Print Friendly, PDF & Email
(Foto: FFG)

Die norwegische Beschaffungsbehörde NDMA hat bei der FFG Flensburger Fahrzeugbau Gesellschaft mbH (FFG) für 45 Mio. Euro Pionierpanzer WiSENT 2 bestellt, die im Zeitraum 2019 bis 2021 ausgeliefert werden sollen und die bestehende Flotte von sechs Bergepanzern WiSENT 2 ergänzen.Der WiSENT 2 Pionierpanzer ist hochgradig digitalisiert (Integrated Combat Solution, Kongsberg) und wird mit einer leistungsstarken Bagger- und Räumanlage sowie dem neuartigen Auxiliary Power Booster (ABP) von FFG als Ersatz für die bisher dieselgetriebenen Hilfstriebwerke ausgeliefert. Zum Selbstschutz wird die fernbedienbare Waffenstation Nordic Phase 1 von Kongsberg installiert. In Deutschland steht der Wettbewerb um einen Pionierpanzer an, an dem sich FFG mit dem WiSENT beteiligen will.

Gerhard Heiming

Neuigkeiten verwandter Themen