Print Friendly, PDF & Email

roda computer GmbH, deutscher Hersteller von robuster IT und fester Lieferant der Bundeswehr, und Techaya, Israel, Hersteller von MIL-STD IP-basierten Kommunikationslösungen, haben eine Vertriebsvereinbarung für die deutschsprachigen DACH-Länder geschlossen. Techaya will durch die Kooperation auf den europäischen  Markt.

Beide Unternehmen richten ihre Produkte auf die Verteidigungsbranche aus. Techaya produziert auf extreme Umweltbedingungen ausgelegte, möglichst kleine Geräte für mobile Soldatensysteme und unbemannte Flugzeuge. So wiegt der kleinste MIL-STD zertifizierte 4-Port Switch nur 130 g und ist so groß wie eine Visitenkarte.

roda kooperiert mit Techaya

Christina Langer / Gerhard Heiming