Print Friendly, PDF & Email

Airbus Helicopters expandiert in Japan mit dem dem Bau einer neuen Instandsetzungs-Anlage. In Kobe Airport Facility/Japan besitzt Airbus Helicopters bereits eine große Instandsetzungsanlage für Hubschrauber, in der Hubschrauber gewartet, repariert, überholt und instandgesetzt werden. In der Anlage können 25 Hubschrauber gleichzeitig überholt werden. Zudem verfügt die Anlage über einen “Full Flight Simulator”, an dem japanische Hubschrauberpiloten ausgebildet werden. Japan hat bislang 440 Hubschrauber von Airbus Helicopters erworben. Mit der neuen Anlage kann die Wartungskapazität um 60 Prozent erhöht werden, denn 40 Hubschrauber können jetzt gleichzeitig überholt werden. Ende 2019 soll die neue Anlage ihren Betrieb aufnehmen.

Autor: Dieter Stockfsich

Neuigkeiten verwandter Themen