Der 59-Jährige ist der bisherige kommandierende General der United States Air Forces Europe,  United States Air Forces Africa, des NATO Allied Air Command, Ramstein sowie Direktor des Joint Air Power Competence Centre, Kalkar. Neben Führungs- und Stabspositionen (u.a. im Büro des ‚Secretary of the Air Force‘; Director for Operations, Joint Staff) nahm er an zahlreichen Einsätzen teil, sein Logbuch weist mehr als 5.000 Flugstunden in F-15, F-22, OV-10, T-38 und A-10 aus.

Auf die am heutigen 15. März bekanntgegebene Billigung durch den Nordatlantik-Rat muß seine (auf Vorschlag des amtierenden US Verteidigungsministers Patrick Shanahan durch den US Präsidenten erfolgte) Nominierung vom US Senat bestätigt werden. Er folgt General (US Army) Curtis M. Scaparrotti, der seit Mai 2016 im Amt ist.

SACEUR (Supreme Allied Commander Europe) ist für alle NATO-Einsätze zuständig. Er hat seinen Sitz im NATO-Kommando SHAPE (Supreme Headquarters Allied Powers Europe) im belgischen Casteau, in der Nähe von Mons.

Hans Uwe Mergener

Neuigkeiten verwandter Themen

Teilen