Print Friendly, PDF & Email

Mit einem Umbausatz für Glock-Pistolen können die Schießleistungen mit der Pistole deutlich verbessert werden. Der Umbausatz USW-G17 von der B&T AG besteht aus einem Anschlagschaft, in das die Pistole mit wenigen Handgriffen eingebaut ist. Durch Ergänzung mit einem Aimpoint ACRO P-1 Visier kann die Schießleistung weiter gesteigert werden.

Das Karabinerumbausystem kann für die Glock-Pistolen der Generationen 3, 4 und 5 verwendet werden. Nach dem Umbau kann die Schusswaffe mit angeklapptem Schaft wie eine Pistole verwendet werden. Bei ausgeklapptem Schaft – und mit zusätzlichem Visier – kann mit dem Pistolenkarabiner ausreichende Treffgenauigkeit auch auf größere Entfernung erreicht werden. Damit ist die Pistole sowohl als persönliche Abwehrwaffe (Personal Defence Weapon, PDW) als auch in Terrorlagen als Distanzwaffe nutzbar. Dies ist besonders wichtig für Streifenbeamte, die unversehens in eine Terrorlage geraten können und oft über nur mäßige Schießerfahrung verfügen.

Der USW-G17 ist jetzt verfügbar und wird von B&T auf der Enforce TAC / IWA dem Fachpublikum präsentiert.

Gerhard Heiming

Teilen