Print Friendly, PDF & Email

Am 9. Oktober fand der Jungfernflug des ersten Serienflugzeuges des taktischen Transporters Embraer KC-390 statt. Es wird nunmehr zusammen mit den beiden ersten KC-90 an den Testflügen teilnehmen. Bei den laufenden Tests wurden bereits mehr als 1.900 Flugstunden absolviert. Die zivile Zulassung des Flugzeuges durch die brasilianische Luftfahrtbehörde ANAC wird in naher Zukunft erwartet. Zurzeit wird davon ausgegangen, dass die brasilianische Luftwaffe ihr erstes Flugzeug (Flugzeug 004) in der ersten Hälfte des kommenden Jahres erhalten wird, sechs Monate später als ursprünglich geplant. Die Entwicklung der KC-390 dauert bereits neun Jahre, der Erstflug fand am 3. Februar 2015 statt. Die brasilianische Luftwaffe plant die Beschaffung von 28 Flugzeugen, international stößt das Muster auf ein reges Interesse.

Peter Preylowski

Neuigkeiten verwandter Themen