Print Friendly, PDF & Email

Modernisierung, die die Einsatzfähigkeit über das Jahr 2025 hinaus sicherstellen soll. Die Umrüstung hat begonnen und die ersten SA80 A3 sind seit Februar in der Einführung. Wie die „Welt“ gemeldet hat, soll jetzt der Auftrag auf insgesamt 44.000 Waffen ausgedehnt werden mit einem Auftragsvolumen von 85 Mio. Euro. Die Modernisierung wird bei der britischen Heckler&Koch-Tochter NSAF in Nottingham durchgeführt.

Gerhard Heiming

Neuigkeiten verwandter Themen