3. IT-Grundschutz-Tag 2018

Print Friendly, PDF & Email

Mit der Serie IT-Grundschutztage informiert das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) gemeinsam mit einem Industrieunternehmen über aktuelle Fragestellungen in der IT-Sicherheit. Der 3. IT-Grundschutztag 2018 wurde am 30. August 2018 gemeinsam vom BSI und der Infodas GmbH im Dorint-Hotel in Köln durchgeführt. Zu den hochaktuellen Themen gehörten die EU-DSGVO, die Absicherung von IoT-Geräten sowie der richtige Schutz von Industrie 4.0-Prozessen und Kritischen Infrastrukturen. Die IT-Grundschutztage werden fortgesetzt. Die 4. Auflage 2018 findet im Rahmen der it-sa in Nürnberg statt.

Gerhard Heiming

Teilen