Print Friendly, PDF & Email

Die Fr. Fassmer Werft in Berne baut für die Bundespolizei See drei neue Einsatzschiffe. Das erste Einsatzschiff „BP 81 Potsdam“ wird am 14. Dezember 2018 getauft und soll 2019 in Dienst gestellt werden. Die folgenden Schiffe „Bamberg“ und „Bad Düben werden 2019 getauft und 2020 in Dienst gestellt. Die neuen Schiffe ersetzen drei über 28 Jahre alte Einsatzschiffe, die noch aus den Beständen der ehemaligen Nationalen Volksarmee der DDR stammen. Die 86,20 m langen neuen Einsatzboote erreichen eine Geschwindigkeit von 21 kn und haben eine Crew von 48 Personen. Sie besitzen ein Hubschrauber-Landedeck, um den Hubschrauber Super Puma einsetzen zu können, und verfügen über Stellflächen an Oberdeck für Container mit spezieller Missionsausausrüstung sowie über zwei Einsatzboote.

Dieter Stockfisch

Neuigkeiten verwandter Themen