Print Friendly, PDF & Email
(Foto: MTU Aero Engines)

Das mit der Herstellung des Antriebs MTR390-E für den Kampfhubschrauber Tiger beauftragte Konsortium MTRI –bestehend aus MTU Aero Engines, Safran Helicopter Engines, Rolls-Royce und ITP Aero – hat den ersten Instandhaltungsshop für das Triebwerk zertifiziert. Der Shopbetreiber, Atelier Industriel de L’Aeronautique de Bordeaux (AIA Bordeaux), soll zukünftig die MTR390-Triebwerke – vornehmlich für die französischen Streitkräfte – instandsetzen. Ab sofort können die ersten Helikopter mit MTR390-E-Triebwerken vor Ort instandgesetzt werden.

Die Zertifizierung eines weiteren MTR390-MRO-Shops in Albacete, Spanien, ist für April 2019 vorgesehen. Die Projektleitung liegt in beiden Fällen bei der MTU.

Gerhard Heiming

Neuigkeiten verwandter Themen