Print Friendly, PDF & Email

Frankreich und Großbritannien planen, ihren Einfluss im Indo-Pazifik auszuweiten. Doch die Belastbarkeit ihrer Strategiekonzepte ist fraglich. Für Deutschland bergen sie zwei Probleme.

Frankreichs Flugzeugträger „Charles de Gaulle“ wird zurzeit final gerüstet, um im Frühjahr in den Indopazifik aufzubrechen. Auch Großbritannien plant, seinen neuen Träger „Queen Elizabeth“ zur Jungfernfahrt 2021 nach Asien zu schicken. Paris wie London wollen so neue Machtambitionen in der Großregion Indopazifik unterstreichen und werben intensiv um Bündnisse in der Staatenwelt von Indien bis Japan.

Print Friendly, PDF & Email

Neuigkeiten verwandter Themen