Abteilung Zentrale Angelegenheiten (ZA)

Print Friendly, PDF & Email

Innerhalb des Bundesamtes ist die Abteilung zuständig für die zentralen Verwaltungsangelegenheiten. Mit vier Gruppen, insgesamt 18 Referaten sowie einem Abteilungsbüro ist sie mit querschnittlichen und grundsätzlichen Verwaltungsangelegenheiten befasst.

Gruppe ZA1

Die Gruppe ZA1 umfasst die Referate ZA1.1, ZA1.2, ZA1.3 und ZA1.4.

Das Referat ZA1.1 ist zuständig für die Aufbau- und Ablauforganisation des BAAINBw und dessen nachgeordneter Dienststellen. Des Weiteren werden hier Aufgaben im Rahmen der Dienstaufsicht sowie Wehrbeschwerden und Anfragen nach dem Informationsfreiheitsgesetz bearbeitet.

Das Referat ZA1.2 ist zuständig für Organisationsuntersuchungen, Personalbedarfsermittlung, Kosten- und Leistungsrechnung (KLR), das Prozessmanagement sowie das Kontinuierliche Verbesserungsprogramm (KVP) im BAAINBw. Organisationsuntersuchungen sind systematische Betrachtungen von Organisationen oder Organisationselementen mit dem Ziel, nach einer Analyse ein Optimierungskonzept für die jeweilige Aufgabenerfüllung zu erarbeiten. Aufgabe der Personalbedarfsermittlung/Personalbemessung ist es festzustellen, welche Ressourcen für die Erfüllung der vorgegebenen Aufgaben in einem definierten Zeitraum notwendig sind. Die KLR unterstützt die wirtschaftlichkeitsorientierte Steuerung durch entsprechende Auswertungen und Informationen und leistet damit den wesentlichen Beitrag zur Herstellung von Transparenz über die Kosten- und Leistungsströme. 

Print Friendly, PDF & Email

Neuigkeiten verwandter Themen